202
128 shares, 202 points

Der Blutdruck ist ein Zahlenwert, der den Druck ausdrückt, den unser Blutfluss beim Zirkulieren durch die Arterien ausübt. Obwohl er von Person zu Person unterschiedlich ist, liegt der gesunde systolische Blutdruckbereich zwischen 120 und 130 und der gesunde diastolische Blutdruck zwischen 70 und 90. Bei Personen, deren Blutdruck über diesem Wert liegt, wird Bluthochdruck diagnostiziert. Bluthochdruck ist eine äußerst ernste Erkrankung und sollte daher unter Aufsicht eines Facharztes behandelt werden.

Patienten mit Bluthochdruck erhalten im Allgemeinen Medikamente, um den Blutdruck unter Kontrolle zu halten. Wichtiger als die Medizin ist jedoch die Änderung des Lebensstils. Denn in vielen Fällen ist die Ursache für Bluthochdruck der Patient selbst. Keine Sorge, es gibt einige Methoden, die Ihnen helfen, Ihren Bluthochdruck zu kontrollieren, und die keine Nebenwirkungen haben. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf sie werfen und sehen, wie Sie diese Methoden anwenden sollten.

Möglichkeiten, den Bluthochdruck unter Kontrolle zu halten:

Abnehmen und Taillenumfang kontrollieren
Regelmäßig Sport treiben
) Wechseln Sie zu einer gesünderen Ernährung
Reduzieren Sie Ihre Natriumaufnahme
Beschränken Sie den Alkoholkonsum
Beenden Sie das Rauchen
Reduzieren Sie den Koffeinkonsum
Stress Versuchen Sie, Ihre Werte unter Kontrolle zu halten
Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Blutdruck
Befolgen Sie ärztlichen Rat

Nehmen Sie ab und Taille halten Sie Ihre Größe unter Kontrolle:

Studien der letzten Jahre zeigen, dass Übergewicht viele Krankheiten mit sich bringt. Übergewicht bedeutet Bluthochdruck, also Bluthochdruck. Durch Übergewicht verursachte Schlafapnoe verursacht ebenfalls Bluthochdruck. Wenn Sie auch nur 1 Kilogramm Übergewicht verlieren, sinkt Ihr Blutdruck um 1 Millimeter. Dies ist ein äußerst wichtiges Verhältnis.

Natürlich, egal wie viel Gewicht Sie haben, verlieren Sie es so schnell wie möglich, aber es ist auch extrem wichtig, wo diese überschüssigen Fette sind. Zum Beispiel lassen ölige Hüften und Beine sie nur schlecht aussehen. Allerdings öffnet ein dicker Bauch die Tür zu Bluthochdruck und Herzbeschwerden. Obwohl es von Person zu Person unterschiedlich ist, wird empfohlen, dass die maximale Taillenweite für Männer 102 cm und die maximale Taillenweite für Frauen 89 cm beträgt.

Treiben Sie regelmäßig Sport:

Hören Sie auf, gehen Sie nicht einfach ins Fitnessstudio und trainieren Sie, bis Ihnen schlecht wird. Das Wichtigste bei der Übung, um Bluthochdruck unter Kontrolle zu halten , ist, diesen Sport regelmäßig zu machen. Regelmäßige Bewegung für 150 Minuten pro Woche oder 30 Minuten an 5 Tagen in der Woche senkt Ihren Blutdruck um 5 bis 8 mm.

Wenn Sie noch keinen Bluthochdruck haben, können Sie unter fachkundiger Kontrolle jeden beliebigen Sport treiben. Wenn Sie jedoch derzeit Bluthochdruck oder, schlimmer noch, Bluthochdruck haben, sollten Sie sich Übungen zuwenden, die Sie aktiv halten, aber nicht ermüden, wie Gehen, Joggen, Schwimmen, Radfahren oder Tanzen . Es ist bekannt, dass schweres Training zweimal pro Woche Bluthochdruck verhindert, bevor er auftritt.

Stellen Sie auf eine gesündere Ernährung um:

Ihre Ernährung hat einen unbestreitbaren Einfluss auf Ihren Blutdruck. Angereichert mit Vollkorngetreide, Obst, Gemüse, fettarmer Milch , senkt eine Ernährung ohne gesättigte Fette und Cholesterin den Blutdruck um 11 mm. Um auf eine gesündere Ernährung umzusteigen, beachten Sie diese Tipps;

  • Führen Sie ein Ernährungstagebuch, um mehr über Ihre Essgewohnheiten zu erfahren.
  • Erhöhen Sie Ihre Kaliumaufnahme durch den Verzehr von Obst und Gemüse.
  • Achten Sie darauf, die Etiketten der Lebensmittel, die Sie kaufen, zu lesen.

