220

Der Shiba-Inu-Preis bestätigt die zinsbullischen Handelskonstellationen der letzten Woche. Anleger sollten aus den unten aufgeführten Gründen einen gemäßigteren Ansatz wählen. Der XRP-Preis deutet jedoch darauf hin, dass Large-Cap-Investoren möglicherweise erwägen, ihre Investitionen zu liquidieren. Schlüsselebenen aufgedeckt. Aufgrund der oben genannten Entwicklungen sind diese Woche alle Augen auf den Preis von SHIB und Ripple gerichtet.

Shiba Inu (SHIB) stieg an einem Tag um 35 %

Der Shiba Inu Kurs hat kürzlich an nur einem Tag beeindruckende 35 % zugelegt. Über den Sommer war der SHIB-Preisausblick kurzfristig zinsbullisch mit Zielen im Bereich von 0,00001400 $ bis 0,00001550 $. In der zinsbullischen These der letzten Woche kam eine Belohnungsprognose von 2,7-1 heraus, um das Trade-Setup zu riskieren. Gemäß der zinsbullischen Prognose der letzten Woche könnte es zu einem volatilen Anstieg in Richtung 0,00001300 $ kommen. Dies würde als wichtiger Katalysator für höhere Ziele wirken. Die Entkräfteung der bullischen These lag jedoch bei 0,00001150 US-Dollar. Der Prognostiker hat jedoch einen rückläufigen Trend auf dem Tages-Chart von Shiba Inu entdeckt.

Anschließend wurde ein Update veröffentlicht, das vorschlägt, profitables Trading zu betreiben und weiterhin höhere Ziele anzustreben. „Trotzdem ist die Zielzone von 0,00001400 $ in Reichweite der Kanonen“, sagte er. Seiner Meinung nach sollten Händler bei Überschreitung des Ziels die Realisierung von Gewinnen in Betracht ziehen. Weil bärische Divergenzen dazu neigen, nach dem Ereignis zu Liquidationen zu führen. Schließlich sagte der Analyst, dass frühe Anzeichen einer Schwäche im Aufwärtstrend von Shiba ein Bruch unter 0,00001217 $ sein würden.

Was kommt als nächstes für SHIB?

Der Shiba Inu-Preis wird derzeit bei 0,00001564 $ gehandelt. Wie von Latestnews.plus.com berichtet, konnte der Memecoin trotz der These von letzter Woche steigen. Es scheint jedoch am besten zu erwägen, in den kommenden Tagen weniger aggressiv zu sein. SHIB prognostiziert frühere mittelfristige Aussichten. Es erstreckt sich auch in Richtung der Liquiditätsniveaus um 0,00001700 $. Daher ist es möglich, dass es auf höhere Ebenen ansteigt. Infolgedessen wird diese These die ganze Woche über neutral bleiben, bis weitere Beweise auftauchen.

Der Ripple-Preis bereitet sich auf eine Pause vor

Der Ripple-Preis wird weiterhin durch On-Chain-Analysesignale angezeigt. Der vorherige XRP-Ausblick zeigte einen deutlichen Anstieg der täglich aktiven Wallets. Am Montag verwechselte ein Experte die Kettenanalyse mit Breaking News. Dem Artikel zufolge wurden etwa 300 Millionen Token an Börsen transferiert. Der Krypto-Datentracker Whale Alert brachte weitere Informationen über plötzliche Bewegungen im Netzwerk auf Twitter. Offenbar wurden 50 Millionen der letzten Transaktionen direkt mit XRP verknüpft und auf ein unbekanntes Wallet übertragen.

Der XRP-Preis wird bei 0,37 $ gehandelt, knapp unter dem Höchststand der letzten Woche von 0,39 $. Historisch gesehen erleben Kryptowährungen oft einen erheblichen Ausverkauf, nachdem die oben genannten Transaktionen stattgefunden haben. Das Übertragen großer Mengen von XRP-Token in aktive Wallets ähnelt der Vorbereitung eines Schützen auf einen Schuss. Es scheint ein erhebliches Interesse zu bestehen, den Altcoin zum aktuellen Zeitpunkt und Preis zu verkaufen.

Wohin wird der XRP-Preis gehen?

Der XRP-Preis zeigt leichte rückläufige Abweichungen zwischen den jüngsten Handelsniveaus im Relative Strength Index. Es besteht immer die Möglichkeit, dass die Preise steigen. Aber zur Sicherheit unserer Leser ist es am besten, beim Umgang mit XRP eine rückläufige Strategie zu verfolgen. Ein Durchbruch unter 0,35 $ hat das Potenzial, den XRP-Preis um 35 % auf 0,24 $ zu drücken. Ein Durchbruch über 0,48 $ wird den Abwärtstrend jedoch ungültig machen. Dies wird dann den Weg für einen Anstieg von bis zu 100 % gegenüber dem aktuellen Ripple-Preis ebnen, was kurzfristig zu einer Aufwärtswelle mit dem Ziel von 0,75 $ führen wird.


Like it? Share with your friends!

220
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.