209
135 shares, 209 points

Der berühmte Ökonom Raoul Pal bevorzugt angesichts der jüngsten Bedingungen ein Altcoin-Projekt anstelle von Bitcoin. Der CEO von Real Vision bewertete die vertrauenswürdigsten Altcoins für die Portfolioallokation.

Laut Raoul Pal der sicherste Altcoin, in den man investieren kann

Raoul Pal, CEO von Real Vision, sagt, dass Ethereum Bitcoin überlegen ist. In einem kürzlich geführten Interview sagte er, dass der Deflationsmechanismus der ETH einen „großen Angebotsschock“ verursacht habe. Der Experte prognostiziert auch einen erheblichen Schock bei der Ethereum-Nachfrage. In einem kürzlichen Interview mit Money Talks führte er seine Analyse detailliert aus:

Viele Institutionen haben Bitcoin aufgrund von ESG-Problemen (Umwelt, Soziales und Governance) fälschlicherweise unterstützt. Dies wurde mit PoS eliminiert. Institutionen lieben die Renditen von Ethereum, die sie derzeit haben, was ein weiterer Pluspunkt ist. Nun müssen Sie entscheiden, ob Sie bei der Allokation Ihrer Investitionen auf die Web 3.0-Technologieumgebung vertrauen. Wie wählen Sie also aus? Ethereum oder Bitcoin?

Der CEO von Real Vision bevorzugt diese Altcoins gegenüber Bitcoin

Laut Pal sollten Investoren „das Netzwerk mit den meisten Apps und dem schnellsten Wachstum“ unterstützen. Für ein passendes Portfolio sagt der Analyst:

Das wichtigste für die Portfolioverteilung ist die ETH. Solana, AVAX und andere Altcoins im Frühstadium… Sie stehen ganz am Anfang der Adoptionskurve, also haben Sie die beschleunigte Phase, ich denke, sie werden ihre Konkurrenten definitiv übertreffen. Denkt man jedoch nur an sicheres, einfaches Investieren und schaut online, ist ETH derzeit die Währung des Internets. In Bitcoin wird nichts getauscht.

Ethereum weist auf mehr Gewinne hin als Bitcoin (BTC)

Ethereum hat in letzter Zeit die allgemeine Erholung des Marktes angeführt. Der ETH-Preis stieg nach einem wichtigen Update zur Fusion schnell auf 1.700 $. Da der Wert in so kurzer Zeit gestiegen ist, hat sich auch die Rentabilität des Netzwerks für Investoren erhöht. Laut Daten von IntoTheBlock hat die ETH-Rentabilität kürzlich 52% erreicht. Gleichzeitig sind derzeit nur 44 % ihrer Eigentümer verlustbehaftet.

Bemerkenswerterweise gibt es 62 % der Anleger, die ihre Kryptowährungen seit mehr als einem Jahr halten. Das bedeutet einfach, dass fast alle Gewinnbringer langfristige Eigentümer sind. Aber trotz des Rückgangs war die Netzwerkaktivität in letzter Zeit beeindruckend. Mit dem wachsenden Interesse an Merge zieht das Netzwerk regelmäßig neue Investoren an. Wie Glassnode feststellte, erreichte die Zahl der neuen Adressen (7-Wochen-MA) am 2. August mit 3.213 ein Monatshoch.

Der Hype um die Fusion wirkt sich auch auf die Gesamteinlagen in ETH 2.0 aus. Derzeit lag die Gesamteinlage bei erstaunlichen 13,25 Millionen ETH, wobei die hohe Rentabilität auch von den Anteilsrenditen erwartet wurde.

Infolgedessen ist der ETH-Preis seit dem 1. August gefallen, als die Preise um 6 % fielen, um die Unterstützung von 1.600 $ zu durchbrechen. Analyst Kanav Jain sagt, die Community sei bereit, den Trend nach dem Preistrend im Juli zu ändern. Latestnews.plus.comWie Sie sehen, wurde Ethereum am 3. August meist unter 1.700 $ gehandelt.


Like it? Share with your friends!

209
135 shares, 209 points

What's Your Reaction?

hate hate
981
hate
confused confused
490
confused
fail fail
122
fail
fun fun
1226
fun
geeky geeky
1104
geeky
love love
736
love
lol lol
858
lol
omg omg
490
omg
win win
122
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format