217

Bitcoin (BTC), die nach Marktwert größte Kryptowährung, wird aufmerksam verfolgt, da sie den Markt antreibt. Analysten teilen ihre Gedanken darüber, welche Niveaus BTC sehen wird. Kürzlich wurden die nächsten Stufen von BTC von einem berühmten Analysten angekündigt. Hier sind die Details…

Dave the Wave machte auf das Signal aufmerksam, das auf eine 300-prozentige Rallye hindeutet

Latestnews.plus.com Wie wir ebenfalls berichtet haben, übermittelte Dave the Wave, der die kritischen Niveaus bei BTC und dem Kryptomarkt zuvor kannte, seine neuesten Kommentare. Der Analyst sagte seinen 122.000 Twitter-Followern, dass der MACD von Bitcoin ein Signal gegeben habe, das eine 300-prozentige Rallye von BTC im Jahr 2019 vorhergesagt habe. Wir können den MACD als „Konvergenz/Divergenz des gleitenden Durchschnitts“ öffnen. Der Analyst verwendete die folgenden Aussagen:

Das letzte Mal, als der wöchentliche MACD von Bitcoin nach einer langen Korrektur auf das aktuelle Niveau durchging, war es perfekt.

Der MACD zeigt die Beziehung zwischen zwei gleitenden Durchschnitten eines Vermögenswerts. Es wird von Händlern verwendet, um Renditen zu erkennen. Es ist ein trendbasierter Momentum-Indikator. Viele Händler sind derzeit besorgt über die Unsicherheiten, die im Nicht-Krypto-Makroumfeld lauern. Dave the Wave sagt jedoch, dass BTC möglicherweise nicht so stark betroffen ist, wie der Markt denkt. Er weist sogar auf eine Reihe von niedrigeren und höheren Hochs in der Preisaktion von BTC hin. Er erklärt dies damit, dass BTC „trotz des Makros seinen Job macht“.

Hat den Absturz im April richtig vorhergesagt

Im April dieses Jahres prognostizierte Dave the Wave einen Rückgang von Bitcoin um 50 Prozent. BTC fiel von 40.000 $ auf fast 20.000 $. Der Analyst gab seine mittelfristigen Kommentare im April wie folgt ab:

Natürlich ein unpopulärer Chart, aber es wäre mir als Chartist peinlich, etwas nicht zu veröffentlichen, das eine echte Möglichkeit sein könnte … Denken Sie daran, dass die technische Analyse ein Risikomanagement für beide Parteien ist.

Dave the Wave hat seine Analyse vor dem Absturz aktualisiert. Er teilte es nach dem Update auf Twitter. Er zeigte auf das BTC-Diagramm von vor 3 Monaten und sagte, er sehe „viele Diagramme, die Tiefs zeigen“. Er gab jedoch an, dass er „nicht viele aktualisierte Grafiken gesehen“ habe.

Wie ist die aktuelle Situation auf dem Markt?

Währenddessen wird BTC zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bei 22.900 $ gehandelt, was einem Rückgang von 2 % entspricht. Bitcoin schwankte in den letzten 24 Stunden zwischen 23.400 $ und 22.800 $. Kurzfristig setzte sie ihren Abwärtstrend fort. Es wird derzeit in der Nähe von 22.900 $ gehandelt. Es hat einen Rückgang von 2 % an einem Tag und einen Anstieg von 7 % in einer Woche erlebt.

In ähnlicher Weise bewegen sich die meisten großen Altcoins auf der Abwärtsseite. ETH ist um fast 7 Prozent gesunken. Es gab eine Bewegung unter 1.600 $. Cardano hat die Unterstützungszone von 0,50 $ durchbrochen. XRP kämpft darum, über dem Niveau von 0,37 $ zu bleiben.


Like it? Share with your friends!

217
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.