200

Mit der Entwicklung der Spielewelt schlossen sich auch die weltgrößten Unternehmen dieser Welt an und gingen Partnerschaften mit vielen Studios oder Publishern ein. Einige Giganten beschlossen, diese Unternehmen direkt in ihre eigene Struktur einzugliedern. Heute ist diese Branche, die jedes Jahr Hunderte von Milliarden Dollar an Einnahmen erwirtschaftet, Eine weitere Bombennachricht ist eingetroffen.

In den letzten Monaten, als Giganten wie Bethesda und Activision nacheinander gekauft wurden, wurde viel über das untätige EA geredet. Einige Namen von GLHF, einem der Brückenunternehmen zwischen der Spieleindustrie und den Medien, deuteten an, dass Electronic Arts bald gekauft werden soll. Außerdem angeblich Das Unternehmen, das Electronic Arts übernehmen wird, Es wird Amazon sein.

Amazon hat endlich ein Angebot gemacht

Zuvor wurde diskutiert, wer Electronic Arts kaufen könnte, wenn es verkauft würde. Unter diesen Namen Apple, Disney und Amazon trat in den Vordergrund. Den Quellen zufolge hat Amazon EA schließlich ein Kaufangebot unterbreitet. Die Details dieses Angebots wurden jedoch noch nicht bekannt gegeben.

Die Ankündigung könnte heute kommen:

GLHF-Quellen, Ankündigung der Übernahme von Electronic Arts durch Amazon du kommst heute geteilt. Es sieht so aus, als würden die nächsten Stunden ziemlich spannend werden.

Der größte Kauf belief sich auf 69 Milliarden US-Dollar:

Der größte Einkauf in der Spielewelt war zuvor von Microsoft getätigt worden. Microsoft hat Activision Blizzard ins Leben gerufen, einen der etabliertesten Namen in dieser Branche. für 69 Milliarden Dollarhat gekauft.


Like it? Share with your friends!

200
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert