218

Instagram hat seine Bemühungen zur Integration von NFTs seit Mai öffentlich geteilt. Meta (META), die Muttergesellschaft von Facebook und Instagram, gab letzte Woche bekannt, dass NFTs für Instagram-Nutzer in mehr als 100 Ländern verfügbar sein werden. Laut Analysten bedeutet diese Nachricht eine Rallye für die 2 Altcoins, die Instagram für NFTs verwenden wird.

Mit welchen Altcoin-Projekten wird Instagram für NFTs zusammenarbeiten?

NFTs, digitale Eigenschaften von Kunst, Video oder anderen Medien, erschienen letzten Mai auf Instagram. Die neue Funktion ermöglicht es Benutzern, Krypto-Geldbörsen wie MetaMask, Dapper, Coinbase zu verbinden. Sobald eine Brieftasche verknüpft ist, können Benutzer ihre digitalen Sammlungen teilen, um sie der Welt zu zeigen. NFTs, die auf der Plattform geteilt werden, werden einen Glanz haben, um sich von gelegentlichen Beiträgen abzuheben. Es wird auch mehr Informationen über die Blockchain, von der es erworben wurde, und NFTs wie seinen Künstler geben. Meta hat klargestellt, dass ihre Plattform kein Marktplatz sein wird, sondern eine Website, auf der Sie Ihre letzten Einkäufe teilen können.

Wenn Sie die Nachrichten in der NFT-Welt verfolgt haben, wissen Sie wahrscheinlich, dass Ethereum den Raum dominiert. Konkurrierende Blockchains erobern jedoch weiterhin einen Teil des lukrativen Marktes. Gleichzeitig trägt Instagram dazu bei, diesen Raum zu diversifizieren. Nicht nur Ethereum NFTs werden auf der Plattform unterstützt. Andere wie Polygon (MATIC) und Flow (FLOW) werden ebenfalls in die Liste der kompatiblen Blockchains aufgenommen.

Da die überwiegende Mehrheit des Marktes daran arbeitet, ist es für Instagram sinnvoll, Ethereum-basierte NFTs zu unterstützen. Aber für andere Blockchains war das Wachstum nicht so signifikant. Schauen wir uns im Rest des Artikels an, was diese Neuigkeiten für Flow und Polygon bedeuten. Der Kryptoforscher RJ Fulton sagte, dass diese Nachrichten

Was bedeutet diese Nachricht für Flow und Polygon?

Da sich immer mehr NFT-Projekte für Flow entscheiden, benötigt die Web3-Blockchain mehr als nur die Kapazität, um die Zunahme der Benutzer zu bewältigen. Flow verwendet PoS und einen einzigartigen Verifizierungsprozess, der in vier separate Aufgaben unterteilt ist. Somit verfügt es über schnellere Transaktionskapazitäten als seine Gegenstücke wie Ethereum. Gleichzeitig bietet es sehr günstige Transaktionsgebühren.

Flow hat sich einen Namen als eine der führenden Blockchains für interaktive Krypto-Erlebnisse gemacht, die sich hauptsächlich um Sammlerstücke und Spiele drehen. Flow NFTs sorgten zunächst mit Projekten wie NBA Top Shot, das über 1 Milliarde US-Dollar verkaufte, und NFL All Day, das fast 75 Millionen US-Dollar verkaufte, für Furore in der Sportwelt. In jüngerer Zeit haben NFTs auf der Blockchain den Sport verlassen, da digitale Künstler beginnen, ihre Arbeiten zu drucken.

Andererseits ist das NFT-Ökosystem von Polygon schnell gewachsen, da Benutzer nach Alternativen zu den hohen Gebühren und niedrigen Geschwindigkeiten von Ethereum suchen. Genau aus diesem Grund wurde Polygon erstellt. Um Ethereum zu skalieren. Als Layer-2-Seitenkette zu Ethereum verarbeitet Polygon Transaktionen auf der Blockchain und fügt sie dann zu Ethereum hinzu. Benutzer bei Polygon können in Sekundenschnelle und oft weniger als einem Cent Transaktionen tätigen. Dies könnte der Grund sein, warum Meta beschlossen hat, Blockchain zu Instagram hinzuzufügen.

Preisprognosen für Altcoin-Projekte

Während Ethereum noch einen Platz im NFT-Markt hat, neigt sich dieser langsam dem Ende zu. Müde von den hohen Gebühren und niedrigen Geschwindigkeiten, die Ethereum plagen, begannen die Benutzer, nach Alternativen zu suchen. Sowohl Flow als auch Polygon werden bei Entwicklern und Investoren immer mehr zum Mainstream. Auf der Preisseite hat FLOW fast 90 % vom ATH-Niveau verloren. Trotz dieses Preisverfalls wählen Meta-Entwickler und -Administratoren Flow als eines der tragfähigen Netzwerke für die Instagram-Integration.

Bei Polygon hat der MATIC-Preis nicht so stark gelitten wie der Flow. Es wird jedoch immer noch mit einem Abschlag von etwa 70 % von seinem ATH-Niveau von 2,92 $ gehandelt. Heutzutage gibt es knapp 0,90 $ aus.

Künstler und Sammler suchen neben Ethereum nach anderen Blockchains, um NFTs zu kaufen und zu verkaufen. Damit ziehen Polygon und Flow die Aufmerksamkeit einer der beliebtesten Social-Media-Plattformen der Welt auf sich. Wenn NFTs etwas von der Popularität zurückgewinnen können, die im letzten Januar auf dem Markt zirkulierte, dann werden Polygon und Flow zusammen mit der nächsten Welle die Top-Verdiener sein. Neueste Nachrichten, damit Sie sich nicht vom NFT-Markt fernhalten Latestnews.plus.comWir überweisen von.


Like it? Share with your friends!

218
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.