217

Krypto-Händler erwarten eine Ausweitung der Handelsspanne, nachdem das Symposium in Jackson Hole abgeschlossen ist und die Perspektiven der Fed zu Inflation, Zinserhöhungen und der Gesundheit der Wirtschaft veröffentlicht wurden. Was sind die kritischen Werte, die stromaufwärts und stromabwärts beobachtet werden müssen? Um das herauszufinden, analysiert Kryptoanalyst Rakesh Upadhyay die Charts der Top-10-Kryptowährungen, darunter BTC und SHIB.

Ein Überblick über den Kryptowährungsmarkt

Latestnews.plus.com Wie Sie sehen, vermeiden Händler große Wetten vor dem Jackson Hole Economic Symposium der US-Notenbank, das am 25. August beginnt. In diesem Umfeld handeln Bitcoin (BTC) und mehrere wichtige Kryptowährungen seitwärts. Die Volatilität dürfte zunehmen, wenn die Anleger in den nächsten Tagen Klarheit über die Haltung der Fed gewinnen.

Am 23. August sagte ein Team unter der Leitung von Goldman Sachs-Chefökonom Jan Hatzius, dass die Rede des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell am 26. August wie eine Taube klingen könnte. Er wiederholte auch, dass die Fed bei zukünftigen Sitzungen wahrscheinlich langsamer vorgehen werde. Analysten erwarten, dass die Fed die Zinsen auf ihrer Sitzung im September um 50 Basispunkte anheben wird. Dies wird unter dem Anstieg von 75 Basispunkten im Juni und Juli bleiben.

Tägliche Performance des Kryptowährungsmarktes / Quelle: Coin360

Kurzfristige Preisbewegungen bleiben ungewiss. On-Chain-Daten zeigen jedoch, dass Bitcoin möglicherweise unterbewertet ist. Wenn sich die Geschichte also wiederholt, wird sie wahrscheinlich starke Renditen erzielen. Laut JJ, einem Analysten bei Jarvis Labs, befinden sich die Daten des Indikators „Marktkapitalisierung vs. Kapitalisierung“ von Bitcoin auf dem niedrigsten Stand seit 2015. Der Tiefpunkt von Bitcoin in den Jahren 2015 und 2019 ereignete sich, als der Indikator einen niedrigen Wert erreichte. Diese erreichte jedoch im Jahr 2022 ein extrem niedriges Niveau. Jetzt ist es Zeit für die Analyse …

BTC-, ETH-, BNB-, XRP- und ADA-Analyse

Bitcoin (BTC)

Bitcoin handelt seit dem 19. August nahe der Unterstützungslinie des aufsteigenden Kanals. Die Bullen haben die Unterstützung erfolgreich verteidigt. Eine starke Erholung gelang ihnen jedoch nicht. Dies deutet darauf hin, dass die Nachfrage auf höheren Niveaus versiegt.

Der exponentiell gleitende 20-Tage-Durchschnitt (EMA) (22.523 $) hat begonnen zu sinken. Auch sein relativer Stärkeindex (RSI) liegt nahe bei 41. Dies zeigt, dass die Bären einen leichten Vorteil haben. Eine Intensivierung des Verkaufs ist möglich, wenn der Preis unter die Unterstützungslinie des Kanals fällt. In diesem Fall dürfte BTC auf 18.900 $ fallen. Um diese negative Sichtweise zu entkräften, müssen die Bullen den Kurs über die gleitenden Durchschnitte drücken und halten. Wenn dies der Fall ist, ist es möglich, dass BTC allmählich die Widerstandslinie des Kanals um 26.000 $ erklimmt.

Ethereum (ETH)

Die Bullen verteidigen aggressiv den einfachen gleitenden 50-Tage-Durchschnitt (SMA) (1.571 $), wie aus dem langen Schwanz der Kerze vom 22. und 23. August ersichtlich ist. Ethereum wird nun versuchen, den 20-Tages-EMA (1.712 $) zu durchbrechen.

Wenn dies geschieht, ist es möglich, dass die ETH an Schwung gewinnt und sich in Richtung des starren Überkopfwiderstands um 2.000 $ erholt. Von Bären wird erwartet, dass sie dieses Niveau aggressiv verteidigen. Entgegen dieser Annahme, wenn der Preis vom Overhead-Widerstand fällt, deutet dies darauf hin, dass die Bären versuchen, den 20-Tages-EMA in Widerstand umzuwandeln. ETH wird danach wahrscheinlich noch einige Tage zwischen den gleitenden Durchschnitten feststecken.

