223

Das Standard-Tokenisierungsprotokoll ist ein dezentrales Netzwerk zur Tokenisierung von Assets. In diesem Artikel als Latestnews.plus.com „Was ist das Standard-Tokenisierungsprotokoll?“ Wir werden die Frage beantworten. Darüber hinaus werden wir weitere Fragen zum Projekt ansprechen.

Was ist das Standard-Tokenisierungsprotokoll? Was tut es?

Das Standard Tokenization Protocol ist ein dezentrales Netzwerk zur Tokenisierung von Kryptowährungen. Sein Zweck ist es, die Entdeckung und Nutzung digitaler Assets in globalen Gemeinschaften zu erleichtern. Das Standard Tokenization Protocol ist ein Open-Source-Standard, der alle notwendigen Vorschriften für tokenisierte Assets definiert. Token bauen auf dem STP-Standard auf und verifizieren die Einhaltung aller Gerichtsbarkeiten oder emittentenspezifischen Anforderungen. Dazu verwendet es den On-Chain-Validator des Protokolls. Das Standard-Tokenisierungsprotokoll stellt sicher, dass Vermögenswerte in allen Gerichtsbarkeiten vollständig kompatibel sind. Darüber hinaus ermöglicht es die Tokenisierung auf jede Blockchain-Plattform übertragbar zu machen.

Was ist eine STPT-Münze?

Der STPT-Coin fungiert als Hauptdienstleistungstoken für das Netzwerk. Firmen verwenden diese Token, um für Tokenisierungsfunktionen zu bezahlen. Es kann auch verwendet werden, um STPT für Gebühren und andere Dienste zu bezahlen. Das Token wurde als ERC20-konformes Asset veröffentlicht. Insbesondere ist STPT ein Token mit begrenztem Angebot, dessen Gesamtausgabe auf 20 Milliarden Token begrenzt ist.

Kryptowährung spielt auch als Belohnungstoken eine wichtige Rolle. Das Projekt organisiert häufige Airdrops, Wettbewerbe und Preise, um die Benutzerbelohnungen zu verbessern. Diese Strategie trägt dazu bei, dass die Community begeistert und engagiert bleibt.

Wie funktioniert das Standard-Tokenisierungsprotokoll?

Das Standard-Tokenisierungsprotokoll funktioniert durch die Kombination eines dezentralen Netzwerks, Validatoren und Standards. Das Protokoll wurde so entwickelt, dass es mit einem Transaktionsvolumen auf Augenhöhe mit leistungsstärksten Blockchains skalierbar ist. So kann Standard-Tokenisierung Tokenisierungsfunktionen der nächsten Generation auf den Markt bringen.

Validatoren

Validatoren arbeiten als wichtige Komponenten des Standard-Tokenisierungs-Ökosystems. Diesen Knoten sind wichtige Schritte wie die Prüfung der Kompatibilität zugeordnet. Diese Anforderung umfasst Zuständigkeitsbeschränkungen und andere von den Entwicklern festgelegte Beschränkungen.

STP-Standard

Der STP-Standard ist ein weiterer wichtiger Bestandteil des Netzwerks. Es ist auch für Aufgaben wie die Überprüfung des Eigentums an tokenisierten Vermögenswerten verantwortlich. Das System kann verfolgen, wann diese Assets erstellt, exportiert, gesendet und empfangen werden. Diese Informationen werden dem Emittenten in Echtzeit zur Verfügung gestellt. Dadurch können sie sensibel auf unerwartete Entwicklungen reagieren.

Was ist das Standard-Tokenisierungsprotokoll? Wie bekomme ich eine STPT-Münze?

Das Standard Tokenization Protocol wird derzeit an zahlreichen Kryptowährungsbörsen gehandelt. Personen, die in das Projekt investieren möchten, sollten ein Konto bei einer der Börsen eröffnen, an denen das Projekt gehandelt wird. Die Börsen, an denen das Standard Tokenization Protocol gehandelt wird, sind wie folgt aufgeführt: Binance, BTCEX, Gate.io, Huobi Global. Benutzer, die in das Projekt investieren möchten, sollten ein Konto bei einer dieser Börsen eröffnen.


Like it? Share with your friends!

223
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.