214

Dogecoin hat in den letzten 24 Stunden 0,9 % zugelegt. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde DOGE um 0,07 $ gehandelt. Die globale Krypto-Marktkapitalisierung stieg um 1,3 % auf über 1,07 Billionen US-Dollar. Infolgedessen wurde DOGE zusammen mit führenden Kryptowährungen zu höheren Preisen gehandelt. Die führende Meme-Münze fiel um 0,5 % gegenüber Bitcoin und um 2 % gegenüber Ethereum. Der Aufstieg von Ethereum vor den Gesamtmarkt war mit dem Hype verbunden, der durch das Merge-Upgrade ausgelöst wurde. Aber auch DOGE gehörte zu den Top-Performern. Dementsprechend ist der Token in den letzten 7 Tagen um 7,2 % gestiegen.

Dogecoin-Millionär bedauert

Die Aufwärtsbewegung bei Dogecoin und anderen Altcoins veranlasste Investoren, zu Twitter zu wechseln. Glauber Contessoto, ein DOGE-Millionär, war einer von ihnen. Contessoto gehörte jedoch zu denen, die twitterten, um eher sein Bedauern als seine Freude auszudrücken. Der Millionär sagte, es sei an der Zeit, den Boden aller Krypto-Assets zu kaufen. Dann erklärte er, dass er es bereue, nicht ganz unten gekauft zu haben. Contessotos Teilen war wie folgt:

„Sie sollten auf jeden Fall alle Altcoin-Bestände kaufen, die ich unten angesammelt habe. Es ist buchstäblich das erste Mal seit letztem Jahr, dass ich nicht ganz unten kaufe. Es scheint, dass ich seit den niedrigsten 3 Monaten der niedrigsten Kryptowährungen nicht mehr von unten gekauft habe. Jetzt geben all diese Altcoin-Assets ein zinsbullisches Signal.“

Werden die Kryptopreise wirklich steigen?

OANDA Senior Market Analyst Craig Erlam sagte, dass die Preisentwicklung von Kryptowährungen wahrscheinlich von der Inflation abhängen wird. Auch der Kryptowährungsinvestor Justin Bennett bemerkte die Bewegung des Dollarindex. Dementsprechend fällt die Stärke des Dollars derzeit nicht von den Unterstützungsniveaus bei 105 der Zeitskala. Solange der Dollarindex dieses Niveau nicht unterschreitet, werden seiner Meinung nach „harte Zeiten für riskante Anlagen“ anhalten. Auch andere Analysten erwarten Kursrückgänge. Latestnews.plus.com Wie wir berichteten, sagt John Squire, dass die Inflation die Kryptopreise nach unten treiben wird. Laut Squire wird der Bitcoin-Preis auf 28.000 $ steigen und dann anfangen abzuwerten. Der Analyst wird 10.000 $ und dann 3.000 $ für BTC wählen.

Ein Ponzi-Diagramm auf dem DOGE-Preisdiagramm

Die Dogecoin-Community bemerkte im Juli einen Anstieg der DOGE-Transaktionen. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass es sich um Spam handelte. Eine Spur der Transaktionen führte Community-Mitglieder zu einer Operation, bei der es um ein Schneeballsystem ging, das Gebote für verdächtig hohe stündliche Renditen beinhaltete. Dementsprechend würden einige Leute DOGE-Investoren mit dem Versprechen hoher Renditen anlocken, und dann würden sie mit den Geldern der Nutzer verlieren. Das frühe Bewusstsein der DOGE-Community verhinderte jedoch eine größere Katastrophe.


Like it? Share with your friends!

214
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.