206

Willkommen Baby, du hast Freude gebracht! Du hattest ein Kind wie eine Lichtkugel und er körperliche Entwicklung Sie sind sehr gespannt auf Wer von uns war oder ist nicht gespannt? Ein Neugeborenes neigt dazu, in den ersten 4 Wochen häufig zu kacken.

Diese Situation bringt einigen Eltern die folgende lustige und ebenso wahre Frage in den Sinn; Wie füllen wir den Platz der Verstorbenen aus? Aber zuerst müssen wir uns konzentrieren ideale Babygewichte Monat für MonatLassen Sie uns die Faktoren untersuchen, die davon abhängen.

Wie sollte das ideale Babygewicht Monat für Monat sein, wie soll es steigen?

Warum gibt es einen Gewichtsunterschied bei Neugeborenen?
postnatale Entwicklung des Babys
Wie schwer sollte ein Junge in den ersten 3 Monaten sein?
Wie sollte das Gewicht eines Babymädchens in den ersten 3 Monaten sein?
Wie sollte das ideale Babygewicht Monat für Monat zunehmen?

Warum gibt es einen Gewichtsunterschied bei Neugeborenen?

  • Genetische Faktoren:Die physiologischen und genetischen Eigenschaften der Eltern gehören zu den ersten Dingen, die einem beim Gewicht des Babys in den Sinn kommen.
  • Schwangerschaftszeit : Die Dauer der Schwangerschaft der Mutter beeinflusst definitiv das Gewicht des Babys. Beispielsweise werden Babys, die vor dem voraussichtlichen Geburtstermin geboren werden, normalerweise mit einem geringeren Gewicht geboren.
  • Ernährung während der Schwangerschaft:Eine ausgewogene und gesunde Ernährung der Mutter während der Schwangerschaft sichert die gesunde Entwicklung des Babys im Mutterleib und wirkt sich maßgeblich auf dessen Gewicht aus.
  • Lebensgewohnheiten während der Schwangerschaft:Es ist bekannt, dass der Konsum von Alkohol und Zigaretten oder die Verwendung bestimmter Medikamente, die für das Baby schädlich sein können, andere Probleme verursachen und das Gewicht des Babys beeinträchtigen kann.

  • Gesundheitszustand der Mutter während der Schwangerschaft:Die Krankheiten der Mutter (Schwangerschaftsdiabetes, Fettleibigkeit usw.) können das Gewicht des Babys beeinflussen.
  • Anzahl der Babys im Mutterleib: Je nach Anzahl der Babys in der Gebärmutter kann der gemeinsame Raum das Gewicht des Babys beeinflussen. Sie haben vielleicht schon davon gehört, dass Zwillinge weniger wiegen als normale Babys. Dies kann auf den gemeinsamen Raum und andere Faktoren zurückzuführen sein, die durch zwei Babys im Mutterleib verursacht werden.
  • Geschlecht des Babys: Obwohl es kaum Unterschiede gibt, kann beobachtet werden, dass männliche Babys größer als weibliche Babys geboren werden. Natürlich ist es ein Allgemeinzustand, der von Baby zu Baby und allen anderen Erkrankungen unterschiedlich ist.
  • Baby’s Gesundheit:Erkrankungen wie Infektionen, Probleme beim Geburtsvorgang sind weitere Faktoren, die das Gewicht beeinflussen.

Entwicklung beginnt jetzt; postnatale Entwicklung des Babys

Wussten Sie, dass das Baby in den ersten Tagen nach der Geburt an Gewicht verliert? Eltern, die diese Situation noch nie erlebt haben oder diese Informationen nicht kennen Gewichtsverlust in den ersten Tagen Sie sind ziemlich besorgt. Dies ist jedoch ganz normal. Experten geben an, dass das Baby innerhalb von 1 Woche oder 1,5 Wochen nach der Geburt zu seinem Geburtsgewicht zurückkehren wird.

dein Baby durchschnittlich 750 Gramm pro Monat im ersten Halbjahr zeigt an, dass ein guter Ernährungsplan erstellt und umgesetzt wurde. Allerdings verlangsamt sich die Babyentwicklung nach den ersten 6 Monaten etwas mehr als im ersten halben Jahr. Experten beschreiben diese Verlangsamung mit der folgenden mathematischen Berechnung; In den ersten 6 Monaten gilt eine Aufnahme des Babys von 750 Gramm als gutes Ergebnis. In den zweiten sechs Monaten wird diese Gewichtsgrenze auf 500 reduziert und die 500er-Schwelle gilt als durchaus erfolgreich. Allerdings unterscheiden sich diese Raten je nach Geschlecht.

