213

Die Wettbewerbsbehörde, die im „Gesetz zum Schutz des Wettbewerbs“ eingerichtet werden soll und für die Umsetzung dieses Gesetzes zuständig ist, hat heute beschlossen, gegen ein weiteres Unternehmen zu ermitteln. D Elektronische Glücksspiele und Publishing Inc. (Nesine.com)Es wurde berichtet, dass ein Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet wurde.

Laut der gemeinsamen Erklärung untersuchte die Wettbewerbsbehörde den Vorwurf, dass Nesine.com mit seinen vertikalen Exklusivitätsvereinbarungen gegen das Gesetz zum Schutz des Wettbewerbs Nr. 4054 verstoßen habe. Als Ergebnis der Voruntersuchung entschied der Vorstand aufgrund der gemachten Informationen, Unterlagen und Feststellungen. in Anbetracht der Feststellungen ernst und ausreichendbeschlossen, das Unternehmen zu untersuchen.

Was sind vertikale Vereinbarungen mit Exklusivität, die Nesine.com vorgeworfen werden?

Ausschließlichkeit ist definiert als Verpflichtungen, die Käufern von Lieferanten auferlegt werden, die sie daran hindern, Waren oder Dienstleistungen herzustellen, zu kaufen, zu verkaufen oder weiterzuverkaufen, die mit den vertragsgegenständlichen Waren oder Dienstleistungen konkurrieren. Darüber hinaus kann der Anbieter den Käufer in einer definierten Region oder für eine Kundengruppe beliefern. Beschränkungen der Geschäftstätigkeitgilt auch als Exklusivität.

Vertikale Vereinbarungen sind Vereinbarungen über den Kauf, Verkauf oder Weiterverkauf bestimmter Waren oder Dienstleistungen zwischen zwei oder mehr Unternehmen, die auf verschiedenen Ebenen der Produktions- oder Vertriebskette tätig sind definiert als „. Solche Vereinbarungen sind Es wird ausgeführt, dass es aufgrund bestimmter Verpflichtungen zu einer wettbewerbsbeschränkenden Wirkung kommen kann.

Vertikale Vereinbarungen, die aufgrund ihrer wettbewerbsbeschränkenden Aspekte im Rahmen von Artikel 4 bewertet werden, unterliegen der Freistellungsprüfung im Rahmen von Artikel 5 des Gesetzes Nr. 4054, sofern sie nicht unter die Gruppenfreistellung fallen. in Bezug auf Nutzen und Schadenwird angesprochen.


Like it? Share with your friends!

213
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.