229
155 shares, 229 points

Die führende Kryptowährung Bitcoin (BTC) hat im Jahr 2022 eine große Korrektur erlebt. Sie wird um mehr als 50 Prozent unter ihrem Allzeithoch vom November 2021 gehandelt. Aber laut dem in Äthiopien ansässigen Cybersicherheitsunternehmen Octagon Networks könnte es an der Zeit sein BTC zu kaufen.

Cyber-Sicherheitsunternehmen stellt seine gesamte Bilanz auf Bitcoin um

Infolgedessen entschied sich das Unternehmen, seine gesamte Bilanz auf Bitcoin umzustellen. Das Unternehmen sagt, es bewundere den Beitrag von Bitcoin zur Vereinfachung grenzüberschreitender Zahlungen weltweit. Diese Entscheidung macht Octagon Networks zum ersten Cybersicherheitsunternehmen, das alle seine Vermögenswerte auf Bitcoin umstellt. Darüber hinaus akzeptiert Octagon Networks auch Bitcoin-Zahlungen für alle seine Dienste. Um Kunden zu ermutigen, mit Bitcoin zu bezahlen, bietet das Unternehmen außerdem einen Rabatt von 50 Prozent auf seine Dienstleistungen an. Octagon Networks nannte jedoch nicht den genauen Betrag, der in Bitcoin investiert wurde. Paulos Yibelo, geschäftsführender Gesellschafter von Octagon Networks

, sagte, dass sich das Unternehmen von dem in den USA ansässigen Unternehmen MicroStrategy inspirieren ließ. Yibelo hat auch verloren:

Wir glauben, dass Bitcoin die Welt in eine bessere Zukunft führen wird. Bitcoin wird dazu beitragen, unsere Ziele zu beschleunigen und die Verwirrung zu überwinden, die mit der Gewinnung internationaler Kunden und Talente verbunden ist.

Octagon Networks lässt sich von MicroStrategy in Krypto inspirieren

Octagon Networks nahm seinen Betrieb im ersten Quartal dieses Jahres 2022 auf. Als solches ist es definitiv nicht so groß wie das von MicroStrategy Größe. Ein kleines aufstrebendes Unternehmen, das diesen mutigen Schritt unternimmt, zeigt jedoch wachsendes Vertrauen in Bitcoin.

MicroStrategy: Bitcoin (BTC) Volatilität ist irrelevant

Die weltweit größte Kryptowährung Bitcoin hat in den letzten Wochen massive Volatilität gezeigt. Am Sonntag, dem 5. Juni, überraschte er mit dem Schließen der ersten grünen Wochenkerze seit zehn Wochen.

Die weltweit größte Kryptowährung Bitcoin (BTC) hat bis heute um 40 % korrigiert. Wenn Bitcoin die Unterstützungsniveaus von 29.000 $ nicht halten kann, sind weitere Rückgänge wahrscheinlich. Aber MicroStrategy CEO Michael Saylor stört sich nicht an den jüngsten Ereignissen. In einem Interview mit The Block letzte Woche sagte Saylor:

Bitcoin (BTC) ist das Sicherste in einer sehr unsicheren Welt. Es ist sicherer als alle anderen 19.000 Kryptowährungen, sicherer als jede Aktie, sicherer als der Besitz von Eigentum irgendwo auf der Welt. Wie von

Latestnews.plus.com berichtet, begann MicroStrategy im August 2022 damit, Bitcoin in seine Bilanz aufzunehmen. Das Unternehmen verfügt bis heute über 129.218 Bitcoins. Saylor kommentierte den jüngsten Rückgang des BTC-Preises und des gesamten Kryptomarktes wie folgt:

Ich weiß nicht, ob es sich um einen Bärenmarkt handelt oder nicht, aber wenn es ein Bärenmarkt ist, hatten wir drei davon letzten 24 Monate. Wenn Sie nicht vorhaben, es vier Jahre lang zu halten, sind Sie kein richtiger Investor. Wenn Sie ein Trader sind, rate ich Ihnen: Handeln Sie nicht, sondern investieren Sie.


Like it? Share with your friends!

229
155 shares, 229 points

What's Your Reaction?

hate hate
368
hate
confused confused
1104
confused
fail fail
736
fail
fun fun
613
fun
geeky geeky
490
geeky
love love
122
love
lol lol
245
lol
omg omg
1104
omg
win win
736
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format