226
152 shares, 226 points

Ein weit verbreiteter Kryptowährungsanalyst sagt, dass er genau bestimmt, wann der Bitcoin (BTC)-Baisse-Boden eintreten wird. Laut dem Analysten sollten wir, bevor wir einen „Bottom Call“ tätigen, eine Bodenform in der größten Kryptowährung sehen.

Analyst: Bitcoin, das „einmal in einer Generation“-Muster steht noch bevor

Viele Kryptowährungen dachten, wir hätten die Talsohle erreicht, wobei Bitcoin auf dem niedrigsten Stand der letzten Jahre lauerte. Einige Analysten argumentieren jedoch, dass die Talsohle noch bevorsteht. In einem neuen Interview mit Real Vision sagt Trader Rekt Capital, dass wir eine „One-in-Generation“-Bodenform sehen sollten, bevor BTC den Boden erreicht. In einem solchen Fall würden die Vermögenspreise so drastisch fallen, dass sie wahrscheinlich nicht wieder so niedrig sein werden. Wenn es also „einmal in einer Generation“ passiert, tritt ein Generationentief ein.

Außerdem sagt der Analyst, dass wir einige Monate horizontaler Konsolidierung erleben sollten. Der Analyst weist auf eine mehrmonatige horizontale Konsolidierung als Hinweise auf eine Bodenbildung hin. Er sagt, dass dieser Zeitraum betreten wird, nachdem sich der Abwärtstrend beschleunigt hat. Der Analyst verwendet die folgenden Aussagen:

Wir müssen immer noch eine generationenübergreifende Bodenform sehen, nachdem sich der Abwärtstrend beschleunigt hat. Wir müssen auch eine mehrmonatige Phase der seitlichen Konsolidierung sehen … Es ist nur so, dass diese beiden Phasen lange dauern können, bis sie abgeschlossen sind. Natürlich brauchen die Bodenphase, die Beschleunigung und der Abwärtstrend nicht viel Zeit, aber die Konsolidierung dauert am längsten. Nach diesem Tiefpunkt werden wir also mehrere Monate lang seitwärts gerichtete Kursbewegungen sehen, bis wir schließlich den [Widerstandsbereich] erreichen, um in einen neuen Makro-Aufwärtstrend einzutreten.

Analyst macht auf Halbierungszyklus aufmerksam

Rekt Capital geht davon aus, dass sich aufgrund des Halbierungszyklus irgendwann im vierten Quartal dieses Jahres der Bärenmarktboden für Kryptowährungen bilden wird. Latestnews.plus.com Wie wir auch berichtet haben, ist die Halbierung die Halbierung der Menge an BTC, die Bitcoin-Miner pro Block erhalten. Das Halving findet alle vier Jahre statt. Die nächste Halbierung wird 2024 stattfinden. Rekt Capital verwendet die folgenden Aussagen:

Die größte Beschleunigung der Preisbewegung tritt nach der Halbierung auf. Das nächste Halving findet im April 2024 statt… Mindestens 500 Tage müssen für diesen Boden vergehen, bevor das Halving stattfindet. Wenn sich dies für diesen Zyklus wiederholt, bedeutet dies, dass wir bis zum vierten Quartal warten müssen, bis sich der Boden des Bärenmarktes vollständig gebildet hat.

Der Stratege teilt seinen 320.000 Twitter-Followern auch mit, dass BTC „historische Verkaufsniveaus erreicht“ habe. Er erklärt, dass dieser Überverkauf irgendwann auf den Punkt der maximalen finanziellen Möglichkeiten hindeuten wird. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin bei 19.237 $ gehandelt, was einem Rückgang von 0,7 Prozent entspricht.


Like it? Share with your friends!

226
152 shares, 226 points

What's Your Reaction?

hate hate
981
hate
confused confused
490
confused
fail fail
122
fail
fun fun
1226
fun
geeky geeky
1104
geeky
love love
736
love
lol lol
858
lol
omg omg
490
omg
win win
122
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format