193

Viele von uns haben jetzt mindestens ein Haustier. Außerdem wollen wir immer das Beste für sie. Bei manchen Tieren ist dies jedoch nicht der Fall. Unsere Freunde, die in Tierhandlungen auf ihre Besitzer warten, müssen auf engstem Raum bleiben, was ihre Psyche beeinträchtigen kann.

Im vergangenen Jahr wurden die ersten Entwicklungen zu diesem Thema erlebt und es wurde auf die Tagesordnung gebracht, dass die Ausstellung von Haustieren in Geschäften verboten werden würde. Nach dem Studium kam endlich die erwartete Nachricht.

Haustiere werden ab dem 14. Juli nicht mehr in den Geschäften ausgestellt

In einer im vergangenen Jahr im Amtsblatt veröffentlichten Erklärung wurde erklärt, dass die Ausstellung von Haustieren wie Katzen und Hunden in Geschäften verboten sei. Der erwartete Tag ist gekommen und Am 14. Juli tritt das neue Gesetz in Kraft. angekündigt. Hüseyin Gökçe Meşe, Leiter der Abteilung für Naturschutz und Wildtiere, sagte, dass ihn diese Situation sehr beunruhige und dass Tiere nicht auf kleinen Flächen gehalten werden sollten, und kündigte an, dass mit der Bearbeitung des Verbots begonnen werde.

Geschäfte, die eine Genehmigung für den Verkauf von Haustieren erhalten haben, werden jetzt über Online-Katalog Verkäufe tätigen können. Nach Angaben von Gökçe Meşe ist nicht klar, ob das neue Verbot umgesetzt wurde oder nicht. wird streng kontrolliert.


Like it? Share with your friends!

193
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.