191

Mit SEO (Search Engine Optimization) oder Türkisch Suchmaschinenoptimierung Es bedeutet eine Reihe von technischen und inhaltlichen Optimierungen, die dazu führen, dass jede Seite Ihrer Website in Suchmaschinen einen hohen Rang einnimmt. Obwohl diese „Optimierungs“-Studien als „Regelkonformität“ von Suchmaschinen wie Google akzeptiert werden, versuchen Sie tatsächlich indirekt, sich an die Benutzergewohnheiten anzupassen.

Benutzer können bei Google und ähnlichen Suchmaschinen nach dem suchen, was sie wollen, aber diese Suchanfragen werden seit vielen Jahren verwendet. 3 Hauptkategorien sammelt sich darunter. Also, welches ist für Sie wichtig, wenn Sie SEO-Studien Ihrer Website durchführen? Welche Art der Suche ist genauer, um gezielte Studien durchzuführen? In diesem Artikel beschreiben wir das Thema für diejenigen, die neu in SEO-Studien sind.

Welche Suchtypen gibt es bei Google?

  • Navigation
  • Transaktional
  • Informativ

Tatsächlich zeigen uns diese Suchtypen, wie der Name schon sagt, deutlich die Motivation des Suchenden. Wenn der Benutzer eine Website, einen Dienst oder eine Anwendung erreichen möchte, sucht er, indem er direkt seinen Namen eintippt. (Navigation) . Wenn er ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen möchte, schreibt er den Namen des Produkts und greift auf die Einkaufsoptionen zu. (handelbar) . Wenn er Informationen anfordert, wird seine Anfrage weiter ausgearbeitet. (Information).

Navigationssuche: „Ich möchte die Plattform direkt erreichen“

Wenn der Suchende eine Website, einen Dienst oder eine Anwendung erreichen möchte, kann er direkt seinen Namen neben jeder zusätzlichen Anfrage oder Anwendung hinzufügen. Stichwort ohne zu suchen. Wie Sie im obigen Bild sehen können, geben Sie nicht Latestnews.com in die Adressleiste ein, um Latestnews zu erreichen; Da die Zielseite der meisten Browser Google ist, ist es nur eine Suche nach Latestnews. Wir können Beispiele mit Navigationssuchen wie Facebook, Twitter, Netflix multiplizieren.

Obwohl diese Art der Suche einfach zu analysieren klingt, liefert sie tatsächlich Daten, die die Konkurrenz für Google deutlich machen. In dem Bereich, in dem Ihre Website ausgestrahlt wird, also die beliebtesten und bekanntesten Marken in der Branche, in der Sie tätig sind. Navigationssuche Das Durchsuchen Ihrer Daten zeigt Ihnen, welcher Ihrer Konkurrenten am wahrscheinlichsten von Benutzern besucht wird. Dank dieser Daten können Sie Ihre direkten und indirekten Wettbewerber in SEO-Studien klarer identifizieren.

Um diese Daten in der Wettbewerberfindungsphase zu erreichen, Google-Trends Sie können die Beliebtheitsgrade von Suchanfragen über das Tool überprüfen, Sie können die kostenlosen Versionen von Diensten wie Similarweb verwenden und die Informationen, die Sie haben, mit den detaillierteren Daten Ihrer Konkurrenten kombinieren, die in Navigationssuchen erscheinen, um Ihren Standort klarer zu verstehen. Zumindest können Sie genauere strategische Entscheidungen treffen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

Navigationssuchen werden auch von Konkurrenten genutzt, um sich übereinander zu erheben. Google Ads Es ist auch eine sehr verbreitete Methode, die in der Werbung verwendet wird. Zum Beispiel möchte Netflix möglicherweise vor den Nutzern erscheinen, auch wenn diese nicht danach suchen, indem es Google eine Werbegebühr zahlt, um Anzeigen in der „Amazon Prime“-Suche von Google in der obersten Position anzuzeigen. Natürlich ist Google Ads ein Werbeinstrument, das mit SEO-Studien mehr an Bedeutung gewinnt und positive Reflexionen hat.

Transaktionssuchen: „Ich werde etwas kaufen“

Wenn der Benutzer sucht, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu kaufen, erscheinen – wie jeder erlebt hat – E-Commerce-Websites. Da Google weiß, dass es bei der Suche um ein Produkt oder eine Dienstleistung geht, zeigt es die am besten geeigneten Ergebnisse an. Zum Beispiel in den Ergebnissen der iPhone 13-Suche oben, An erster Stelle stehen Seiten, die die Möglichkeit bieten, das Produkt zu erwerbenInteresse.

SEO-Arbeit, die auf den Merchandising-Suchtyp ausgerichtet ist, wird empfohlen, wenn Sie eine überwiegend E-Commerce-Website haben. Denn im Gegensatz zu anderen Suchtypen in diesem Bereich der Wettbewerb ist härter Google Ads-Werbung spielt eine prominentere Rolle. Auch hier können Sie im obigen Bild sehen, dass Apple Google eine „Werbung“ gegeben hat, um sogar in der iPhone 13-Suche, bei der es sich um ein eigenes Produkt handelt, ganz oben zu erscheinen.

Der Hauptgrund dafür ist, dass die Seite, die in der iPhone 13-Suche erscheinen möchte, nicht nur Apple ist. Websites wie Trenyol, Hepsiburada, Ebay und Amazon können bei Suchanfragen für das iPhone 13 ebenfalls einen hohen Rang einnehmen, sogar über Apple. Da die Konkurrenz in diesem Bereich heiß wird, ist es wichtig, bei der Suche nach dem iPhone 13 einen hohen Rang einzunehmen. WerbekostenErhöht den Geldbetrag, der aus dem Safe kommt.

Wenn Ihre E-Commerce-Website ziemlich neu ist und sich in Nischenbereichen wie Kaffee, Holzspielzeug, Magneten befindet, nachdem Sie Ihre Konkurrenten ermittelt haben, während Sie die SEO-Optimierung Ihrer Website durchführen; Sie müssen die Schlüsselwörter auflisten, die sich auf Ihr Fachgebiet beziehen. Unterbreiten Sie diese Keywords mit Ihren Seiten in einer höheren Qualität als die Produktdetailseiten der Konkurrenz. optimierenAufwand wird sich nach einiger Zeit positiv auf Ihren Traffic auswirken.

Informationssuchen: „Ich möchte Informationen finden“

Wenn der Benutzer direkt Zugang zu Informationen, um die eigene Neugier zu befriedigen Wenn er will, sind seine Recherchen informativ. Zum Beispiel: „Wie hoch ist die Rotationsgeschwindigkeit der Erde?“ oder „Das Leben von Elon Musk“ oder „Zweiter Weltkrieg“. Anfragen wie „Die Achsenmächte des Zweiten Weltkriegs“ sind nie passiert „Wozu dient der Lidar-Sensor im iPhone 13“ können in diese Kategorie aufgenommen werden.

Mit den Aktualisierungen, die es in den letzten Jahren vorgenommen hat, hilft die Informationssuche den Benutzern auch bei verschiedenen Anfragen. Zum Beispiel haben auch andere Benutzer gefragt verwandte Fragenwerden unter den Ergebnissen angezeigt, und es werden Weiterleitungen auf verschiedene Websites in diesen Bereichen vorgenommen.

Wenn sich Ihre Website in einer Nachrichten- oder Blog-Site-Kategorie befindet, müssen Sie eine große Anzahl von Seiten für die Informationssuchen der Benutzer erstellen. Wenn es um Nachrichten geht, können diese Seiten potenzielle Fragen zur Agenda beantworten, aber die Wirkung von Agenda-orientierten Inhalten ist so lang wie diese Agenda. Der einfachste Weg, mit Informationssuchen einen hohen Traffic zu erzielen, besteht darin, „Evergreen“-Inhalte zu erstellen, die immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Es erhöht die SEO-Compliance auf den Seiten Ihrer Content-Site, um bei der Informationssuche zu konkurrieren. redaktionelle Standards Sie müssen angeben. Viel erfolgreichere Ergebnisse können erzielt werden, wenn die Unterüberschriftenhierarchie, die Länge des Textes in den Absätzen, die Links zu Ihren anderen verwandten Inhalten, externen Links, hochwertigen Bildern, GIFs und Videos Ihrem Schreiben entsprechen. Ihre Inhalte können so vielen Suchanfragen zum selben Thema durch Google zugeordnet werden. All dies erhöht die Sichtbarkeit Ihrer Seite.

Fazit: Die Kenntnis der Suchtypen erleichtert Ihre Arbeit erheblich und ermöglicht es Ihnen, die richtigen strategischen Entscheidungen zu treffen.

Zusammenfassend, bevor Sie in den SEO-Prozess einsteigen oder wenn Sie gerade erst anfangen, Kennen Sie die Arten von AnrufenSobald Sie die Schlüsselwörter sehen, wird es Ihre Arbeit viel einfacher machen, zu verstehen, zu welcher Kategorie sie gehören.


Like it? Share with your friends!

191
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.