235
161 shares, 235 points

Brett Harrison, CEO des US-Zweigs der Kryptowährungsbörse FTX, sagte, dass angesichts der Tatsache, dass es fast 20.000 Projekte im Bitcoin- und Altcoin-Bereich gibt, die meisten von ihnen möglicherweise nicht langlebig sind. Abgesehen von Harrison gibt es viele berühmte Namen, die glauben, dass die meisten Kryptowährungen nicht überleben werden. Unterdessen wiederholte der berühmte Investor Tim Draper seine 250.000-Dollar-Prognose für Bitcoin. Hier sind die Details…

Werden die meisten Altcoins abstürzen?

Als er über die Fülle von Kryptowährungen auf dem Markt sprach, sagte Harrison: „Wenn Sie an Blockchains denken … in 10 Jahren wird es wahrscheinlich nicht Hunderte verschiedener Blockchains geben, ich denke, es werden ein paar sein klare Gewinner für verschiedene Arten von Anwendungen und wir werden den Markt sehen.“ . Auch andere Experten der Kryptowährungsbranche glauben, dass Tausende von Kryptowährungen aussterben und die Zahl der Blockchains in den kommenden Jahren abnehmen wird.

Laut Brad Garlinghouse, CEO des Fintech-Unternehmens Ripple, kann es in Zukunft nur noch Kryptowährungen „Punkte“ geben. Scott Minerd, Chief Investment Officer von Guggenheim, der zuvor vorhergesagt hatte, dass Bitcoin auf 8.000 $ fallen könnte, erklärte, dass die meisten Kryptos „Müll“ seien, Bitcoin und Ethereum jedoch überleben würden. Wie von

Kriptokoin.com berichtet, hat der jüngste markterschütternde Zusammenbruch von Terras algorithmischem Stablecoin UST und dem Schwester-Token LUNA die Aufmerksamkeit unzähliger Kryptowährungen auf sich gezogen, und alle von ihnen leben. aufs Bleiben konzentriert. Laut Vertretern der Kryptoindustrie werden Stablecoins wahrscheinlich reguliert, da Regierungen weltweit die Risiken im Weltraum bewerten. Im vergangenen Monat ermutigte US-Finanzministerin Janet Yellen die Beamten, Gesetze zur Regelung von Stablecoins zu verabschieden.

Tim Draper glaubt, dass Bitcoin die 250.000-Dollar-Marke überschreiten wird

Tim Draper, ein berühmter Investor, hatte zuvor ein Kursziel von 250.000 $ für Bitcoin festgelegt. Aber der aktuelle Preis liegt knapp unter 30.000 US-Dollar, und es sieht nicht so aus, als würden wir Drapers Vorhersage in diesem Jahr sehen. Aus diesem Grund wurde Draper in einem Interview mit Scott Melker, auch bekannt als „Wolf of All Streets“, gefragt, ob er glaube, dass die 250.000-Dollar-Prognose dieses Jahr wahr werden würde. „Ja, Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres“, antwortete der Investor.

Er erklärte später, warum er dachte, dass dies passieren würde. Draper sagte, dass Frauen anfangen werden, Bitcoin zu verwenden, aber er ist sich nicht sicher, wann. Aber er sagte, dass die Zahl der Bitcoin-Investoren zunehmen wird, wenn Frauen anfangen, BTC zu verwenden. Es wird berichtet, dass nur 1 von 6 BTC-Investoren eine Frau ist. Draper glaubt, dass die Statistiken in Zukunft synchronisiert werden.

Draper gab später bekannt, dass Frauen 80 Prozent des Einzelhandelsgeschäfts und der Ausgaben verwalten. Wenn sie also anfangen, Bitcoin zu verwenden, und Einzelhändler erkennen, dass sie durch die Annahme von BTC die 2-Prozent-Kosten für Bankkreditkarten sparen können, könnte sich laut dem Investor alles ändern.


Like it? Share with your friends!

235
161 shares, 235 points

What's Your Reaction?

hate hate
981
hate
confused confused
490
confused
fail fail
122
fail
fun fun
1226
fun
geeky geeky
1104
geeky
love love
736
love
lol lol
858
lol
omg omg
490
omg
win win
122
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format