201

Mit dem Aufkommen des Metaverse-Konzepts ist es in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Virtuelle Realität (VR) Es wird erwartet, dass Geräte in Zukunft ein wichtiger Teil unseres Lebens sein werden. Diese Titel, die uns in virtuelle Welten entführen, werden derzeit für Spiele verwendet, tauchen aber auch in anderen Bereichen auf. In den letzten Monaten wurde sogar beobachtet, dass eine Person eine VR-Brille auf Kühen trägt, um die Milchproduktion zu steigern.

Während weiterhin interessante Neuigkeiten zu diesem Thema auftauchen, sind die Patienten eines Pflegeheims in Großbritannien um sich zu entspannen und sie aus ihren Betten zu holen Es stellte sich heraus, dass er sich entschied, sich an Virtual-Reality-Technologien zu wenden, um zu helfen. Dabei zeigte sich, dass VR in Zukunft auch für sehr sinnvolle Zwecke eingesetzt werden könnte.

Es erlaubt ihnen, der Realität zu entfliehen.“

Das St. Giles Nursing Home in den Siedlungen Lichfield und Sutton Coldfield ist laut BBC das Unternehmen, das Virtual-Reality-Technologien für Patienten auf ihrem Sterbebett einsetzt. Nach Angaben der Behörden sind die Geräte von der Realität ihrer aktuellen Situation.“ lässt sie fliehen.

Eine der Patientinnen, eine 71-jährige Frau namens Janet, die virtuelle Realität erlebt hat, sagte in ihren Aussagen: „ Ich habe so etwas noch nie in meinem Leben erlebt. Ich war in diesem Moment völlig verloren Er vermittelte das Glück, das er erlebte, mit seinen Ausdrücken. Es wurde festgestellt, dass Patienten mit VR die Möglichkeit erhalten, Themen wie Weltraum, Tierwelt und Weltstädte zu erleben.

Auch Beth Robinson, eine der Autoritäten, nutzte die VR-Sets der Patienten. sich in einen beruhigenden Raum Er sagte, er könne. Laut den Nachrichten der BBC erklärte auch die Tochter der Patientin Janet, die VR-Erfahrung hatte, dass sie sich sehr über die Erfahrung ihrer Mutter gefreut habe. Hazel fügte hinzu, dass das Gesicht ihrer Mutter während des VR-Erlebnisses zwar ziemlich animiert war, sie aber sehr ruhig aussah, als sie das Headset abnahm.

Infolgedessen zeigt dieser in Großbritannien durchgeführte Schritt, dass Virtual-Reality-Technologien, die uns von der physischen Welt wegbringen und uns in die Reiche unserer Träume führen können, für nützliche Zwecke eingesetzt werden können. Menschen, die den letzten Lebensabschnitt erreicht haben, können mit Hilfe dieser Geräte dorthin gehen, wo sie wollen. tröstlich und wohltuend erleben kann. Was halten Sie also von der Verwendung von VR-Geräten in solchen Angelegenheiten? Sie können Ihre Gedanken in den Kommentaren teilen.


Like it? Share with your friends!

201
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.