205

Heute haben sogar die Bildschirme, die sich mehr als 240 Mal pro Sekunde erneuern, Einzug in unsere Häuser gehalten, während die Welt des Kinos stillsteht Ich komme nicht über 24/25 FPS.Der Hauptgrund für diese Situation sind 75 Jahre Gewohnheit und Bewegungsunschärfe, die für das Auge „natürlich“ sind, während sich die Welt des Kinos langsam auf Veränderungen vorbereitet.

Wir haben zwar hin und wieder einige Versuche für Filme über 24/25 FPS gesehen, aber gerade High-Budget-Filme gingen dieses Risiko nicht ein. Werde es mal mit hohen FPS-Werten versuchen erster High-Budget-Film das ist heute klar geworden. Dieser Versuch kommt von James Cameron, der nicht zögert, neue Dinge in der Welt des Kinos auszuprobieren.

Avatar 2 wird sowohl mit 24 als auch mit 48 FPS spielen: Wie also?

Bei einem Treffen mit seinen Fans beim Busan International Film Festival teilte James Cameron mit, dass der mit Spannung erwartete Avatar: The Way of Water mit 48 FPS veröffentlicht wird. Darüber hinaus teilte Cameron mit, dass dieser FPS-Wert in Kinos erreicht werden kann, ohne dass eine neue Ausrüstung erforderlich ist.

Andererseits erklärte Cameron auch, dass der gesamte Film nicht 48 FPS haben wird. Cameron sagte, dass sie eine hohe Bildrate für ein höheres Gefühl der „Präsenz“ in Szenen wie Flugszenen verwenden, und sagte, dass die Leute in den Szenen, über die sie sprechen, normalerweise niedrige Bildraten verwenden dass sie ein hyperrealeres Bild präsentieren könnenangegeben.

Andererseits sagte Cameron, während die Kinoausrüstung den Film abspielte. Kannst du zwischen 24 FPS und 48 FPS umschalten? erklärt. Er erklärte mit den folgenden Worten, wie sie 24 und 48 FPS gleichzeitig in einem Film anbieten werden:

„In der Szene, die wir mit 24 fps haben wollen, verdoppeln wir die Frames. Also eigentlich sie zeigen zweimal denselben Rahmen aber das Publikum sieht das nicht so. Auf diese Weise verwenden wir tatsächlich einen einfachen Trick, um die bereits vorhandene Plattform mit hoher Bildrate auszunutzen.“


Like it? Share with your friends!

205
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert