214

Bitcoin wird in den letzten 24 Stunden weiterhin bei 19.000 US-Dollar gehandelt. Es bleibt ruhiger als in den Tagen zuvor. Altcoins hingegen befinden sich mit ihrer Seitwärtsbewegung in einer ähnlichen Position. Inzwischen haben 5 Metaverse Coins und 6 Meme Coins an Wert gewonnen. Hier sind die Details…

5 Metaverse-Coins sind abgeprallt: Hier sind die Preisbewegungen

Während Bitcoin fiel, kamen 5 Metaverse Coins mit Wertgewinnen in den Vordergrund. Benzol (BZN), das bedeutendste unter den Metaverse-Projekten, verzeichnete eine Steigerung von 69,8 Prozent. Dann stieg VIBE (VIBE) um 35 Prozent. Drittens stieg GameX (GMX) um 12,7 %. Während MARS4 (MARS4) um 9,2 Prozent zulegte, legte Avocado DAO (AVG) um 9 Prozent zu.

Es scheint keinen bestimmten Grund für den Aufstieg dieser Kryptowährungen zu geben. Bei den meisten von ihnen gibt es keine Entwicklungen im Ökosystem, die den Preis beeinflussen werden. Nur Mars4 zeichnet sich durch die Einführung des neuen Fahrzeugs im Mars4-Universum aus. Außerdem gab Avocado DAO bekannt, dass es eine Partnerschaft mit dem Ertha-Metaversum eingegangen ist. Gemeinsam veranstalten sie eine Tombola. Sie können die beiden Entwicklungs-Tweets unten sehen:

6 Meme Coins im Wert gestiegen

Betrachtet man Meme Coins, so scheint die Dynamik von 6 Altcoins zugenommen zu haben. Zunächst legte Vita Inu (VINU) um 39,5 Prozent zu. Dann stieg der Swole Doge (SWOLE) um 36,5 Prozent. Kitty Coin Solana (KITTY) legte um 21,9 Prozent zu, während LiteDoge (LDOGE) um 25,9 Prozent zulegte. Banano (BAN) stieg um 16,4 %. Schließlich gewann SuperDoge (SUPDOG) um 14,1 Prozent an Dynamik.

Wie ist die aktuelle Situation auf dem Markt?

Unterdessen tendieren Bitcoin und andere wichtige Kryptowährungen weiterhin seitwärts. TFUEL hat sich als wichtigster Tagesgewinn herausgestellt, da Bitcoin in den letzten 24 Stunden unter 19.000 $ gefallen ist. Das Wochenende von Bitcoin bleibt ruhiger als die Tage zuvor, da der Vermögenswert immer noch bei etwa 19.000 $ liegt. Die vergangene Woche endete nicht so gut für die primäre Kryptowährung, die zeitweise auf fast 22.000 $ anstieg. Latestnews.plus.com Wie wir ebenfalls berichtet haben, konnte BTC seine Aufwärtsdynamik in den letzten Wochen nicht aufrechterhalten. Diesmal kehrte es seine Flugbahn ziemlich schnell um.

So fiel BTC einen Tag später auf 21.000 US-Dollar. Kurz darauf fiel er auf 20.000 Dollar. Als der Juni zu Ende geht und damit eines der schlechtesten Quartale in der Geschichte von Bitcoin markiert, stürzte der Vermögenswert (bei Bitstamp) auf ein neues 10-Tagestief von rund 18.600 $. Dann ging eine erschreckende Pumpe hoch. Es sprang auf 21.000 $, war aber Minuten später wieder unter 20.000 $. Seitdem ist die Kryptowährung dort geblieben, wo sie jetzt bei rund 19.000 $ liegt.


Like it? Share with your friends!

214
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.