200

Google, das mit Klagen in den Vordergrund gerückt ist, ist erneut mit einer Klage in den Vordergrund gerückt. Zuvor wurde Google gemeinsam in Columbia, Texas, Washington und Indiana verklagt. Klage von Google Standort der Benutzerständig zu folgen Tricksangeblich benutzt.

Sowohl Google als auch Apple haben verschiedene Schritte unternommen, um die Standortdaten der Nutzer zu schützen. Vor etwa fünf Jahren teilte die australische Wettbewerbs- und Verbraucherkommission (ACCC) Google jedoch mit, dass die Nutzer entsprechende Schritte unternommen hätten auch wenn der Standortverlauf deaktiviert ist Er reichte eine Klage ein, ob das Unternehmen weiterhin Standortdaten sammelte und irreführende Aussagen zu diesem Thema machte. Der Rechtsstreit wurde heute beigelegt und Google wurde zu einer Geldstrafe in Millionenhöhe verurteilt.

Google muss 60 Millionen AUD Strafe zahlen

ACCC gegen Google und seine Tochtergesellschaft in Australien im Jahr 2017verklagte den Technologieriesen, weil er gegenüber Nutzern irreführende Aussagen über die Erfassung und Verwendung von Standortdaten auf Android-Telefonen gemacht hatte. 2021Im April entschied das Gericht, dass Google irreführende Informationen bereitgestellt habe, und Google bestätigte diese Entscheidung. ansprechengenommen hatte.

In der heutigen Beschwerde, Google’s 60 Millionen australische Dollardh etwa 40 Millionen US-Dollar ( 717.548.800 TL ) wurde beschlossen, eine Strafe zu zahlen. In Bezug auf die Strafe erklärte Google, dass sie zwar die Menge der gespeicherten Daten erheblich reduziert, aber stark in die Vereinfachung der Verwaltung und des Verständnisses von Standortinformationen mit branchenweit ersten Tools wie automatischen Löschkontrollen investiert haben. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Kontrolle und TransparenzBereitstellung AktualisierungEr sagte, er sei entschlossen, es zu tun.

ACCC-Vorsitzende Gina Cass-Gottlieb kommentierte die Entscheidung. Dieses heute verhängte wichtige Gerichtsurteil sendet eine starke Botschaft an digitale Plattformen und andere große und kleine Unternehmen, dass sie die Verbraucher nicht darüber täuschen dürfen, wie ihre Daten erfasst und verwendet werden.‚ er definierte.


Like it? Share with your friends!

200
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.