Reduzieren Sie Ihre Natriumaufnahme:

Verarbeitete Lebensmittel und Salz enthalten viel Natrium. Auch wenn Sie Natrium nicht aus Ihrer Ernährung streichen, können Sie Ihren Blutdruck um 5 – 6 mm senken, indem Sie es reduzieren . Für Erwachsene reicht es aus, 1500 mg Natrium pro Tag zu sich zu nehmen. Um Ihre Natriumaufnahme zu reduzieren, beachten Sie diese Tipps;

  • Achten Sie darauf, die Etiketten der Lebensmittel, die Sie kaufen, zu lesen und den Natriumgehalt herauszufinden.
  • Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel.
  • Verwenden Sie Gewürze, anstatt Ihre Mahlzeiten zusätzlich zu salzen.
  • Versuche nach und nach loszulassen, nicht auf einmal.

Alkoholkonsum einschränken:

Alkohol ist einer der größten Auslöser von Bluthochdruck, da er die Wurzel allen Übels ist. Selbst wenn Sie Ihren täglichen Alkoholkonsum auf zwei Getränke beschränken, sinkt Ihr Blutdruck um 4 mm. Vermeiden Sie starken Alkoholkonsum.

Mit dem Rauchen aufhören:

Von dem Moment an, in dem Sie sich eine Zigarette anzünden und zum ersten Mal den Rauch inhalieren, beginnt Ihr Blutdruck zu steigen. Wenn diese Situation dauerhaft wird , werden Sie unweigerlich eine Bluthochdruckstörung wie eine Lichtkugel haben. Lass das Ding los.

Koffeinkonsum reduzieren:

Die Wirkung des Koffeinkonsums auf Bluthochdruck ist etwas umstritten. Denn erhöht die Koffeinaufnahme den Blutdruck um 10 mm bei Menschen, die nicht häufig Koffein konsumieren. Es wurde jedoch nicht beobachtet, dass Koffein eine solche Wirkung bei Menschen hat, die regelmäßig Koffein konsumieren. Überprüfen Sie Ihren Blutdruck in der ersten halben Stunde nach dem Konsum von Koffein. Wenn es steigt, dann funktioniert Koffein nicht für Sie.

Versuchen Sie, Ihr Stresslevel unter Kontrolle zu halten:

Wir wissen, Stress vermeiden ist zu einem Schlagwort geworden, das nicht mehr ernst gemeint ist , aber wissenschaftliche Studien unterstützen dies nicht. zeigt. Stress; Es ist mindestens so schädlich wie Rauchen, Alkohol und Übergewicht. Es ist die Hauptursache für viele Krankheiten, insbesondere für Bluthochdruck. Wenn Sie versuchen, Ihr Stressniveau unter Kontrolle zu halten, beachten Sie diese Tipps:

  • Senken Sie Ihre Lebenserwartung.
  • Konzentrieren Sie sich nicht auf Dinge, die Sie nicht kontrollieren können.
  • Halten Sie sich von Dingen fern, die Ihren Stress erhöhen.
  • Versuchen Sie, sich auszuruhen und Dinge zu tun, die Ihnen Spaß machen.
  • Erkenne den Wert dessen, was du hast.

Kontrollieren Sie regelmäßig Ihren Blutdruck:

Viele Bluthochdruckpatienten messen oft ihren Blutdruck auf Anraten eines Arztes und machen sich sogar Notizen. Machen Sie diese Situation regelmäßig. Erkennen Sie Situationen und Zeiträume, in denen Ihr Blutdruck über dem Normalwert liegt. Wenn Sie ein von einem Arzt verschriebenes Medikament verwenden, können Sie sehen, ob es wirkt oder nicht.

Befolgen Sie den ärztlichen Rat:

Wie wir bereits gesagt haben, ist Bluthochdruck eine ernsthafte Erkrankung. Ein gelegentliches Ansteigen und Abfallen Ihres Blutdrucks ist normal, aber wenn dieser Zustand chronisch geworden ist , wird empfohlen, dass Sie von einem Facharzt untersucht werden. Hören Sie auf Ihren Arzt, hören Sie auf die Ratschläge, die er Ihnen speziell gibt, und versuchen Sie, alle so weit wie möglich zu befolgen.

Wir haben über einige der Methoden gesprochen, die Sie anwenden können, um Bluthochdruck unter Kontrolle zu halten , unter dem viele Menschen in unserem Land und auf der ganzen Welt leiden. Wir möchten Sie daran erinnern, dass das, was wir gesagt haben, nur zu Informationszwecken dient und Sie den genauesten Rat von Ihrem Arzt erhalten.


Like it? Share with your friends!

202
128 shares, 202 points

What's Your Reaction?

hate hate
490
hate
confused confused
1226
confused
fail fail
858
fail
fun fun
736
fun
geeky geeky
613
geeky
love love
245
love
lol lol
368
lol
omg omg
1226
omg
win win
858
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format