207
133 shares, 207 points

Kürzlich sprach er darüber, warum die Länder in Afrika klare und glatte Grenzen haben, als wären sie mit einem Lineal gezogen. Jahre koloniale Aktivitäten in Afrika Das haben wir angekündigt. Edelmetalle sind jedoch nicht das Einzige, was in Afrika ausgebeutet wird…

heute bei dir Zu der menschlichen Tragödie, die wegen der Schokolade in Afrika erlebt wurdeund wir werfen einen Blick auf das Naturmassaker.

Wenn wir einen kurzen Blick auf die Vergangenheit der Schokolade werfen müssen, die ein unverzichtbarer Teil unserer süßen Krise ist, vor ihrer aktuellen Geschichte…

  • Eine Maya-Zeichnung, die der Öffentlichkeit verbietet, Schokolade zu berühren

Schokolade, die in vielen Lebensmitteln des täglichen Lebens vorkommt und von fast jedem verzehrt wird, Obwohl von den Mayas um 1900 v. Chr. entdeckt Aztekenkönig II. Wir treffen uns in der Montezuma- (oder Moktezuma-) Periode.

Laut vielen Historikern, die den Aztekenkönig besuchten An Christoph Kolumbus und Hernan Cortes persönlich II. Schokolade wird von Montezuma in goldenen Krügen serviert. Die Entdecker mochten diesen Leckerbissen sehr und sagten dem König, dass dieser Geschmack in Europa nicht zu finden sei. Die Entdecker, die nach Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Rohstoffe und Rezepte nach Europa zurückkehrten, zeigen diesen Geschmack in ihren Ländern und stoßen auf reges Interesse.

Es dauert mindestens 4 Jahre, um einen Schokoladenwasserfall herzustellen.

Kakaobaum

Wie wir alle wissen, wird Schokolade aus den Samen der Frucht des Kakaobaums hergestellt. Also um Schokolade essen zu können Kakaobaum und seine Bohnenwir brauchen.

Obwohl wir es uns so vorstellen wie „lasst uns heute einen Kakaobaum pflanzen und morgen Schokolade essen“, ist es nicht so einfach, weil es eigentlich nicht so einfach ist. Ein neu gepflanzter Kakaobaum kann in den ersten 4 Jahren keine Früchte tragen. . Das bedeutet, dass Sie sich um einen Baum kümmern müssen, den Sie 4 Jahre lang nicht einmal ein Gramm Schokolade von einem Baum produzieren können, und Sie können 4 Jahre lang kein Produkt bekommen.

Anstatt sich den Finger abzulecken, wurde demjenigen, der die Schokolade hielt, fast der Finger abgeschnitten!

„Von der Vergangenheit bis zur Gegenwart“ hält Honig und leckt sich den Finger ‚ Sie sagen. Es ist nicht bekannt, ob der Honighalter wirklich seinen Finger leckt, aber der Schokoladenhalter (genauer gesagt die Kakaobohne) leckt nie daran. Er rettet sogar kaum seinen Finger davor, geschnitten zu werden, geschweige denn, ihn zu lecken.

Kommt jetzt zusammen, in unseren glücklichsten Momenten, die Schokolade, die immer direkt neben uns landet, von Menschenschmuggel über Kinderarbeit bis hin zur fast mörderischen Natur. in die dunkle DateiLass uns einen Blick darauf werfen.

Ein winziges Gebiet der Welt heilt jedes Jahr die Schokoladenkrise von Milliarden Menschen.

Weltweit werden jährlich etwa 7 Milliarden Tonnen Schokolade produziert. Das ist eigentlich dass jeder Mensch pro Jahr etwa ein Kilo Schokolade verzehrt hervorheben. Daher brauchen wir genügend Kakaobäume, um jedes Jahr 7 Milliarden Tonnen Schokolade zu produzieren, aber ist es so einfach, einen Kakaobaum zu züchten?

Wir haben erwähnt, dass ein Kakaobaum in den ersten vier Jahren keine Früchte tragen kann. Außerdem sind Kakaobäume fast endemische (können nur in einer bestimmten Region wachsen) Pflanzenart. Zum Beispiel Kakaobäume sowohl starke Regenfälle als auch hohe Temperaturen ob oder. Außerdem mag es kein direktes Sonnenlicht und keinen Wind. Das macht den Anbau von Kakaobäumen sehr schwierig.

Trotz all dieser schwierigen Bedingungen, die beiden Länder Afrikas Elfenbeinküste und Ghana deckt 52 % des weltweiten Bedarfs an Kakaobäumen. Wenn wir Indonesien, Nigeria und Ecuador zu diesen beiden Ländern hinzufügen, erhöhen wir die Quote auf 77 %. Kurz gesagt, wir brauchen Kakaobäume für Schokolade und diese Länder für Kakaobäume.

Auch hier ist es nützlich, daran zu erinnern; Leider ist das Tier, das der Natur am meisten schadet, der Mensch.

Es gibt niemanden, der nicht weiß, dass der Mensch ein gieriges Wesen ist. Diese Gier setzt sich bei Kakaobäumen in gleicher Weise fort. Schokoladenhersteller, um mehr Schokolade zu produzieren mehr Kakaobäume pflanzen. Da Kakaobäume natürlich nur in begrenzten Teilen der Welt wachsen können, werden vor allem in Ländern wie der Elfenbeinküste und Ghana Naturwälder zerstört und dort Kakaobaumfarmen errichtet.

