227

Die Nachfrage nach Kryptowährungen steigt, da viele Unternehmen weltweit sie als Zahlungsmethode akzeptieren. Neben Bitcoin wurde der Bullenmarkt 2021 von Trends wie DOGE, SHIB, AXS und MANA begleitet. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf 10 Kryptowährungen, die das Potenzial haben, im Jahr 2023 der nächste King Altcoin zu werden.

Analyst verfolgt SHIB, MANA und FLOW für 2023

Dezentral (MANA)

Ethereum ist die Heimat von Decentraland (MANA), dem größten Metaverse-Projekt nach Marktkapitalisierung. Benutzer können Geld verdienen, während sie sich in Decentraland Metaverse amüsieren. Viele Benutzer von Decentraland verwandeln ihr virtuelles Land durch Vermietung, Werbung und gesponserte Aktivitäten in passives Einkommen.

Durchfluss (FLUSS)

Flow, die schnelle und entwicklerfreundliche Blockchain, ist die Grundlage der nächsten Generation von Spielen und Apps. Top-Unterhaltungsunternehmen, Entwicklungsstudios und durch Risikokapital finanzierte Unternehmen wie Warner Music, Ubisoft, NBA und UFC haben bereits das vielfältige Ökosystem von Flow geschaffen. Angesichts der aktuellen Performance überrascht FLOW Analysten mit seinem enormen Zukunftspotenzial.

Wellen (WELLEN)

WAVES ist der letzte mögliche Kandidat, um der nächste große Krypto auf dem Markt zu werden. Im Grunde ist es eine Blockchain-Plattform zum Erstellen von Dapps und Smart Contracts sowie zum Starten benutzerdefinierter Coins. Die Plattform verwendet eine Variation des PoS-Konsensmechanismus namens Proof of Stake (LPoS).

Filecoin (FIL)

Andererseits ist Filecoin das Altcoin-Projekt mit dem größten ICO-Verkauf aller Zeiten. In seiner ersten Vorverkaufsphase im Jahr 2017 sammelte Filecoin 52 Millionen US-Dollar. Filecoin ist laut CoinMarketCap-Daten die 38. größte Kryptowährung der Welt mit einer Marktkapitalisierung von rund 2 Milliarden US-Dollar.

Dogecoins (DOGE)

Dogecoin (DOGE) ist die erste Meme-Münze des Kryptomarktes. Ursprünglich war Dogecoin als Witz gedacht. Da Dogecoin jedoch schnell explodiert, spricht es mit seinen Imitationen Tausende von Einzelanlegern an. Elon Musk hingegen twittert häufig seine Unterstützung für Dogecoin (DOGE). Dogecoin erreicht 50 Millionen Follower auf Twitter, was dazu führt, dass es jedes Mal steigt, wenn er twittert.

Shiba Inu (SHIB)

Shiba Inu wurde von einer anonymen Person namens Ryoshi gegründet. Der Meme-Token beschreibt sich ausdrücklich als Dogecoin-Killer. In kurzer Zeit erregte es jedoch mindestens so viel Aufmerksamkeit wie Dogecoin. Jetzt gehören beide zu den Top-20-Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Laut dem Analysten ist Shiba Inu eine der Kryptowährungen, die den Trend 2023 anführen wird.

Links Links)

Solana ist ein funktionales Open-Source-Projekt, das sich auf die genehmigungsfreie Natur der Blockchain-Technologie stützt, um Defi-Lösungen bereitzustellen. Ideen und erste Studien zu dem Projekt begannen im Jahr 2017. Solana wurde jedoch im März 2020 von der Solana-Stiftung mit Hauptsitz in Genf, Schweiz, offiziell ins Leben gerufen.

Cardano (ADA)

Cardano wurde 2017 gegründet und hat seinen Namen von dem italienischen Weisen Gerolamo Cardano aus dem 16. Jahrhundert. ADA ist nach der Mathematikerin Ada Lovelace aus dem 19. Jahrhundert benannt, die als erste Computerprogrammiererin der Welt gilt. Der PoS-Blockchain-Riese belegt den 8. Platz nach Marktkapitalisierung. Er wird derzeit bei 0,5006 $ gehandelt.

Lawine (AVAX)

Schließlich ist Avalanche eine Layer-One-Blockchain, die als Plattform für dezentrale Anwendungen und private Blockchain-Netzwerke fungiert. Es ist einer der Konkurrenten von Ethereum, der darauf abzielt, Ethereum als beliebteste Blockchain für Smart Contracts zu verdrängen. Dies soll durch einen höheren Durchsatz von bis zu 6.500 Transaktionen pro Sekunde erreicht werden, ohne die Skalierbarkeit zu beeinträchtigen. AVAX handelt jetzt über dem kritischen Widerstand von 20 $.


Like it? Share with your friends!

227
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.