199

Binance Labs, eine Tochtergesellschaft der weltweit größten Kryptowährungsbörse Binance, finanziert weiterhin Altcoin-Projekte, die Innovationen in der Blockchain-Welt bieten. Durch die Finanzierung dieser Projekte unterstützt Labs Promotionen, Entwickler und damit den Fortschritt der Projekte.

Die Tatsache, dass Binance Labs in ein Projekt investiert, bedeutet jedoch nicht, dass die Kryptowährung auf Binance gelistet wird. Dennoch hat dies das Potenzial, ein guter Impuls für die Notierung zu sein. Latestnews.plus.com In diesem Artikel haben wir 13 Altcoin-Projekte zusammengestellt, in die Labs investiert hat, die aber nicht an der Börse notiert sind. Diese Kryptowährungen haben das Potenzial, in Zukunft an der größten Börse der Welt gehandelt zu werden.

Binance kann diese 13 Altcoin-Projekte auflisten

Nym (NYM)

Nym ist ein Projekt, das datenschutzorientierte Kryptowährungstransaktionen im Blockchain-Bereich ermöglicht. Obwohl Projekte zum Thema Datenschutz in letzter Zeit von verschiedenen Regierungen kritisiert wurden, baut Nym mit seiner Entwicklung durch Forscher und Wissenschaftler Vertrauen auf. Das Blockchain-Projekt verfügt über einige Funktionen, die sowohl netzwerk- als auch anwendungsbasierten Datenschutz bieten.

Diese Plattform hat auch einen Token namens NYM. Das NYM-Token wird verwendet, um Benutzer zu belohnen und Transaktionsgebühren zu zahlen, wodurch die Nachhaltigkeit des Projekts sichergestellt wird. NYM hat kürzlich eine Investition von Binance Labs erhalten. Daher ist es möglich, dass es auf Binance gelistet wird, genau wie Monero, eine weitere auf Datenschutz ausgerichtete Krypto.

Dora-Fabrik (DORA)

Dora Factory ist eine servicebasierte DAO-Infrastruktur für On-Chain-Governance und Open-Source-Initiativen. Das Projekt ist eine Plattform, auf der DAOs einfach erstellt werden können, und erfüllt ihre wichtigen Bedürfnisse nach Governance, Fundraising und Zusammenarbeit. Es funktioniert im Grunde als Layer-2-Ökosystem im Polkadot- und Ethereum-Netzwerk. Darüber hinaus ermöglicht das Projekt Hackern, sich weiterzuentwickeln. Es veranstaltet zahlreiche Hackathons und preisgekrönte Hacking-Wettbewerbe.

Wombat-Austausch (WOM)

Wombat Exchange bietet Einrichtungen wie den Handel mit Stablecoins mit minimalem Schlupf und Staking mit maximaler Effizienz. Das Projekt ist im Grunde eine DEX-Plattform, die DeFi-Produkte und -Dienstleistungen anbietet. Es dient jedoch auch als Stablecoin-Tauschplattform, die auf Binance Smart Chain aufbaut. WOM, das native Token der Plattform, kann für verschiedene Zwecke wie Governance, Zugriff auf Stablecoin-Liquiditätspools und Staking verwendet werden.

pStake Finanzen (PSTAKE)

pStake Finance ist ein Staking-orientiertes DeFi-Protokoll. In diesem DeFi-Protokoll können Benutzer abgesteckte Vermögenswerte freischalten. Sie können ihr Vermögen auch einsetzen, während sie ihre Liquidität erhalten. Anleger, die ihr Vermögen einsetzen, erhalten einen Token, der ihr Vermögen darstellt. Dementsprechend heißt der Token stkTokens. Das Projekt, das von Binance Labs investiert wurde, gehört zu den Projekten mit hoher Wahrscheinlichkeit, gelistet zu werden.

MintClub (MINT)

MintClub dient im Bereich Blockchain als Smart-Token-Erstellungsplattform. Investoren müssen nicht über Programmierkenntnisse verfügen, um diese Token zu erstellen. Darüber hinaus bieten Token ihren Inhabern ab dem Zeitpunkt ihrer Erstellung Liquidität. Benutzer haben auch den Vorteil, dass sie diese Token sofort handeln können, ohne dass Liquidität erforderlich ist.

