215
141 shares, 215 points

Near Protocol (NEAR), eines der beliebten Altcoin-Projekte, steht vor einem Datenleck. Cryptocurrency teilte mit, dass einige Benutzerdaten von „Drittanbietern“ über ihre offiziellen Konten erfasst wurden. Die Benutzer, deren Daten durchgesickert sind, waren diejenigen, die die E-Mail- und SMS-Funktion in ihren Brieftaschen als Wiederherstellungsoptionen aktiviert haben. Trotz der Ankündigung der Sicherheitsverletzung setzte der NEAR-Preis seine zinsbullische Aktion fort und erregte Aufmerksamkeit.

Altcoin NEAR steht vor einem Datenleck

Near Protocol gab nach der Ankündigung der Veranstaltung eine Erklärung ab. Altcoin sagte in seiner Erklärung, dass keine Benutzergelder geschädigt wurden. Er teilte auch mit, dass die vertraulichen und privaten Daten der Benutzer nicht durchgesickert seien. Interessanterweise bemerkte NEAR das erwähnte Datenleck nicht. Ein wohlmeinendes Hackernetzwerk teilte die Sicherheitslücke mit dem Projekt. Im Gegenzug gab NEAR den Hackern eine nicht genannte Menge an Belohnungen. Darüber hinaus erklärte das Projekt in seiner Erklärung, dass das Problem ohne Probleme gelöst wurde. Nachdem der Fehler, der das Datenleck verursachte, erkannt wurde, krempelte das Team die Ärmel hoch, um das Problem zu beheben. Dementsprechend haben NEAR-Mitarbeiter und Dritte den Zugriff auf Benutzerdaten eingefroren.

Die Lücke wurde von der echten Hackergruppe Hackxyk entdeckt

Near Protocol gab an, dass die fehlerbezogenen Probleme behoben wurden. Das Altcoin-Projekt war jedoch nicht die ursprüngliche Gruppe, die den Fehler bemerkte und teilte. Hackxyk, ein wohlmeinendes Hackernetzwerk, bemerkte die Datenpanne. NEAR gab bekannt, dass es Hackxyk dafür ausgezeichnet hat, dass es den Fehler bemerkt und dem Projekt gemeldet hat. Er teilte jedoch nicht die Höhe der Auszeichnung. Das Hackxyk-Netzwerk teilte auch mit, auf welcher Plattform die Daten durchgesickert sind. Ihnen zufolge war die „Drittpartei“, bei der Benutzerdaten durchgesickert sind, die Firma Mixpanel. Mixpanel ist ein Unternehmen, das als Analysedienstleister im Kryptobereich tätig ist.

„Könnte wie Solana sein“

Die Hackergruppe wies weiter darauf hin, dass der NEAR-Vorfall dem Solana-Hack in den vergangenen Tagen ähnlich war. Kürzlich führten Hacker einen Angriff auf Solanas Slope-Wallet durch. Bei dem Angriff hatten die Besitzer von Slope-Wallets ihre Schlüsselwörter in den Händen von Hackern. Nach dem Ereignis fiel der SOL-Preis stark. Hackxyk sagt in dem Leck, dass die Schlüsselwörter von Benutzern, die E-Mail und SMS in ihren Wallet-Wiederherstellungsoptionen ausgewählt haben, kompromittiert wurden. Ihnen zufolge wurden diese sensiblen Daten unwissentlich an die Firma Mixpanel weitergegeben. Das heißt, die Schlüsselwörter der Benutzer wurden auf die Server von Mixpanel verschoben. Das Altcoin-Projekt riet seinen Benutzern jedoch, ihre Schlüsselwörter zu ändern. Er sagte dann, dass es vorteilhaft wäre, Vermögenswerte in eine Ledger-ähnliche Cold Wallet zu verschieben. Der Vorfall hat den Aufstieg von Altcoin NEAR nicht erstickt. Latestnews.plus.com Wie wir berichteten, setzte Altcoin seine Aufwärtsbewegung eine Woche lang fort. Dementsprechend wird NEAR bei 5,05 $ gehandelt, ein Plus von 13,44 % an diesem Tag.


Like it? Share with your friends!

215
141 shares, 215 points

What's Your Reaction?

hate hate
1226
hate
confused confused
736
confused
fail fail
368
fail
fun fun
245
fun
geeky geeky
122
geeky
love love
981
love
lol lol
1104
lol
omg omg
736
omg
win win
368
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format