214

Trotz geringfügiger Schwankungen handelte der Kryptowährungsmarkt in den letzten Tagen im grünen Bereich. Diese Dynamik hält seit dem 27. Juli an. Inzwischen haben SHIB, ADA, ENS und andere Altcoins einen Teil der jüngsten Verkäufe wieder hereingeholt. Lassen Sie uns in diesem Artikel einen Blick auf die neuesten Entwicklungen auf dem Altcoin-Markt werfen.

SHIB-Entwickler fordert Gate.io-Listing

  • Das Team hinter Flint Wallet hat ein neues Upgrade veröffentlicht, mit dem iOS-Geräte Cardano-basierte dezentrale Apps (dApp) ausführen können.
  • XRPL.to, die auf XRP Ledger (XRPL) basierende DEX-Plattform, gab kürzlich bekannt, dass sie durch das XRPL-Zuschussprogramm von Ripple insgesamt 100.000 US-Dollar gesammelt hat.
  • Die Solana-basierte NFT-Plattform Magic Eden hat angekündigt, dass sie auf das Ethereum-Netzwerk expandieren wird.
  • Die Aave-Entwickler planen, die Integration aufgrund potenzieller Sicherheitslücken des Phantom-Netzwerks einzustellen.
  • Der Shiba-Inu-Entwickler Shytoshi Kusama forderte die Mitglieder der Shiba-Inu-Community auf, bei der Notierungsübung von Gate.io für BONE, den Token der lokalen Regierung von ShibaSwap, zu stimmen.
  • CoinShares meldete in seinem Quartalsbericht einen Verlust von über 21 Millionen US-Dollar, nachdem TerraUSD (UST) seine Dollarbindung verloren hatte.
  • Ein potenzieller Dogecoin-Betrug wurde von der Community aufgedeckt. Ein Dogecoin-Mitglied hat Aufzeichnungen über verdächtige Transaktionen von Twitter weitergeleitet.

  • Binance hat ETC-, ETH-, DO- und OP-Token zur Liste der unterstützten Kryptowährungen in Locked Savings-Fonds hinzugefügt.
  • Ethereum-Entwickler haben sich vor der Fusion mit potenziellen Störungen befasst. Bei einem Ethereum-Meeting diskutierten die Entwickler einige Lösungen für eine mögliche Reziprozität bei der reibungslosen Durchführung der bevorstehenden Zusammenführung des Netzwerks, als Ethereum vom PoW-Protokoll auf Beacon Chain Proof-of-Stake umstellte.

Ethereum Name Service erreicht Meilensteine ​​auf seiner Roadmap

  • Der Ethereum Name Service (ENS)-Domainbesitz hat das ATH-Level erreicht. Die Gesamtzahl der bei ENS registrierten Benutzer hat 2 Millionen überschritten.
  • Die Zahl der Cardano-basierten Smart Contracts hat erstmals 3.000 überschritten. Smart Contracts wurden letztes Jahr mit dem Alanzo Hard Fork in das Cardano Netzwerk integriert.
  • Polygon hat 1,4 Millionen MATICs freigegeben, die seit über 1 Jahr hart gesperrt sind.
  • Die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James hat die Opfer des Zusammenbruchs des Terra-Ökosystems aufgefordert, sich bei ihrer Anwaltskanzlei zu melden, wenn diese Ermittlungen zu betrügerischen Aktivitäten im Krypto-Raum einleitet.
  • Das Unternehmen Ripple bewegte am 2. August 100 Millionen XRP. Insgesamt wurden 224 Millionen XRP an Börsen und unbekannten Wallets gehandelt.
  • pStake Finance hat sein Staking-Programm auf Basis der BNB-Kette angekündigt.

  • Der Oxford City Football Club gab bekannt, dass er Bitcoin für Ticketgebühren anbieten wird.
  • Die Kryptowährungsbörse Zipmex hat Transaktionen für Solana, XRP und Cardano wiedereröffnet. Solana (SOL)-Transaktionen wurden am 2. August eröffnet. XRP wird am 4. August verfügbar sein. Cardano (ADA) wird am 9. August verfügbar sein.
  • Nach Angaben von Coinecko sind die angesagtesten Coins des Tages SOL, SCLP, MATIC, OP, EVMOS, CELL, SFUND
  • Wazirx, eine von Binance unterstützte Kryptowährungsbörse mit Sitz in Indien, wurde der Geldwäsche für schuldig befunden.

Like it? Share with your friends!

214
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.