Wie schwer sollte ein Junge in den ersten 3 Monaten sein?

Die untere Gewichtsgrenze männlicher Babys, die den ersten Monat vollendet haben, wird von Experten mit 3 akzeptiert. Der von Experten akzeptierte Durchschnitt liegt bei 4,5, das Höchstgewicht bei 5 Kilo und 750 Gramm. Junge Babys, die diese Grenzen nicht einhalten, gelten als ungesund und ihre Entwicklung muss unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Im zweiten Monat durchschnittliches Babygewicht 5 Kilo gelten als 250 Gramm. Bei männlichen Babys, die die ersten drei Monate vollendet haben und mehr als 7,5 Kilogramm wiegen, ist wie im ersten Monat eine ärztliche Überwachung unumgänglich. Im vierten Monat wurde das Idealgewicht eines Jungen von der medizinischen Fachwelt mit durchschnittlich 6,5 Kilo akzeptiert. Als obere Gewichtsgrenze für ein 4 Monate altes Baby wurde die Grenze von 8 Kilogramm und 250 Gramm festgelegt.

Wie sollte das Gewicht eines Babymädchens in den ersten 3 Monaten sein?

Wenn kleine Mädchen ihren ersten Monat abschließen, wird erwartet, dass sie ein durchschnittliches Gewicht von 4 Kilogramm haben. Laut Experten liegt die untere Gewichtsgrenze für Mädchen im ersten Monat bei 2 Kilo und 900 Gramm. Als Obergrenze gelten 5 Kilo und 400 Gramm. Der erste Monat ist sehr wichtig für die Entwicklung des Babys und wenn die Gewichtsgrenzen im ersten Monat überschritten oder unterschritten werden, sollte ein Arzt konsultiert werden. Im zweiten Monat liegt die niedrigste Gewichtsgrenze, die Mädchen haben sollten, bei 3 Kilo und 500 Gramm. Der Durchschnitt für Mädchen, die ihren dritten Monat vollendet haben Es wurde von Experten mit 5 Kilo und 900 Gramm bestimmt. Ein Babymädchen, das seinen dritten Monat vollendet hat, sollte mindestens 4 Kilogramm wiegen. Wenn es unter dieser Grenze von 4 Kilogramm liegt, ist die ärztliche Überwachung sehr wichtig. Anders ist die Situation im vierten Monat bei kleinen Mädchen. Von einem Mädchen, das ihren vierten Monat vollendet hat, wird erwartet, dass es durchschnittlich 6 Kilogramm und 300 Gramm wiegt.

Wie sollte das ideale Babygewicht Monat für Monat zunehmen?

Das durchschnittliche Gewicht eines Babys bei der Geburt liegt zwischen 2,5 und 4,0 kg. Die Gewichtszunahme im ersten Lebensjahr ist noch durchschnittlich . Die Gewichtszunahme ist von Monat zu Monat unterschiedlich. In den ersten drei Monaten werden durchschnittlich 750 Gramm eingenommen. Im 4., 5. und 6. Monat beträgt die Gewichtszunahme etwa 600 Gramm.

Die nächsten drei Monate fallen mit 450 Gramm auf. Im 10., 11. und 12. Monat beträgt die durchschnittliche Gewichtszunahme 200 Gramm. Wenn das Baby ein Jahr vollendet hat, ist zu sehen, dass das Geburtsgewicht ungefähr dreimal zugenommen hat.

In diesem Inhalt haben wir Monat für Monat das ideale Babygewicht untersucht. Was wir beschreiben, dient nur zu Informationszwecken. Die genauesten und spezifischsten Informationen erhalten Sie von Ihrem Arzt.


Like it? Share with your friends!

206
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.