204

Valve, einer der wichtigsten Namen in der Welt der Videospiele, war es Quelle 2 steht auf der Tagesordnung mit der benannten Spiel-Engine. Der Motor des Unternehmens, der Half-Life: Alyx antreibt, schwebt seit Jahren herum und behauptet, er werde zu Counter-Strike: Global Offensive (CS: GO) kommen. Allerdings ist so etwas noch nicht passiert. Sogar das Projekt wurde abgesagtEs wurde sogar argumentiert, dass eine solche Änderung niemals eintreten wird.

Aber jetzt gibt es eine neue Entwicklung, die die Spieler begeistern wird. „Gabefollower“, der schon lange Inhalte für Valve-Spiele erstellt, CS:GO Umgebaut mit der Source 2-Engine. Als es darum ging, während des Entwicklungsprozesses keinen einzigen Code von CS: GO zu verwenden, sagte das Entwicklerteam, dass CS: GO mit Source 2 Welche Art von Erfahrung wird es bieten?auch offenbart.

Sobald das Projekt abgeschlossen ist, wird es kostenlos veröffentlicht!

Noch keine Indie-Produktion von gabefollower nicht vollständig . Die Entwickler kündigten jedoch an, dass sie dieses Projekt, an dem sie seit 6 Monaten arbeiten, definitiv abschließen und kostenlos veröffentlichen werden. Laut dem Entwickler war es auch sehr einfach, selbst wenn der Code von Grund auf neu geschrieben wurde. Also sagt Gabefollower, dass Valve CS:GO zu Source 2 verschieben kann, wenn sie wollen. es wäre so einfachEs sagt aus.

Das CS:GO-Projekt, das auf der Source 2-Engine läuft, hat einige Fehler. Wir werden dies bald teilen In Dust 2 Gameplay-Video Sie werden auch sehen. Das Spiel scheint jedoch akzeptabel zu sein, auch wenn es so ist. Wenn Sie möchten, erweitern wir das Wort nicht weiter und von Gabefollower veröffentlicht zum VideoLass uns genauer hinschauen.

Hier ist das CS:GO mit Source 2 von Gabefollower, der das Projekt, das Valve jahrelang nicht bewältigen konnte, in 6 Monaten realisiert hat.

Unten kannst du dir das Original-Gameplay-Video zu Dust 2 von CS:GO ansehen.


Like it? Share with your friends!

204
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.