204

Wenn Sie im letzten Monat außer Haus oder im Internet waren, gibt es eine Produktion, die Sie definitiv beworben gesehen haben: Ausstrahlung auf Prime Video-Bildschirmen. Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht . Diese am 2. September veröffentlichte Produktion basiert auf Peter Jacksons Herr der Ringe-Trilogie. Vor 2000 JahrenWir gehen.

Nachdem wir Ihnen die Details der Diskussionen über die Produktion mitgeteilt haben, die vor der Ausstrahlung der Serie begannen, lassen Sie uns Ihnen sagen, was wir in den bisher veröffentlichten Folgen gesehen haben, wie zufrieden wir mit dem sind, was wir sehen, wie unzufrieden wir sind und was wir erwarten sollte. Fangen wir also schnell an:

Sie können Amazon Prime hier abonnieren, um Inhalte wie The Rings of Power, The Boys, Invincible anzusehen, kostenlose Spiele zu erhalten und Möglichkeiten wie schnelle Lieferung und kostenlosen Versand beim Einkaufen zu nutzen.

Waren nicht alle Tolkien-Charaktere weiß? Schwarzer Elf?

Es ist möglich. Je nachdem, von welchem ​​Fantasy-Fiction-Universum Sie sprechen, kann es blau, grün oder rot sein. Herr der Ringees würde einen schwarzen Elf in seinem Universum geben, zumindest würde es einen geben. Nan Elmoth Die Elfen, die im Wald lebten, wurden Dunkelelfen genannt, und den meisten Beschreibungen zufolge hatten sie schwarze Haut. Am Ende des Ersten Zeitalters von Beleriand Er stürzte mit den anderen ins Meer. Wenn der schwarze Elf, den wir in der Serie sehen, ein Vertreter dieser Rasse ist, kann es sein. Nun, ohne an dieser Art von Geschichte hängen zu bleiben, nur „Eins noch PoC (Person of Color ist ein Ausdruck, der verwendet wird, um People of Color zu beschreiben.) Gibt es einen schwarzen Elf, damit es passieren kann? Nicht im Herr der Ringe-Universum.

Oh, Tolkien immerhin, Oxford Er ist ein Schriftsteller, der eine Ausbildung absolvierte und während des Krieges schrieb. Obwohl große Helden in Tolkiens Werken die Welt retten, einfache Gefälligkeiten der einfachen Leute hält das Böse fern. Sogar Frodo und Sam haben im Allgemeinen eher beiläufige Charakterdarstellungen als Heldendarstellungen. Er entwickelte eine Lösung für den damaligen Druck des Schreibens weißer Schriftzeichen, indem er das Aussehen der Schriftzeichen so wenig wie möglich abbildete. Zum Mark Twain Wenn so etwas nicht gut läuft, hat er kaum eine Chance, sich eine Spitzhacke zu schnappen und in die Minen zu gehen. So können wir den schwarzen Charakteren vorerst eine Chance geben, es kann ein Werkzeug sein, mit dem man sogar die Charaktere vertiefen kann.

Kommen wir nun zu den ersten beiden Folgen, es ist Zeit lange hinzusitzen und zuzuschauen.

In diesem Abschnitt die in den ersten 2 Folgen Es scheint richtiger zu sein, das, was wir gesehen haben, in verschiedene Titel zu unterteilen. Daher können wir die erste Bewertung in drei Teilen wie Bild, Ton und Schauspiel vornehmen und dann zur Geschichte übergehen. So können wir lange ohne Spoilergefahr weiterschreiben.

Die Bilder sind einfach umwerfend!

Viel Glück an alle, sei es das Team für visuelle Effekte, die Lichter, die Dekor- und Kostümausrüster. Dieselbe Ästhetik wie in den „Herr der Ringe“-Filmen ist auch in dieser Produktion vorhanden. Die gesamte Farbpalette der Produktion ist auch ziemlich breit, und obwohl es schwierig ist, sehr unterschiedliche Töne zusammen zu verwenden, verschlechtert sich die Integrität der Serie nicht. Es gibt kein Problem in dem Teil, den unsere Augen sehen.

Was ist mit dem Teil, den wir hören?

In fantastischen Produktionen Geräusche Es ist sehr wichtig, weil es sehr schwierig ist, Sounds zu bearbeiten. Sie stellen eine unbekannte Kreatur vor dich und bitten dich, die Stimme dieser Kreatur zu machen. Oder es müssen Geräusche übertragen werden, die in der Natur nicht zu hören sind. Jemand muss sich den Klang eines Drachen, eines Dinosauriers vorstellen. Während The Rings of Power diesbezüglich nichts Neues entdecken musste, harmonieren die Sounds mit dem Bild, störende tonale Übergänge oder Übersprechen gibt es nicht. Sieht so aus, als wären wir gut in diesem Teil. Auch die Musik ist sehr gelungen, obwohl es kein Song auf Misty Mountain Cold- oder The Bridge of Khazad-Dum-Niveau ist, ist die Musik der Produktion sehr gut.

Wie ist die Schauspielerei, einer der wichtigsten Teile?

