202
128 shares, 202 points

Wissenschaftler haben in den vergangenen Jahren festgestellt, dass sich die Erde aus diesem Grund so schnell um ihre Achse gedreht hat wie nie zuvor in den letzten 50 Jahren. Ein Tag hat jetzt weniger als 24 Stunden Er sagte, dass es in kurzer Zeit fertig war. Gleichzeitig stellten Wissenschaftler fest, dass der Tag am 19. Juli 2020 genau 1,4602 Millisekunden kürzer als 24 Stunden dauerte.

In den letzten Jahren hat sich die Geschwindigkeit der Erdrotation noch weiter erhöht und die Tage werden immer kürzer. Dem 2020 gebrochenen Rekord wurde ein neuer hinzugefügt 29. Junidiesen Sommer kürzester Tag aller Zeiten wurde aufgezeichnet als. Dies führte aufgrund eines Wackelns der Erdachse dazu, dass die Erde eine einzige Umdrehung in weniger als 24 Stunden vollendete.

Bei Atomuhren kann es notwendig sein, eine Sekunde abzuziehen

Die Rotation, die wir auf der Erde als Tag und Nacht erleben, verläuft nicht immer genau auf einer Linie mit ihrer Achse, der Linie zwischen Nord- und Südpol. Der Hauptgrund dafür ist, dass die Erde nicht in Form einer Netzkugel, also in Form eines Geoids vorliegt. Gleichzeitig die Ozeane viele Faktoren, einschließlich Gezeiten und SchwerkraftEs könnte auch die Rotationsgeschwindigkeit der Erde gestört haben.

Aufgrund der größten Rotationsgeschwindigkeitsverzerrung am 29. Juni war die Erde über 86.400 Sekunden und um genau zu sein. 1,59 Millisekunden weniger als 24 Stunden Es brach den Rekord für den kürzesten Tag. Wenn die Welt auf diese Weise weiter beschleunigt, muss möglicherweise eine Sekunde von Atomuhren abgezogen werden. Das heißt, bevor die Uhr um 00:00:00 zurückgesetzt wird von 23:59:59 bis 23:59:60die Uhr vergeht oder negative Schaltsekunden auftreten ab 23:59:58es kann direkt auf 00:00:00 gehen.

Was ist also das Chandler-Gieren, das dafür sorgt, dass wir kürzere Tage haben?

Der amerikanische Astronom Seth Carlo Chandler entdeckte es Ende des 18. Jahrhunderts als Folge einer Erschütterung Änderung der Rotation der Erde um ihre Achse Chandler wackelt wird genannt. Es gibt viele Theorien über die Ursache und Wirkung des Wackelns. Einige denken, dass Gezeiten und das flüssige Erdinnere eine Rolle spielen, während andere glauben, dass es an stetigen Winden in den Ozeanen liegt, die plötzlich unterschiedliche Wassermengen über die Erde treiben, und sogar an massiven Erdbeben.

Die meisten Menschen sind von Chandler Yaw nicht betroffen, aber das Wackeln beeinflusst astronomische Phänomene, von der Fähigkeit von Teleskopen, einen Stern genau auszurichten, bis hin zur Himmelsnavigation.


Like it? Share with your friends!

202
128 shares, 202 points

What's Your Reaction?

hate hate
122
hate
confused confused
858
confused
fail fail
490
fail
fun fun
368
fun
geeky geeky
245
geeky
love love
1104
love
lol lol
1226
lol
omg omg
858
omg
win win
490
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format