Melos-Studio (MELES)

Melos Studio, ein innovativer dezentraler Musik-NFT-Marktplatz, wurde 2020 in Taiwan gegründet. Es ist eine einzigartige Plattform, die es Künstlern, Musikern und sogar Schöpfern ermöglicht, ihre Talente einer Gemeinschaft von Fans und Nutzern zu präsentieren.

Die Melos-Plattform dient als Konvergenzpunkt für Schöpfer, Künstler und Musiker (und ihre Fans/Unterstützer). Das Ökosystem von Melos Studio ermöglicht es Schöpfern, Geld zu verdienen, nachdem ihre Werke verkauft wurden. Sein Ökosystem läuft auf den Blockchains FLOW, ETH und BNB und hat Investitionen von Binance Labs erhalten.

Neun Chroniken (NCG)

Nine Chronicles Gold (NCG) ist die Hauptwährung, die in der Metaverse-Welt namens Nine Chronicles verwendet wird. Die Spieler werden NCG ausgeben, um mächtige Gegenstände herzustellen, mit anderen Benutzern zu handeln, sich gegenseitig herauszufordern und das Wachstum zu beschleunigen. Es ist auch möglich, dass der Metaverse-Altcoin, der von Binance Labs investiert wurde, an der Börse notiert wird, wenn er an Popularität gewinnt.

Symbiose (SIS)

Symbiosis dient als Multi-Chain-Liquiditätsanbieter zwischen EVM-konformen und nicht-EVM-konformen Netzwerken. Benutzer haben den Vorteil, innerhalb dieser Plattform beliebige Token auszutauschen und Liquidität zu übertragen. Kurz gesagt, Symbiosis arbeitet daran, Liquidität einfach zu bewegen und jeden Vermögenswert gegen einen anderen Vermögenswert auszutauschen. Es gehört zu den vielversprechenden Projekten, die von Binance Labs investiert wurden.

aptos

Es ist ein Layer-1-Blockchain-Netzwerk, das von ehemaligen Meta-Mitarbeitern entwickelt wurde und auf dem Proof-of-Stake (PoS)-Konsensmechanismus aufbaut. Das in der Programmiersprache Move geschriebene Netzwerk soll den Benutzern eine hohe Skalierbarkeit, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit bieten. Zu den Zielen des Projekts, das von Binance Labs investiert wurde, gehört es, konkurrierenden Ketten wie Ethereum und Solana einen Schritt voraus zu sein.

Sternenhaie (FAQ)

StarSharks ist eine NFT-basierte Minispielplattform, die es Spielern ermöglicht, gegeneinander anzutreten. Spieler können Belohnungen verdienen, indem sie Schlachten gewinnen und in diesen Minispielen in der Rangliste aufsteigen. Diese Belohnungen werden mit dem SSS-Token vergeben. Alle Charaktere und Gegenstände in den Spielen sind als NFT enthalten. Daher ist es möglich, auch im Spiel Einnahmen durch NFTs zu generieren.

ultravers

Ultimate kombiniert Web3 mit einer immersiven VR-kompatiblen virtuellen Welt. Das Projekt wird das erste echte AAA-Spiel im Blockchain-Bereich hosten. Mit der auf Unreal Engine 5 basierenden virtuellen Realität haben Spieler den Vorteil, ihre eigenen NFTs aus mehreren Ketten zu importieren und zu verwenden. Ultimate Tokenomics wird ein integratives Ökosystem mit für beide Seiten vorteilhaften Beziehungen zwischen den Interessengruppen fördern. Obwohl das Projekt noch nicht veröffentlicht wurde, hat es Unterstützung von Binance Labs erhalten.

Kosmische Gilde (CG)

Cosmic Guild (Cosmic) ist ein Community-First-Blockchain-Projekt, bei dem Spieler aus der ganzen Welt als eine einzige Community zusammenkommen. Dieses Projekt zielt darauf ab, Cosmic, ein eSports-Team, besser zu machen.

Zecrey-Protokoll

Zecrey ist ein Layer-2-Protokoll, das auf zk Rollup basiert und Cross-Chain-Unterstützung und Datenschutz für Ihre digitalen Assets bietet. Es zielt darauf ab, zwei große Probleme zu lösen, mit denen die Blockchain-Community konfrontiert ist. Diese; Es ist der Mangel an Privatsphäre und Isolation in einem vielfältigen Multi-Chain-Ökosystem. Die Wahrscheinlichkeit, bei Binance gelistet zu werden, ist gestiegen, da Binance Labs in das Projekt investiert hat.


Like it? Share with your friends!

199
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert