207

Binance, die weltweit größte Kryptowährungsbörse nach täglichem Handelsvolumen, gab heute Morgen in einer Ankündigung ihre Entscheidung bekannt, einige Altcoins von der Börse zu nehmen. Nach der Ankündigung kam es zu Preisrückgängen bei den von der Börse zu nehmenden Altcoins. Hier sind die Details…

Binance gibt Delisting-Entscheidung für 7 Altcoins bekannt

Basierend auf ihrer letzten Überprüfung wird die Börse den Handel mit allen Handelspaaren für die folgenden Token einstellen und sie ab dem 11. August 2022, 12 MESZ, von der Plattform entfernen. In der folgenden Liste sehen Sie die Merkmale der zu dekotierenden Token und deren Wertverlust in den letzten 24 Stunden:

  • EasyFi (EZ): EasyFi ist ein Projekt, das sich auf Skalierbarkeit, Zusammensetzbarkeit und Akzeptanz konzentriert. Es beschreibt sich selbst als ein universelles Layer-2-Darlehensprotokoll, das für DeFi entwickelt wurde. Es ermöglicht die End-to-End-Vergabe von digitalen Vermögenswerten und verwandten Finanzprodukten. EZ hat in den letzten 24 Stunden mit der Binance-Ankündigung einen Rückgang von 39,35 Prozent erlebt.
  • Quantenstempel (QSP): Quantstamp bietet Experten-Sicherheitsaudits und Blockchain-Lösungen. QSP ist ein ERC-20-Token, das zur Validierung von Smart Contracts auf dem dezentralen QSP-Sicherheitsprotokoll verwendet wird. Der Wert des Tokens ist nach der Ankündigung von Binance um 15 Prozent gefallen.
  • Brot (BRD): BRD bietet Verbrauchern die Möglichkeit, Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kaufen und zu schützen. Ziel ist es, der mobilen Generation Blockchain-fähige Finanzdienstleistungen zur Verfügung zu stellen. BRD war zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels um 34,02 Prozent gefallen.
  • Verbindung (NXS): Nexus zeichnet sich durch seine Signature Chains-Technologie aus, die automatische Schlüsselverwaltungsfunktionen bietet. Der NXS ist zum Zeitpunkt des Schreibens um 42,5 Prozent gefallen.
  • Navcoin (NAV): Navcoin ist ein Projekt, das mit seinen innovativen Technologie- und Datenschutzfunktionen schnelle und zuverlässige Zahlungen anbieten wollte. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist der NAV um bis zu 12 Prozent gefallen.
  • Moeda-Treuepunkte (MDA): Moeda ist ein Projekt, das 2017 beim Hackathon der Vereinten Nationen (mit Fokus auf SDGs) ins Leben gerufen wurde, mit dem Ziel, eine Reihe von Finanzierungsinstrumenten für Unternehmer zu schaffen. Moeda Loyalty Points (MDA), das zum Zeitpunkt des Schreibens um 23 Prozent gefallen ist, läuft auf der Ethereum-Plattform.
  • Spartanisches Protokoll (SPARTA): Spartan Protocol bietet Benutzern und Projekten eine Reihe offener, erlaubnisfreier DeFi-Dienste. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird er um über 40 Prozent gehandelt.

Warum führt die Börse eine Delist-Transaktion durch?

Von Zeit zu Zeit kann Binance beschließen, Kryptowährungen von der Plattform zu entfernen, die ihrer Meinung nach nicht dem hohen Standard entsprechen, den sie erwartet. Er argumentiert, dass, wenn eine Münze oder ein Token diesen Standard nicht erfüllt, die Benutzer geschützt werden, indem eine Delisting-Operation durchgeführt wird. Latestnews.plus.comWie wir berichtet haben, berücksichtigt die Börse bei der Durchführung einer Überprüfung die folgenden Kriterien:

  • Das Engagement des Teams für das Projekt
  • Niveau und Qualität der Entwicklungstätigkeit
  • Handelsvolumen und Liquidität
  • Netzwerkstabilität und Sicherheit vor Angriffen
  • Netzwerk-/Smart-Contract-Stabilität
  • Öffentliche Kommunikationsebene
  • Reagieren Sie auf regelmäßige Due-Diligence-Anfragen
  • Beweise für unethisches/unehrliches Verhalten oder Fahrlässigkeit
  • Beitrag zu einem gesunden und nachhaltigen Krypto-Ökosystem

Like it? Share with your friends!

207
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.