Hier stößt der Bau zum ersten Mal auf Probleme. Besonders Galadrieldie Rolle spielen Morfydd Clark Ihr Schauspiel scheint ziemlich problematisch zu sein. Wenn der Regisseur den Schauspieler nicht richtig dirigieren kann, haben die Schauspieler natürlich Probleme, aber Clarks Problem scheint schwerwiegender zu sein. Als ob der Schauspieler nicht in die Rolle der Figur, die er spielt, hineinpassen könnte, bekommen wir von Galadriel viel Galadriel-Cosplay-Luft. Sie haben die Figur bereits unkenntlich gemacht, um die Figur in der Serie wiederzuentdecken, und wenn die Schauspielerei schlecht ist, wird sie nie gefilmt.

Unter den anderen Spielern, die Nori spielen Markella Kavenaghund in der Rolle von Durin IV auftreten. Owain Arthur zeichnet sich durch seine gelungenen Auftritte aus. Der Charakter von Elrond, der im Allgemeinen wie der Charakter aussieht, mit dem die ganze Geschichte verbunden ist. Robert AramioAuf der anderen Seite verleiht er dem Charakter ein weicheres Gesicht und starke Kommunikationsfähigkeiten.

Szenario und Ablauf: Eine gefährliche Gratwanderung

Die Ringe der Macht, Herr der Ringe es schafft es, uns die Aufrichtigkeit, Natürlichkeit und Pracht spüren zu lassen, die wir von seinem Universum erwarten. Alles, was wir sehen und hören können, von ihren Liedern bis zu ihren Kostümen, ist genau das, was wir wollten. Wenn wir uns das Szenario ansehen, sehen wir, dass viele Geschichten gleichzeitig voranschreiten. Wenn eine Serie geschrieben wird, insbesondere eine epische, muss es natürlich mehr als eine Geschichte geben, aber die Art und Weise, wie die Geschichten miteinander verbunden sind, scheint ein wenig schwach zu sein.

Ein weiterer Punkt ist, dass wir in den ersten beiden Folgen zwar oft die Positionen gewechselt haben, aber nicht viel von der Welt sehen konnten. Das beunruhigt den Rest der Welt. Denn entweder ist noch nicht entschieden, wie mit diesen Teilen umgegangen wird, oder wir stehen vor einem Storytelling, das zu langsam ist, um noch einen Platz im Fluss der Geschichte zu finden. Die Serie umfasst bereits 10 Folgen, in den ersten 2 Folgen und nach der 3. Folge Promotion. Ziffer Es gibt fast keine Spur von seinen Menschen. Das zweite Zeitalter, besonders aus Sicht der Meere und des Kampfes mit Sauron durch die Herrschaft der Numenorer ein vergängliches Alter. Deshalb scheint sich die Geschichte, die wir haben, noch weiter verzweigen und über einen weiten Rahmen ausbreiten zu können. Während dies auf lange Sicht von Vorteil sein kann, kann es dazu führen, dass die Geschichte unvollendet bleibt und sich kurzfristig unvollständig anfühlt.

In diesem Fall ist die Geschichte zu groß, um in eine einzelne Staffel zu passen. Wie werden die Charaktere in einer Serie, die sich über mehrere Staffeln erstrecken wird, in die Geschichte, den Event-Fortschritt und das Tempo der Produktion im Allgemeinen einfließen? Wir werden die Charaktere nach und nach gemäß den ersten beiden Kapiteln kennenlernen. Die Serie wird uns nicht mit neuen Charakteren bombardieren. Obwohl das eine gute Sache ist, scheint es das Tempo zu sehr zu stören.

das Duo hinter der Serie JD Payne und Patrick McKay Obwohl es einige Vorbehalte gibt, weil sie noch nie zuvor eine Arbeit dieser Größenordnung geleistet haben, wissen wir, dass viele erfahrene Namen Produktionen hervorgebracht haben, die alles andere als zufriedenstellend sind. Aus diesem Grund kann dem jungen Duo eine Chance gegeben werden. Doch einige Fehler in der Szenariodynamik es ist schon spürbar, was mich etwas skeptisch macht. Techniken wie die Hauptfigur in Gefahr zu bringen, die Gefahr durch seine Augen darzustellen und eine Bindung zwischen dem Publikum und der Figur herzustellen, funktionieren in dieser Produktion nicht, weil wir wissen, dass die Figuren in Filmen sind, die die Zukunft von Tausenden von Jahren erzählen . Es wird unnötig Zeit und Ressourcen beim Erzählen verschwendet.

Als Ergebnis Die Ringe der Macht Die Serie ist eine Produktion, die so aussieht, als würde sie unter ihrem Namen nicht zerquetscht werden, und sie verdient definitiv eine Chance, indem sie uns ein märchenhaftes Fantasy-Universum bietet, Lieder, die den Rost aus unseren Ohren löschen, ein Übel, das sich Schritt für Schritt nähert , und Charaktere, die sich Rücken an Rücken gegen dieses Übel stellen werden. Der Drama ist definitiv ein glänzender und kostbarer Ring, aber die Zeit wird zeigen, ob er „Precious“ werden kann.

Die Ringe der Macht, Amazon Prime Video am 2. September 2022 erschienen auf den Bildschirmen. Jeden Freitag werden neue Folgen veröffentlicht.

Sie können Amazon Prime hier abonnieren, um Inhalte wie The Rings of Power, The Boys, Invincible anzusehen, kostenlose Spiele zu erhalten und Möglichkeiten wie schnelle Lieferung und kostenlosen Versand beim Einkaufen zu nutzen.


Like it? Share with your friends!

204
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert