213

Zuallererst ist es nützlich, daran zu erinnern; Ja, einige Sitzinsassen erleiden bei einem Flugzeugabsturz möglicherweise weniger Schaden als andere, aber Flugzeugabstürze sind sehr häufig. selten erlebtund es gibt normalerweise keine Überlebenden eines abgestürzten Flugzeugs.

Noch dazu einige Studien liegen vor.Die Daten der amerikanischen Federal Aviation Administration und die gemeinsame Arbeit des Massachusetts Institute of Technology und der Wayne University in den USA vor Jahren geben eine Vorstellung davon.

Um dies zu verstehen, wurden Dummy-Passagiere in verschiedenen Positionen in einem Passagierflugzeug mit 170 Sitzplätzen platziert, das für den Abschuss vorbereitet war.

Etwas Sicherheitsgurt befestigtund sie saßen mit ihren Köpfen in ihren Armen, einige ohne Sicherheitsgurte, aber mit ihren Köpfen in ihren Armen, und einige ohne Sicherheitsgurte und Kopfschutz.

Nachdem die Piloten das Flugzeug nach einer bestimmten Höhe mit dem Fallschirm abgehoben hatten, wurde das Flugzeug kontrolliert in einer Wüste in Mexiko abgesetzt.

Der Grund, warum diese Art des Fallens besonders bevorzugt wird, ist, dass die Unfälle sind 80% von es war so. Das Flugzeug stürzte mit einer Geschwindigkeit von 225 km ab und brach in kurzer Zeit auseinander. Bei den anschließenden Untersuchungen wurde beobachtet, dass die Puppen, die auf welchem ​​Sitz und in welcher Position saßen, weniger Schaden erlitten.

Sogar bei den angeschnallten Puppen, die ihre Köpfe mit den Armen schützten, wurden gebrochene Gelenke festgestellt.

nur mit Sicherheitsgurt ihren Kopf nicht schützenEs zeigte sich, dass die Puppen schwere Kopfverletzungen erlitten, während diejenigen, die keine Gürtel trugen, keine Überlebenschance hatten.

Mittelsitze hinten im Flugzeug Es hat sich als sicherer erwiesen, je weiter Sie also vom Cockpit entfernt sind, desto besser sind Ihre Überlebenschancen. Wer auf den ersten 11 Plätzen in der Business Class und im Cockpit sitzt, hat keine Chance zu entkommen. Auch die Unfallberichte der letzten 35 Jahre stützen das Ergebnis dieses Experiments.

Weil die Intensität des Aufpralls zum Heck des Flugzeugs hin immer schlimmer wird. Aufprallschwere auf den Mittelsitzen bis zur 9-fachen Gravitationskraft,auf den Rücksitzen ist es gefühlt 6 mal so viel.

Dies kann natürlich je nach Unfallart und Flugzeugtyp variieren.

Zu beachten ist auch, dass a Explosion oder Feuer Wenn dies der Fall ist, werden die Überlebenschancen stark reduziert. Zusätzlich; Wenn es einen Unfall gibt, bei dem Sie dringend aus dem Flugzeug aussteigen müssen, ist es von Vorteil, auf einem Sitzplatz in der Nähe der Notausgangstür zu sitzen, Sie können während des Kampfes früher aussteigen.

Ehrlich gesagt, da die Wahrscheinlichkeit, dass Flugzeuge abstürzen, jedes Mal sehr gering ist der Kampf um den sichersten Sitzplatz es macht nicht viel Sinn. Außerdem ist die Überlebenschance bei einem Flugzeugabsturz sehr gering. Die meisten Fluggesellschaften erheben zusätzliche Gebühren, damit Sie den gewünschten Sitzplatz auswählen können. Die Entscheidung liegt immer noch bei dir…

Wenn Sie sagen: „Ich springe, wenn das Flugzeug kurz vor dem Aufprall steht, anstatt mich hinzusetzen“, haben wir in unserem folgenden Inhalt erklärt, was in einer solchen Situation passieren würde:

Quellen: 1, 2


Like it? Share with your friends!

213
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.