219

Der Begriff „Web 3.0“ bezieht sich auf das kommende Zeitalter des dezentralen Internets. Diese Revolution; Es umfasst neue Technologien wie Blockchain, Smart Contracts, Kryptogeld und künstliche Intelligenz. Die genannten Technologien werden im neuen Zustand des Internets an vorderster Front stehen. Die Zahl der Altcoin-Projekte, die für die Entwicklung von Web 3.0 entstehen, nimmt jedoch von Tag zu Tag zu. Was sind also diese Web 3.0 Coins und welche sind sehenswert?

Web 3.0-Münzen explodieren im Juli

Web3 gibt dem Benutzer die Datenkontrolle, im Gegensatz zu traditionellen Internetunternehmen, die Ihre Informationen für ihre eigenen Zwecke verwenden. In Web3 finden Transaktionen direkt zwischen zwei oder mehr Parteien statt. Somit erhöht es die Privatsphäre, Autonomie und Kontrolle der Benutzerdaten. Web 3.0-Münzen erstellen verschiedene Dienste wie CPU-Leistung, Netzwerkbandbreite, Festplattenspeicher, Authentifizierung und allgemeines Hosting. In diesem Artikel können Sie sich über diese Altcoins informieren, auf die Sie im Juli achten sollten. Latestnews.plus.comwir haben für Sie vorbereitet.

4. Dampfen

Als Community-gesteuertes Projekt bietet Steem Netzwerkmitgliedern eine schnelle Möglichkeit, Geld zu verdienen. Dementsprechend haben Kunden die Chance, dank des Protokolls Geld zu verdienen. Darüber hinaus ist das Geld, das sie verdienen, direkt proportional zu ihrem Beitrag zum Netzwerk. Tatsächlich erhalten Benutzer über Steem Zugang zu einer kuratierten Online-Plattform. Auf dieser Plattform können sie Inhalte veröffentlichen und Zahlungen über STEEM-Coins erhalten. Das Protokoll fungiert als Blockchain-Datenbank, die es Benutzern ermöglicht, miteinander zu interagieren und voneinander zu profitieren. Es nutzt soziale Netzwerke und Kryptowährungstechnologien zum Nutzen der Menschen. STEEM-Münze, die unter den Web 3.0-Münzen Aufmerksamkeit erregt; Es wird auf Binance, MEXC, Huobi Global, Gate.io und Upbit gehandelt. Das 24-Stunden-Handelsvolumen von Altcoin beträgt rund 5,7 Millionen US-Dollar.

3. iExec (RLC)

iExec bietet seinen Benutzern Blockchain-basierte und dezentralisierte Rechenleistung. Es beherbergt auch einen Marktplatz, auf dem Benutzer Gebühren für ihre Rechenleistung, Programme und sogar Datensätze erheben können. iExec ermöglicht also Anwendungsanbietern und Datenanbietern, Geld zu verdienen. Netzwerk; zeichnet sich durch die Unterstützung von Anwendungen in Branchen wie Big Data, Gesundheitswesen, künstliche Intelligenz, Verarbeitung und Fintech aus. Darüber hinaus bietet das Projekt skalierbaren, sicheren und einfachen Zugriff auf Server, Datensätze und Rechenressourcen für dApps. RLC, das einen guten Platz unter den Web 3.0-Münzen einnimmt, hat ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 22,18 Millionen US-Dollar. Kryptogeld jedoch; Es ist bei Binance, Bitget, KuCoin, Crypto.com und Huobi Global gelistet.

2. Konflux (CFX)

Conflux zielt darauf ab, die Grenzen zwischen Schöpfern, Gemeinschaften und Märkten zu durchbrechen. Es ist im Wesentlichen eine Schicht-1-Blockchain mit hohem Durchsatz. Diese hohe Effizienz ist dem Drei-Graphen-Konsensmechanismus der neuen Generation zu verdanken. Dank Three-Graph funktioniert das Netzwerk sehr schnell und kostengünstig. Conflux verbindet Ökosysteme im dezentralisierten Finanzwesen (DeFi). Darüber hinaus zeichnet es sich als die einzige gesetzeskonforme, öffentliche und genehmigungsfreie Blockchain-Plattform in China aus, die für ihre Anti-Krypto-Natur bekannt ist. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels betrug das 24-Stunden-Handelsvolumen von CFX-Münzen rund 2,58 Millionen US-Dollar. Allerdings wurde das bemerkenswerte Projekt unter den Web 3.0 Coins auf Binance, OKX, MEXC, BingX und DigiFinex gehandelt.

1. Fluss (FLUSS)

Flux bietet eine dezentrale, hochskalierbare Cloud-Infrastruktur durch Blockchain-Technologie. Mit dem Projekt erstellen, warten und implementieren Benutzer ihre Anwendungen auf mehreren Servern gleichzeitig. Damit bietet Flux eine sehr gute Infrastruktur für neue Technologien wie dApps und Web 3.0. Da es sich selbst finanziert, von der Community betrieben wird und Open Source ist, hebt sich das Projekt auch von anderen Web 3.0-Münzen ab. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels hatte die FLUX-Münze ein 24-Stunden-Handelsvolumen von rund 5,12 Millionen US-Dollar. Es wurde jedoch an Krypto-Börsen wie Binance, Bitget, MEXC, AAX und BingX zum Verkauf angeboten.


Like it? Share with your friends!

219
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.