Wenn der Preis unter den 50-Tages-SMA und die Unterstützung von 1.500 $ fällt, wird der Verkauf wahrscheinlich an Dynamik gewinnen. In diesem Fall wird ETH wahrscheinlich in Richtung der starken Unterstützung bei 1.280 $ fallen. Auf einen engen Druck folgt normalerweise eine Ausweitung der Volatilität. Es ist jedoch schwierig, die Bruchrichtung genau vorherzusagen. Daher ist es besser, auf den Ausbruch zu warten, bevor Sie neue Positionen eröffnen.

Binance Coin (BNB)

Die Erholung von BNB von 275 $ traf beim 20-Tages-EMA (301 $) auf heftigen Widerstand. Ein kleiner positiver Aspekt ist, dass die Bullen nicht viel Boden verloren haben, da sie erwarten, dass sich die Aufwärtsbewegung fortsetzt.

Wenn der Preis vom aktuellen Niveau aus auf über 305 $ steigt, ist eine Rallye in Richtung des Überkopfwiderstands bei 338 $ möglich. Eine solche Bewegung wird ein umgekehrtes Kopf-Schulter-Muster erzeugen, das sich bei einer Pause vervollständigt und über 338 US-Dollar schließt. In diesem Fall dürfte BNB auf 420 $ und dann auf 460 $ steigen. Das Modellziel dieses bullischen Setups liegt bei 493 $.

Alternativ wird BNB wahrscheinlich auf 275 $ fallen, wenn der Preis stark vom aktuellen Niveau abfällt. Ein Bruch unterhalb dieses Niveaus vervollständigt das Kopf-Schulter-Muster. Es ist möglich, dass BNB auf 240 $ und später auf 212 $ fällt.

Welligkeit (XRP)

XRP wurde in den letzten vier Tagen in einer engen Spanne zwischen 0,33 $ und 0,35 $ gehandelt. Dies signalisiert Unentschlossenheit zwischen Bullen und Bären.

Wenn der Preis fällt und unter 0,33 $ fällt, ist der Vorteil wahrscheinlich zugunsten der Verkäufer. XRP dürfte später auf das kritische Niveau bei 0,30 $ fallen. Außerdem werden die Bullen dieses Niveau wahrscheinlich aggressiv verteidigen. Eine starke Erholung von diesem Niveau wird darauf hindeuten, dass XRP für eine Weile in einer Spanne zwischen 0,30 $ und 0,39 $ bleiben wird.

Wenn der Preis andererseits über 0,35 $ und die gleitenden Durchschnitte steigt, deutet dies darauf hin, dass die Bullen versuchen, eine Basis bei 0,33 $ zu bilden. XRP wird sich später wahrscheinlich auf 0,39 $ erholen. Dies ist eine wichtige Ebene, die es zu berücksichtigen gilt. Wenn die Bullen diese Hürde überwinden, dürfte XRP auf 0,48 $ steigen.

Cardano (ADA)

ADA wurde in den letzten vier Tagen zwischen 0,43 $ und 0,47 $ gehandelt. Obwohl die Bullen den Dip bei 0,43 $ kauften, schafften sie es nicht, die Overhead-Barriere von 0,47 $ zu überwinden.

Am 24. August bildete die Preisbewegung ein Intraday-Candlestick-Muster, das Unentschlossenheit bei Käufern und Verkäufern signalisierte. Wenn die Bullen den Kurs über 0,47 US-Dollar treiben, wird ADA wahrscheinlich auf die gleitenden Durchschnitte steigen. Ein Durchbruch und Schluss über diesen Widerstand wird wahrscheinlich die Türen für eine Rallye zur Abwärtstrendlinie öffnen. Umgekehrt, wenn der Preis fällt und unter 0,43 $ fällt, ist ein Abrutschen auf eine starke Unterstützung bei 0,40 $ möglich. Dies ist eine wichtige Ebene, auf die Sie achten sollten. Denn wenn es gebrochen wird, wird ADA wahrscheinlich seinen Abwärtstrend fortsetzen.

SOL-, DOGE-, DOT-, SHIB- und MATIC-Analyse

Links Links)

SOL hat Mühe, eine Erholung einzuleiten, da die Bären eine starke Herausforderung nahe 37 $ darstellen. Die Bären werden nun wahrscheinlich versuchen, den Preis in Richtung der starken Unterstützung bei 32 $ zu drücken.

Die Bullen verteidigten erfolgreich die 32-Dollar-Unterstützung bei den letzten beiden Ereignissen. Daher ist es möglich, dass das Niveau Wiederholungskäufer anzieht. Wenn sich der Preis von 32 $ erholt, werden die Bullen erneut versuchen, den SOL über die gleitenden Durchschnitte zu drücken. Bei Erfolg wird SOL wahrscheinlich bis zum Überkopfwiderstand bei 48 $ steigen. Käufer müssen den Preis über dieses Niveau treiben, um eine mögliche Trendwende zu signalisieren. Umgekehrt, wenn der Preis fällt und unter 32 $ fällt, bedeutet dies, dass die Bären die Kontrolle haben. SOL wird später wahrscheinlich auf die Schlüsselunterstützung bei 26 $ fallen.

Dogecoins (DOGE)

DOGE brach am 22. August unter die Trendlinie. Die Bullen kauften jedoch den Rückgang, wie der lange Schwanz auf der Tageskerze zeigt. Das Scheitern der Bullen, den Überkopfwiderstand beim 50-Tages-SMA ($0,07) zu durchbrechen, ist jedoch ein negatives Zeichen.

Die Bären werden versuchen, den Kurs erneut unter die Trendlinie zu drücken. Bei Erfolg dürfte DOGE auf 0,06 $ fallen. Wird auch diese Unterstützung durchbrochen, ist der nächste Stopp bei der kritischen Marke von 0,05 US-Dollar möglich. Entgegen dieser Annahme, wenn der Preis vom aktuellen Niveau steigt und über den 20-Tages-EMA (0,07 $) steigt, deutet dies auf eine starke Nachfrage auf niedrigeren Niveaus hin. DOGE wird sich wahrscheinlich bis zum Überkopfwiderstand bei 0,08 US-Dollar und dann bei 0,09 US-Dollar erholen.

Polkadot (PUNKT)

DOT versucht, über den 50-Tages-SMA ($7,81) zu klettern. Aber die Bären behaupteten sich. Der lange Schwanz des Candlesticks vom 22. und 23. August deutet auf starke Käufe auf den unteren Niveaus hin.

Die Bullen müssen den Kurs über den 50-Tages-SMA und den 20-Tages-EMA (8,07 $) heben, um den Weg für eine mögliche Rallye zu ebnen. Sie werden dann auf 9,17 $ und dann auf 10 $ zusteuern. Dies ist eine wichtige Ebene, auf die Sie sich konzentrieren sollten. Da ein Durchbruch und ein Schluss darüber signalisiert werden kann, dass DOT die Talsohle erreicht hat. Der DOT wird später wahrscheinlich bis zum Überkopfwiderstand bei 12,44 $ steigen.

Umgekehrt, wenn der Preis von den gleitenden Durchschnitten abfällt, deutet dies darauf hin, dass die Bären auf höheren Niveaus aktiv sind. Die Verkäufer werden dann versuchen, den DOT unter 7 $ zu senken. Wenn dies der Fall ist, ist es möglich, dass der DOT auf 6 $ abrutscht.

Shiba Inu (SHIB)

SHIB wurde in den letzten Tagen in der Nähe des 20-Tages-EMA (0,0000013 $) gehandelt. Dies deutet auf einen Zustand der Unentschlossenheit zwischen SHIB-Bullen und Bären hin.

Die Abflachung des 20-Tages-EMA und des RSI nahe der Mitte deuten darauf hin, dass der SHIB in den nächsten Tagen in einer Spanne bleiben könnte. Wenn der SHIB-Preis unter dem 20-Tages-EMA bleibt, ist ein Rückgang auf 0,000012 $ möglich. Dies ist eine wichtige Unterstützung für die Verteidigung der Bullen. Denn ein Durchbruch darunter dürfte die Türen für einen Rückgang auf 0,000010 US-Dollar öffnen. Wenn der SHIB-Preis alternativ über 0,0000014 $ steigt, könnte SHIB seine Reise in Richtung 0,0000018 $ beginnen. Die Bullen müssen diese Hürde überwinden, um den Beginn eines neuen Aufwärtstrends zu signalisieren.

Vieleck (MATIC)

Während die Bullen die Dips kaufen, ist MATIC in den letzten vier Tagen entlang des 50-Tages-SMA ($0,82) gestiegen. Die Bären werden versuchen, die Erholung am 20-Tages-EMA ($0,86) zu stoppen.

Wenn der Kurs den 20-Tages-EMA durchbricht, werden die Bären einen weiteren Versuch unternehmen, den MATIC unter das kritische Niveau von 0,75 US-Dollar zu drücken. In diesem Fall ist es möglich, dass MATIC auf die nächste große Unterstützung bei 0,63 US-Dollar abrutscht. Wenn die Unterstützung von 0,75 $ hält, wird MATIC alternativ versuchen, über den 20-Tages-EMA zu klettern und sich höher zum Überkopfwiderstand bei 1,05 $ zu bewegen. Die Bullen müssen diese Hürde überwinden, um die Wiederaufnahme des Aufwärtstrends zu signalisieren.


Like it? Share with your friends!

217
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert