203
129 shares, 203 points

Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin twitterte über einen berühmten Bitcoin (BTC)-Maximalisten. Er äußerte sich auch zum Metaversumraum, einem der beliebtesten Themen der letzten Zeit. Hier sind die Details…

Vitalik Buterin machte mit seinen Metaverse-Kommentaren auf sich aufmerksam

Buterin machte kürzlich Metaverse-Kommentare, die wahrscheinlich Kontroversen auslösen werden. Auf Twitter wies Buterin darauf hin, dass derzeit niemand weiß, was das Metaversum bedeutet. Obwohl er glaubt, dass die Metaverse passieren wird, sagt er, dass es nicht so etwas wie die Metaverse sein wird, die aktuelle Unternehmen schaffen wollen. Er stellt sogar fest, dass dieses Thema viel tiefer geht als der Unterschied zwischen Wikipedia und Britannica.

Buterin sagt, dass im Moment noch niemand weiß, was das Metaversum ist, und sagt: „Wir sind zu früh, um zu erraten, was die Leute wollen.“ Deshalb ist alles, was Facebook zu schaffen versucht, zum Scheitern verurteilt. Bekanntlich kündigte Facebook an, sich in den letzten Monaten des Jahres 2021 auf das Metaverse zu konzentrieren, indem es seinen Namen in „Meta“ ändert.

Buterin nennt Bitcoin Maximalist einen „Clown“

Vitalik Buterin nennt Michael Saylor von MicroStrategy „einen kompletten Clown“. Vitalik Buterin vernichtet Michael Saylor im jüngsten Kampf zwischen Bitcoin-Maximalisten und Altcoin-Schöpfern. In einem Tweet am Sonntag teilte Vitalik Buterin ein Video von Saylor, in dem er erklärte, warum Ethereum unethisch ist. In seinem Tweet bezeichnete er Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, als totalen Clown. Er beschrieb alle Kryptowährungen außer Bitcoin als ohne solide ethische Grundlagen in Bezug auf die Sicherheit. Buterin twitterte Folgendes:

Warum wählen Maximalisten Helden, die sich als komplette Clowns herausstellen?

Saylor deutete in besagtem Interview an, dass alle anderen Kryptowährungen Wertpapiere seien. Außerdem sagte er: „Alle legitimen Fähigkeiten funktionieren im Bitcoin-Ökosystem.“ „Wenn Sie ehrlich, ethisch und kompetent sind, werden Sie das Lightning Network aufbauen“, fügte der CEO von MicroStrategy hinzu. Es ist erwähnenswert, dass Buterin nicht der einzige war, dem Saylors Kommentare nicht gefielen.

Warum hat der Anwalt von Ripple Saylor kritisiert?

John Deaton, der gesetzliche Vertreter von XRP-Inhabern im laufenden Rechtsstreit zwischen der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC und Ripple, äußerte ebenfalls einige Bedenken über Saylors Kommentare. Laut Deaton ist Saylors Definition von Wertpapieren grundlegend fehlerhaft. Ethische Argumente sind Unsinn. In einer Erklärung auf Twitter am Sonntag verwendete Deaton die folgenden Aussagen:

Saylors Analyse dessen, was ein Wertpapier ausmacht, ist zutiefst fehlerhaft. Das ist ziemlich überraschend, wenn man bedenkt, wie schlau er ist. Noch beunruhigender sind die Kommentare, dass man nur auf Bitcoin und Lightning bauen werde, wenn man „ethisch“ sei. Ethische Kommentare sind lächerlich und Saylor muss besser sein als das. Das Problem bei ihrer Analyse ist, dass sie jeden potenziellen Entwickler mit den Gründern der Plattform gleichsetzt.

In den letzten Wochen haben sich die Spannungen zwischen Bitcoin-Maximalisten und der Altcoin-Community noch weiter verschärft. Cardano-Schöpfer Charles Hoskinson hat Bitcoin-Maximalisten wie Michael Saylor als intellektuell unehrlich bezeichnet, nachdem Saylor ADA als Wertpapier eingestuft hat. Wie von Latestnews.plus.com berichtet, hat Saylors MicroStrategy ungefähr 129.699 BTC in seiner Schatzkammer. Das heißt, es bleibt der größte bekannte institutionelle Eigentümer von Bitcoin.


Like it? Share with your friends!

203
129 shares, 203 points

What's Your Reaction?

hate hate
858
hate
confused confused
368
confused
fail fail
1226
fail
fun fun
1104
fun
geeky geeky
981
geeky
love love
613
love
lol lol
736
lol
omg omg
368
omg
win win
1226
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format