197

Einer der etabliertesten und erfolgreichsten Vereine der Fußballwelt Manchester United Während er bereits mit der Trennung von Christiano Ronaldo einen Schock ausgelöst hatte, kam er neulich mit einer weiteren großen Neuigkeit in den Vordergrund. Der Verein offiziell wurde zum Verkauf angeboten.

Während das für den Club angeforderte Geld in Höhe von 6 Milliarden Pfund überwiesen wurde, wurde eine bemerkenswerte Behauptung über die Namen aufgestellt, die den Club heute kaufen wollten. Nach Angaben der britischen Presse hat Apple-CEO Tim Cook Er will, dass Manchester United von Apple gekauft wird.

Tim Cook fing sogar an, Gespräche mit Banken zu arrangieren:

Laut den Nachrichten des Daily Star, Tim Cook, 6,9 Milliarden Dollar Gebühr Im Gegenzug will er Manchester United zu Apple hinzufügen. Darüber hinaus hat Cook bereits begonnen, Gespräche mit Banken für eine mögliche Übernahme zu führen.

Obwohl es keinen offensichtlichen Konflikt zwischen den beiden Namen gibt, teilte der Daily Star auch eine Theorie darüber, warum Apple eine solche Investition tätigen möchte. Nach dieser Theorie ist CEO Tim Cook im Grunde nicht der sportliche Erfolg, sondern der von Manchester United Es möchte den Mehrwert bewerten, den es Apple bringen wird.

Apple hat kürzlich damit begonnen, Fußballinhalte auf seiner eigenen Online-Content-Plattform TV+ zu erweitern. Darüber hinaus ist die Übertragung aller Spiele der US-amerikanischen Major Football League auf TV+ geplant. 10-Jahres-Vertrag getan hatte. Das Interesse an Manchester United könnte durch das Wachstum des Kuchens des Unternehmens in der Sportbranche und seine Reflexion über Marken getrieben werden.


Like it? Share with your friends!

197
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert