235
161 shares, 235 points

Das lang erwartete Gesetz, das Bitcoin und Altcoins direkt betrifft, wurde endlich veröffentlicht. Der am Dienstag veröffentlichte Gesetzentwurf legt den Grundstein für eine umfassende Krypto-Regulierung, die in den Vereinigten Staaten gelten wird.

Welche Auswirkungen hat das Gesetz auf Bitcoin und Altcoins?

Der Gesetzentwurf wurde von Senatorin Cynthia Lummis und Kirsten Gillibrand von verschiedenen Parteien entworfen. Der Gesetzentwurf wurde als Responsible Financial Innovation Act bezeichnet. Außerdem stellt dieser Gesetzentwurf eine seltene Zusammenarbeit zwischen Republikanern und Demokraten dar, um Kryptowährungen zu regulieren. Laut einem Bericht von Forbes wird das neue Gesetz Personen mit einem Vermögen von weniger als 200 US-Dollar ausnehmen. Dementsprechend enthält das Gesetz Bestimmungen, die die Verwendung von Kryptowährungen als Zahlungsmittel fördern werden. Ebenfalls in dem Gesetzentwurf enthalten ist die Einrichtung eines Krypto-Beratungsausschusses zur Anleitung der Regulierungsbehörden.

Darüber hinaus befasst sich die Securities and Exchange Commission (SEC) laut Gesetz nicht mehr mit Kryptowährungen. Digitale Vermögenswerte werden nun von der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) reguliert. Einige Kryptowährungen müssen jedoch zweimal im Jahr der SEC Bericht erstatten. Unsicherheit herrscht über die Haltung der SEC zu Krypto als Wertpapier. Daher fordern mehrere Krypto-Befürworter eine regulatorische Maßnahme zu diesem Thema. Es ist jedoch zu beachten, dass es sich bei dem Gesetz derzeit um einen Entwurf handelt und sich seine Artikel ändern können. Der Gesetzentwurf wird einer Reihe von Überprüfungen und Abstimmungen unterzogen, bevor er in Kraft tritt.

Kryptowährungsgesetz, eine behördliche Reaktion auf den Terra-Crash

Die Rechnung, die einen Monat nach dem Terra-Crash kam, wurde eingeführt strenge Gesetze für Stablecoin-Emittenten. Dementsprechend müssen sie in den Vereinigten Staaten registriert sein und 100 % Reserven halten, um den Token zu unterstützen. Der Umzug erfolgte nach dem Terra-Unfall. Wie wir berichteten Latestnews.plus.com , forderten Finanzministerin Janet Yellen und der SEC-Vorsitzende Gary Gensler, dass sich der Terra-Vorfall zu diesem Zeitpunkt nicht wiederholen dürfe. Die Gesetzesvorlage kommt auch, nachdem Joe Biden Anfang dieses Jahres eine Exekutivverordnung über Kryptowährungen erlassen hat. Das Exekutivgesetz enthielt eine klare Aufforderung zur Regulierung in diesem Bereich.

Wird Krypto-Anonymität illegal?

Die Rechnung wurde von Lummis und Gillibrand während einer Politico-Veranstaltung im März angekündigt. Das neue Gesetz zielt darauf ab, Krypto im amerikanischen Finanzsystem anzuerkennen. Es zielt jedoch auch darauf ab, die Anonymität des Raums zu unterdrücken. Dementsprechend sieht der Gesetzentwurf vor, allen Krypto-Entitäten, einschließlich DAOs, strenge Registrierungs- und Offenlegungsanforderungen aufzuerlegen. Dementsprechend müssen sich DAOs als Unternehmen in den Vereinigten Staaten registrieren lassen. Darüber hinaus wird die Offenlegung der Identität der Gründer der DAO verlangt. Der Schritt dürfte die Anonymität im Krypto-Raum drastisch reduzieren.


Like it? Share with your friends!

235
161 shares, 235 points

What's Your Reaction?

hate hate
1226
hate
confused confused
736
confused
fail fail
368
fail
fun fun
245
fun
geeky geeky
122
geeky
love love
981
love
lol lol
1104
lol
omg omg
736
omg
win win
368
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format