220
146 shares, 220 points

Ein mysteriöser Twitter-Benutzer behauptet, 137 GB an Chat-Dateien von Krypto-Influencern und berühmten Investoren angesammelt zu haben, indem er eine Schwachstelle in Telegram nutzte.

Kryptowährungs-Community wartet auf diese Offenlegung

Ein anonymer Twitter-Account hat grausame Anschuldigungen gegen Telegram-Gruppen und Influencer erhoben. „Adyingnobody“, der das Kryptowährungsphänomen seit 2019 verfolgt und seinen krankheitsbedingten Tod erwartet, sagte, er wolle die Wahrheit über diese Menschen sagen. Mord, Vergewaltigung und Betrug sind unter den Anklagepunkten.

„adyingnobody“ sagte, dass er in der Lage war, auf versteckte Gruppen zuzugreifen und Nachrichten zu speichern, die bestimmte ausgewählte Personen aufgrund eines Fehlers an alle Gruppen gesendet hatten Telegram-Software. Er gab an, seit 2019 Aufzeichnungen von Gruppengesprächen zu sammeln. Der anonyme Benutzer, der behauptet, eine 137,2 GB große Chat-Datei zu haben, wird die Datei am 7. Juli veröffentlichen )

@adyingnobody sagt, dass er seit 2019 137 GB an Chat-Dateien angehäuft hat. Der anonyme Benutzer, der am 7. Juli einen Link zum Entsperren geteilt hat, sagte, dass er diese Schwachstelle seit Jahren ausnutzt und Kontakt aufgenommen hat Telegramm, um es zu beheben.

Er sagt über Kryptowährungen, dass er mit den Phänomenen, die reicher wurden, reicher wurde und sich in große Investmentgruppen einschloss. adyingnobody erklärte den Grund für seine Absicht für diese große Offenbarung, indem er sagte, dass er aufgrund der Krankheit, an der er litt, auf den Tod wartete. Anonymes Konto, das besagt, dass diese Namen, die auf dem Krypto-Geldmarkt bekannt sind, nach ihrer Offenlegung auf ein ernsthaftes Gerichtsverfahren warten, sagt Folgendes:

Niemand, der an meinen Offenlegungen beteiligt ist, wird gerettet . Sie werden die Reaktion der Öffentlichkeit bekommen. Manche werden kündigen. Einige werden es ignorieren, aber da in den Botschaften alles sehr klar sein wird, werden sie nicht behaupten können, dass dies Lügen sind.

@adyingnobody wird am 15. Juni Nachrichten von Twitter-Influencern mit tausend bis einer Million Followern veröffentlichen. Am 30. Juni wird es die Rug-Pull-Pläne einiger beliebter Staking-Projekte und Stablecoins enthüllen. Zu seinen Vorwürfen gehören Vergewaltigung, Körperverletzung und Pädophilie-Partys. Am 7. Juli wird der von ihm geteilte Link öffentlich und das gesamte Archiv wird veröffentlicht. Der Benutzer teilte auch mit, dass das Dateipasswort gegen eine Gebühr vergeben wird. Diejenigen, die Geld an eine gemeinsame Ethereum-Brieftasche senden, können auf vertrauliche Dateien zugreifen.


Like it? Share with your friends!

220
146 shares, 220 points

What's Your Reaction?

hate hate
122
hate
confused confused
858
confused
fail fail
490
fail
fun fun
368
fun
geeky geeky
245
geeky
love love
1104
love
lol lol
1226
lol
omg omg
858
omg
win win
490
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format