212

Erfahrene Händler haben die Möglichkeit, in Bärenmärkten hochwertige Altcoin-Projekte mit einem Rabatt zu kaufen. Nichtsdestotrotz sind hier einige der besten Kryptos, die Sie in dieser Phase des Marktes aufstocken können.

Top 5 Altcoins, die 2022 investiert werden sollten und warum

Bevor Sie zu Altcoins übergehen, ist Bitcoin die etablierteste Krypto mit einer aktuellen Marktkapitalisierung von rund 370 Milliarden US-Dollar. Der Preis von Bitcoin ist im Laufe der Jahre in die Höhe geschossen und war schon immer das Flaggschiff des Marktes. Im Mai 2016 war ein BTC 500 Dollar wert. Es liegt jetzt bei etwa 19.000 US-Dollar, ein Plus von 3500 %, sogar ohne den November-ATH.

Außerdem ist BTC aufgrund seiner langjährigen Position auf dem Markt und seiner Widerstandsfähigkeit gegenüber Bärenmärkten ein beliebter Coin in Zeiten der Kryptomarktkrise.

Für Anleger, die auf Anzeichen warten möchten, dass sich der Kryptomarkt in der Konsolidierungs- oder Erholungsphase befindet, ist eine Stablecoin derzeit möglicherweise die beste Anlageoption. Stablecoins sind eine Art Kryptowährung, deren Wert an den Dollar gekoppelt ist.

Stallmünzen

Der größte Stablecoin nach Marktkapitalisierung ist Tether (USDT), der an US-Dollar-Reserven gekoppelt ist. Es ist auch schon lange am Markt und hat den größten Bärenmarkt aller Stablecoins überstanden. Es wird jedoch darüber spekuliert, ob Tether über die US-Reserven verfügt, die sie vorgeben zu halten. Ein weiterer Stablecoin, den Anleger in einem Bärenmarkt kaufen können, ist der USD Coin (USDC), der von Ethereum unterstützt wird.

Binance Coin (BNB)

Der andere Altcoin, dem im Bärenmarkt gefolgt wird, ist Binance Coin (BNB) mit einer Marktkapitalisierung von 35 Milliarden US-Dollar. BNB ist die native Kryptowährung von Binance, der weltweit größten Krypto-Börse. Seit dem Start im Jahr 2017 hat Binance sein Leistungs- und Angebotsspektrum erweitert, zunächst nur auf Krypto-Transaktionen beschränkt. Der Preis von BNB lag 2017 bei nur 0,10 $. Dann, Anfang Juli 2022, stieg der Preis auf etwa 215 $. Das bedeutet einen Gewinn von ca. 214,900 %.

Die Binance-Plattform macht weiterhin Fortschritte in einer Zeit, in der viele ihrer Krypto-Börsenkonkurrenten Personal entlassen und Gelder konsolidieren. Ein Beispiel ist Binance, das 2 neue Markenbotschafter einbringt. Latestnews.plus.com Wie bereits erwähnt, war einer der Botschafter die größte Fußballikone der Welt, Christiano Ronaldo. Der andere Markenbotschafter ist Khaby Lame, ein bekannter TikTok-Star.

Cardano (ADA)

Cardano (ADA) ist die nächste Kryptowährung auf der Liste, die Anleger kaufen sollten. Das Team hinter Cardano entwickelt Blockchain während des am meisten erwarteten Upgrades aller Zeiten zügig weiter. Dieses Upgrade ist Vasil Hard Fork. Wir haben die Details über Vasil in diesem Artikel behandelt.

Links Links)

Inzwischen ist Solana (SOL), ähnlich wie ADA, einer der stärksten Konkurrenten von Ethereum. Während ADA in Bezug auf Community und Marktkapitalisierung führend ist, ist SOL immer noch eine gute Option, in die man investieren kann. Ein gemeldetes Problem mit SOL ist die Anzahl der jüngsten Netzwerkausfälle, die es auf Blockchain erlebt hat. Dies liegt jedoch hauptsächlich daran, dass SOL die Grenzen seiner Technologie ausreizt.

Wenn das SOL-Team die Stabilität der Blockchain verbessert, besteht die Chance, dass SOL zu einer der leistungsstärksten Blockchains auf dem Markt wird.

Vieleck (MATIC)

Das letzte auf der Liste ist Polygon (MATIC), eine Layer-2-Skalierungslösung, die darauf abzielt, Ethereum noch weiter zu skalieren. Die Fusion von Polygon und Ethereum könnte Ethereum zu höheren Transaktionsgeschwindigkeiten bei niedrigeren Transaktionsgebühren führen.

In Anbetracht der Tatsache, dass ETH der größte Altcoin nach Marktkapitalisierung ist, wird berichtet, dass MATIC seinen Wert in den kommenden Monaten oder beim nächsten Bullenlauf steigern könnte.


Like it? Share with your friends!

212
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.