Unabhängigen Berichten zufolge werden wegen dieses Massakers in der Natur Kakaobäume in Afrika angebaut 80 % Reduktion der Waldfläche in den letzten 50 Jahrengesehen.

Die Geschichte der Schokolade, die beim Essen in den meisten unserer Münder einen angenehmen Geschmack hinterlässt, hinterlässt möglicherweise keinen angenehmen Geschmack in unserem Gewissen.

Apropos Schaden, den Schokoladenproduzenten der Natur zufügen, um mehr Schokolade zu produzieren, von Schaden für den Menschen wenn wir nicht darüber reden. Lassen Sie uns gemeinsam untersuchen, welche Art von Verbrechen diejenigen, die die Natur brutal ermordet haben, an Menschen begangen haben.

Entsprechend der Sensibilität des Themas handelt es sich bei den von Schokoladenherstellern gegen Menschen begangenen Verbrechen um „Arbeitsmissbrauch“ und „ KinderarbeiterEs wäre genauer, es unter zwei verschiedenen Aspekten unter der Überschrift „” zu untersuchen.

Kakaoarbeiter können nicht einmal den Preis für 1 Packung Schokolade pro Tag verdienen!

Unabhängige Forschungsunternehmen und Menschenrechtsorganisationen haben viele Berichte über Kakaoarbeiter veröffentlicht. unter harten Bedingungen und niemals fairen Löhnen Es wurde schon oft gesagt. Nach den im Jahr 2020 veröffentlichten Daten beträgt der Tageslohn der Kakaoarbeiter nur 0,90 Dollar.

Lassen Sie uns etwas rechnen, um das Thema besser zu verstehen. Wenn ein Kakaoarbeiter einen Monat lang ununterbrochen arbeitet, ist das Geld, das er am Ende des Monats erhält, einfach 27 Dollar wird sein. Der schmerzhaftere Teil dieser Daten ist der Ausdruck „Mittelwert“. Mit anderen Worten, es gibt Kakaoarbeiter, die weniger als 0,90 Dollar am Tag arbeiten und keine 27 Dollar im Monat verdienen können.

Verdienen Sie einen halben Dollar pro Tag und erhalten Sie ihn am Ende des Monats 15 Dollar Betrachten wir die vorübergehenden Arbeiter; Wir können eindeutig feststellen, dass die europäischen Schokoladenproduzenten nicht nur die Natur, sondern auch die Menschen und ihre Arbeitskraft ausbeuten, um mehr Schokolade zu produzieren.

Der Rohstoff der Schokolade ist der Kakaobaum, und der unverzichtbare Teil des Kakaobaums sind Kinderarbeiter!

Wir vermuten, dass das Problem, das nach der Arbeitsausbeutung von Kakaoarbeitern in Afrika kommt, ein Problem ist, das unser Gewissen noch mehr beunruhigen wird. Nach den von den Vereinten Nationen (UN) veröffentlichten Berichten nur Kakaowälder in Ghana 1,6 Millionen Kinderarbeiterarbeiten, und 1,4 Millionen dieser Kinder sind zwischen 5 und 11 Jahre alt.

Auch hier handelt es sich laut UN-Berichten um einen erheblichen Teil der Kinderarbeiter aus verschiedenen afrikanischen Ländern geschmuggelt. besteht aus Kindern. Obwohl die Zahl der Kinderarbeiter, die in anderen Staaten arbeiten, nicht bekannt ist, wird geschätzt, dass 2/5 der Kakaoarbeiter weltweit Kinder sind.

Schokoladenhersteller haben in den letzten Jahren verschiedene Schritte unternommen, um weltweit Druck und ein bisschen Blendung auszuüben.

Riesige Schokoladenunternehmen, die aufgrund der in den letzten Jahren angekündigten Daten keine Marke angeben müssen dass sie naturfreundliche Projekte zum Schutz der Wälder produzieren.und sie kündigten an, dass sie solche Projekte sponsern, dass sie die Schokoladenprodukte anbauen und die Einnahmen direkt an die Arbeiter verteilen und damit die Löhne der Arbeiter verbessern, dass Kinderarbeit eine blutende Wunde ist und dass sie auch dafür Maßnahmen ergreifen werden.

Obwohl viele Leute denken, dass diese Schritte als Tarnung unternommen werden, Wir hoffen, dass diese Schritte konstruktive Lösungen sind.wir hoffen.

Bonus: Die Reaktion afrikanischer Arbeiter, die seit Jahren als Kakaoarbeiter arbeiten, aber zum ersten Mal von Schokolade gehört, geschweige denn probiert haben, als sie Schokolade kennengelernt haben:

Was ist mit Ihnen über die Geschichte, dass Schokolade lebt, bis sie uns erreichtWas denken Sie?

Ressourcen:1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 /


Like it? Share with your friends!

207
133 shares, 207 points

What's Your Reaction?

hate hate
368
hate
confused confused
1104
confused
fail fail
736
fail
fun fun
613
fun
geeky geeky
490
geeky
love love
122
love
lol lol
245
lol
omg omg
1104
omg
win win
736
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format