220

Der leitende Entwickler von Shiba Inu (SHIB), Shytoshi Kusama, hat eine neue Erklärung zu den mit Spannung erwarteten Projekten abgegeben. Das Kartenspiel Shiba Inu hat neue Details über die Rolle von Shiba Eternity und Shibarium in diesem Projekt enthüllt. Hier sind die Details…

SHIB-Erfinder erklärt Einkommensverteilung bei Shiba Eternity

Am Sonntag veröffentlichte Lucie Sasínková, alias GossipSHIB, neue Posts auf Twitter. Wie von Latestnews.plus.com berichtet, ist GossipSHIB Mitglied des Shiba Growth Teams. Laut den von Sasínková geteilten Beiträgen hat der leitende Entwickler von Shiba Inu, Shytoshi Kusama, verschiedene Details angesprochen. Es wurden neue Details darüber enthüllt, wie die Gewinne aus dem Spiel Shiba Eternity verwendet werden und welche Rolle Shibarium spielt.

Ein Teil des Gewinns soll nach Angaben des anonymen Entwicklers langfristig in die Unterstützung der Community investiert werden. Außerdem behauptete er, dass ein Teil davon an gemeinnützige Gruppen geschickt würde, die sich für gute Zwecke einsetzen, ohne eine Gegenleistung zu erwarten. Während der Entwickler keine Prozentsätze für diese Projekte angibt, behauptet er, dass ihnen mindestens 45 Prozent der Spieleinnahmen zugewiesen werden.

Zusammen mit den angekündigten 5 Prozent, die der Verbrennung zugeführt werden sollen, erfährt die Gemeinde nun, wie 50 Prozent der Einnahmen verwendet werden. Wie die verbleibenden 50 Prozent der Erlöse verwendet werden, gab Kusama jedoch nicht bekannt. Er sagt, dass es ein „Geschäftsgeheimnis“ sein wird, das verwendet wird, um sicherzustellen, dass das Spiel gegen die Konkurrenz gut abschneidet. Insbesondere wird die Community über Doggy Dao über Startups abstimmen, in die das Netzwerk investieren soll, dh Token BONE wird zur Abstimmung verwendet.

Welche Rolle wird Shibarium spielen?

Inzwischen hat Kusama seine Bereitschaft bekundet, Shiboshi-Besitzer zu belohnen. Er erklärt, dass Shiboshi-Besitzer ihre Shiboshi an Spieler der Blockchain-Version des Spiels vermieten können, um Belohnungen zu verdienen. Darüber hinaus erhalten Shiboshi-Besitzer, die ihre Vermögenswerte nicht vermieten können, weiterhin verschiedene Belohnungen. Laut Kusama wird all dies auf Shibarium funktionieren.

Es ist erwähnenswert, dass Kusama endlich das Universum des Spiels (Überlieferungen) enthüllt hat. Die Geschichte des Spiels umfasst hauptsächlich interplanetare Kriege und evolutionäre Genres. Darüber hinaus erklärte der Entwickler, dass das Spiel offen ist, wie von GossipSHIB in einem separaten Tweet hervorgehoben. Infolgedessen können Entwickler in Zukunft immer etwas Neues hinzufügen, wenn sich das Spiel weiterentwickelt.

Latestnews.plus.com Wie wir berichtet haben, wurde das Spiel Shiba Inu vorerst nur in drei Ländern (Vietnam, Indonesien und Australien) veröffentlicht. In den einschlägigen App-Stores wurde sie jedoch mit 4,9 von 5 Punkten bewertet. Letzte Woche haben wir erwähnt, dass das neue Startdatum des Spiels der 6. Oktober ist, also in etwa drei Tagen. Kusama möchte, dass die Community das Spiel am Tag der Veröffentlichung massenhaft herunterlädt. Inzwischen ist das öffentliche Beta-Testnetz von Shibarium nun funktionsfähig.


Like it? Share with your friends!

220
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert