201

Mit der neuen iPhone 14-Serie hat Apple die Satellitenverbindungsfunktion eingeführt, die Ihnen selbst unter rauen Bedingungen das Leben retten kann. Die Funktion, die letzte Woche in den USA und Kanada verfügbar wurde, Wird es auf Android-Handys kommen?war eine Frage des Interesses.

Natürlich wurde von den Android-Herstellern erwartet, dass sie in diese Technologie investieren, um den Wettbewerb zu schützen. Die ersten Nachrichten zu diesem Thema kamen heute. Laut den Nachrichten der südkoreanischen Medien ETNews ist Samsung in der neuen Galaxy S23-Serie. die Ärmel hochgekrempelt, um die Satellitenverbindungsfunktion einzuführen.

„Mit Samsung Galaxy S23 können sogar Fotos von Orten ohne Mobilfunkverbindung versendet werden“

Laut den Nachrichten aus dem Heimatland von Samsung bietet das Unternehmen eine Satellitenverbindung auf Galaxy S23-Geräten an. Iridium-Kommunikation startete die Zusammenarbeit mit Das US-amerikanische Kommunikationsunternehmen hat heute insgesamt 66 aktive Satelliten im Orbit. Das Unternehmen bietet Kommunikationsdienste speziell für Mobiltelefone mit Satellitenverbindung an.

Mit der Satellitenverbindung sendet Samsung nicht nur SMS und telefoniert, Fotoeinreichung mit niedriger Auflösung plant, dies zu ermöglichen. In welchen Ländern das Feature verfügbar sein wird, ist allerdings noch nicht bekannt.

Wie stellt Apple Satellitenkonnektivität bereit? Wir haben bereits erklärt:

Warum ist die lebensrettende „Satellitenverbindung“-Funktion des iPhone 14 auf Android-Telefonen nicht verfügbar? [Beide haben das gleiche Modem!]


Like it? Share with your friends!

201
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert