189
115 shares, 189 points

Wir sind das Gegenteil der Außerirdischen, von denen wir träumen, oder wir träumen von Wesen mit den Eigenschaften, die wir uns wünschen. Kleidung als humanoides Verhalten ; Sie schuf das Konzept der Mode und riesige Branchen mit Standards, die als zivilisiert wahrgenommen, von Gesellschaft zu Gesellschaft unterschiedlich interpretiert und als universell angesehen werden. Wir betrachten sogar Menschen, die nackt ausgehen, als verrückt.

Die ersten Beschreibungen, die einem einfallen, wenn von Außerirdischen die Rede ist, haben viele Gemeinsamkeiten. Mit dem Einfluss der Populärkultur, große Augen, ein riesiger Kopf mit dünnem Kinn, schlanke Arme und Beine, große Hände und Füße, hellgrüne oder graue Hautfarbe … Obwohl es Ausnahmen gibt und diese Beschreibungen sich ändern, ein Sockel bricht fast nie. : Nacktheit.

Außerirdische müssen sich möglicherweise kleiden, um sich zu schützen, genau wie frühe Menschen. Unser Thema sind jedoch nicht übermäßig menschenähnliche Darstellungen wie:

Der obige Marvel-Charakter Thanos ist ebenfalls ein Außerirdischer Darstellung, aber es ist ziemlich Ein als Humanoid verkleideter Außerirdischer im Verteidigungsmodus. Fast alle anderen humanoiden und tierähnlichen Kreaturen seiner Armee sind ebenfalls bekleidet dargestellt. Also Charaktere, die bis ins Detail durchdacht und als hochgradig humanoid fiktionalisiert wurden. Aus diesem Grund sprechen wir nicht von fantastischen Alien-Darstellungen, die sogar aufstehen und „Englisch“ sprechen und sich in Autos verwandeln können.

Vergessen Sie die außerirdische Darstellung, die Ihnen zuerst in den Sinn kommt. Unten ist ein weiteres Alien, das das Produkt unserer Fantasie ist, und es ist nackt:

Diese Alien-Darstellung im Film Die Ankunft ist sehr ähnlich wie ein Oktopus. Viele Cokes haben einen Körper, der überhaupt nicht humanoid ist. Obwohl es Spuren von Lebewesen in der Welt und modernen Engeln wie dem Sensenmann trägt, ist es immer noch nackt.

Ein weiteres Beispiel ist ein nackter Alien aus dem Film Sings von 2002:

Ein weiterer Film, in dem Aliens in einem Flüchtlingslager auf der Erde Distrikt 9 leben. Normalerweise brauchen sie keine Kleidung, aber die Leute imitieren Menschen mit ihren Sachen:

Mit anderen Worten, sie sind in Szenarien, in denen sie nicht geboren wurden, immer noch nackt. Im Flüchtlingslager tragen sie Kleidung, die sie auf den Müllhalden der Welt finden, in der sie leben.

Ein weiteres Beispiel aus dem Film ET von 1982. Wir haben einen liebevollen Alien so nackt wie möglich angezogen:

Ein weiteres Beispiel stammt aus dem Filmklassiker Aliens von 1986 , überhaupt nicht humanoid, aber immer noch nackt:

Wenn wir die Filme beiseite lassen, die Quelle von Die folgende gewöhnliche Alien-Darstellung ist „grün“. nicht „Alien Dance Videos“:

Diese Darstellung in unserem Leben seit Area 51 Legenden.

Natürlich gibt es in unserer Welt außergewöhnliche Beispiele wie die „Insel der Nackten“. Doch mehr oder weniger verkleiden wir uns alle. Aber für andere Zwecke. Hier wird es etwas verwirrend:

In diesem Stadium ist es notwendig zu verstehen, wie Menschen mit dem Konzept der „Nacktheit“ umgehen. Wenn wir uns zum Schutz kleiden wollen , müssen wir uns keine Gedanken darüber machen, „schön auszusehen“ , das Wichtigste ist, zu überleben. Andererseits ändern sich die Art und Weise, wie wir uns kleiden, die Menge an Kleidung, die wir tragen, und unser Zweck entsprechend der Flexibilität des Konzepts der „Privatsphäre“, das sich in modernen Gesellschaften entwickelt hat.

Wir wissen, dass, wenn wir „Nacktheit“ sagen, in einigen Gesellschaften mit strengen Regeln sogar „ gleichbedeutend mit weniger tragen“ Bilder in den Sinn kommen (z. B. im Nahen Osten). In manchen Gesellschaften bedeutet weniger Tragen nicht Nacktheit (z. B. USA, Miami).

Laut Wissenschaft „je mehr Sie Ihrer Haut ausgesetzt sind, wenn wir eine Person zum ersten Mal treffen, desto ‚positiver‘ Eindruck haben wir“

Dieser „positive Eindruck“ kann jedoch dazu führen, dass mehr Menschen eine Intimität oder ein Verlangen nach dieser Person empfinden. Ein solches Ergebnis wird nach dem ethischen Verständnis des modernen Menschen als sexuelle „Objektivierung“ des anderen gedeutet. Obwohl ein geschlosseneres Anziehen und weniger Haut zeigen diese Situation relativ verhindert, ist das Hauptproblem hier die Art und Weise, wie Menschen unter dem Einfluss denken.

In den letzten Jahren beobachten wir oft, dass nicht alle Menschen in einer Gesellschaft gleichermaßen von Nacktheit betroffen sind und Nacktheit nicht gleich interpretieren. Um es zusammenzufassen, ohne zu weit zu gehen , der Ansatz zur Nacktheit ist nicht auf der Ebene der sozialen oder Mainstream-Kulturen; Tatsächlich variiert es für kleine Gemeinschaften, Gruppen und sogar Einzelpersonen.

Wenn wir einen humanoiden Außerirdischen nicht genug darstellen, stellen wir das Geschlecht in den Hintergrund, ganz zu schweigen von der Kleidung. Tatsächlich schließen wir die Genitalien oft nicht einmal in diese Beschreibungen ein:

Vielleicht brauchen sie keine äußeren Genitalien, um sich zu paaren, also haben sie primitive Bedenken wie Privatsphäre. sie haben nicht…

Unser Umgang mit Nacktheit ändert sich wieder, wenn es um religiöse Texte geht, zum Beispiel waren die ersten Menschen Hz. Adam und Hz. In den Darstellungen von Eva greifen wir auf das Schließen der privaten Stellen zurück:

Obwohl dies nicht direkt mit der Darstellung von Aliens als nackt zusammenhängt, hat es mit unseren zu tun Wahrnehmung von Nacktheit.

Die Darstellung, das Bild oder der Kontakt einer nackten Person führt je nach Ort zu Gefühlen und Rückschlüssen wie sexuelles Verlangen, Verlegenheit und Unmoral. Wenn wir uns jedoch einen Außerirdischen „nackt“ vorstellen, auch ohne es zu merken, haben wir nicht die gleichen Gefühle und ziehen die gleichen Schlussfolgerungen:

Wir sind uns bewusst, dass es nicht von derselben Art ist wie wir, dass wir kein sexuelles Verlangen nach dieser Darstellung verspüren oder dass wir uns nicht durch Geschlechtsverkehr mit einer primitiveren Definition reproduzieren können. Denn auch Tiere sind nackt und – sofern keine psychischen Probleme oder Perversionen vorliegen – wenn wir nackte Tiere sehen, interpretieren wir ihre Situation nicht als „Unmoral“, und wir empfinden aus dem gleichen Grund keine sexuellen Impulse gegen sie.

Ein weiterer Grund, warum Aliens oft als „übermenschliche Rassen“ bezeichnet werden:

Eigentlich The Grund für diese Komplexität ist, dass das Wort Alien im Türkischen fast allen Definitionen von „Alien“ entspricht. Zum Beispiel ist das Wort „Alien“, was auf Englisch Alien bedeutet, eine sehr weit gefasste Definition. Es gibt jedoch Wörter wie „außerirdisch“ , die sich auf übermenschliche Wesen beziehen.

Haben Sie es bemerkt? Fast alle diese Darstellungen haben Eigenschaften, die wir nicht haben und die wir uns auch wünschen:

Sonstiges Mit anderen Worten, sie verfügen über Technologien, die die Temperatur in der von ihnen gewünschten Umgebung auf ein erträgliches Niveau bringen können. , vielleicht können sie biologische Vorteile haben , die sich schnell an jede Umgebung anpassen können, in die sie sich begeben . Hätten wir uns mit dem Bedürfnis, besser sehen zu können, größere Augen vorstellen können? Aber was ist mit dem Irrglauben, dass ein größerer Kopf mit klüger verbunden ist?

Es gibt ein interessantes Bild, das tief in die Philosophie eindringt , wo wir den Ausdruck unserer existenziellen Probleme sehen . Übrigens haben wir auch mit einer Person gesprochen, die angab, vorher Kontakt mit Außerirdischen gehabt zu haben :

BONUS: Die NASA schickte Illustrationen von nackten Menschen ins All:

Genauso wie wir goldene Schallplatten mit verschiedenen Geräuschen von der Erde in den Weltraum schicken, war dies ein Schritt, den wir unternommen haben, um sie wissen zu lassen, ob es Außerirdische gibt … wenn sie eines Tages Wenn sie diese Bilder in die Hände bekommen, müssen sie sich die „Aliens“ möglicherweise auch nackt vorstellen. Vielleicht stellen wir uns sie nackt vor, weil unsere Vorfahren seltsame Bilder aus dem Weltraum betrachteten und bei einem Massensterben alle Beweise verschwanden, sodass nur die Geschichten zurückblieben, die wir uns erzählten, und die nackten Alien-Darstellungen in diesen Geschichten … Wer weiß?

Quellen: NDTV, Quora 1, Quora 2, Live Science, WIRED.


Like it? Share with your friends!

189
115 shares, 189 points

What's Your Reaction?

hate hate
981
hate
confused confused
490
confused
fail fail
122
fail
fun fun
1226
fun
geeky geeky
1104
geeky
love love
736
love
lol lol
858
lol
omg omg
490
omg
win win
122
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format