192

Die Formel-1-Welt wurde in letzter Zeit von großen und dramatischen Neuigkeiten erschüttert. Ein 4-facher Weltmeister und ein Liebling fast aller Formel-1-Fans. Sebastian Vettel Er kündigte an, in den Ruhestand zu gehen. Mit Vettels Rücktritt Ende dieses Jahres stellt sich die Frage, wer im kommenden Jahr in das freiwerdende Cockpit einziehen wird.

Hier ist die heute erwartete Erklärung des Formel-1-Teams von Aston Martin Cognizant. Das Team teilte es auf seinen Social-Media-Konten mit und ersetzte Sebastian Vettel durch einen anderen legendären Piloten. Die Zukunft von Fernando Alonso erklärt. Auch vom erfolgreichen Piloten, der zweimal Weltmeister wurde, gab es ein Statement zu seinem Wechsel.

Fernando Alonsos Beschreibung:

„Das Team von Aston Martin nutzt seine Energie und Entschlossenheit, um zu gewinnen, und deshalb ist es heute eines der aufregendsten Teams in der Formel 1. Ich kenne Lawrence und Lance seit vielen Jahren und es ist klar, dass sie den Ehrgeiz und die Leidenschaft haben, in der Formel 1 erfolgreich zu sein. Ich habe beobachtet, wie dieses Team systematisch großartige Leute mit einem erfolgreichen Stammbaum anzieht, und ich habe das große Engagement für neue Einrichtungen und bemerkt Ressourcen in Silverstone.

Niemand in der Formel 1 zeigt heute eine größere Vision und absolutes Engagement für den Sieg, und dies ist eine wirklich aufregende Gelegenheit für mich. Ich habe immer noch den Hunger und den Ehrgeiz zu kämpfen, um an vorderster Front zu stehen, und ich möchte Teil einer Organisation sein, die sich für Lernen, Wachstum und Erfolg einsetzt.

Wir alle wissen, dass es viel zu tun gibt, um sich abzuheben, und dass wir all unsere Energie einsetzen müssen, um gemeinsam Leistung zu finden. Die Leidenschaft und der Wunsch nach Leistung, die ich erlebt habe, überzeugen mich, meine Freude und mein Engagement für den Sport fortzusetzen. Ich habe vor, in diesem Sport wieder zu gewinnen, also muss ich die Gelegenheiten nutzen, die sich mir bieten.“

Der legendäre Pilot Fernando Alonso, 41, wurde der jüngste Champion, indem er 2005 im Alter von 24 Jahren und 58 Tagen die Formel-1-Fahrermeisterschaft gewann. Alonsos Rekord wurde erstmals 2006 aufgestellt. Lewis Hamilton2010 wurde er dann im Alter von 23 Jahren und 134 Tagen Weltmeister. Sebastian Vettel wurde von ihm mitgenommen. Vettels Rekord wurde noch nicht gebrochen und es sieht nicht so aus, als ob es in absehbarer Zeit so sein wird.


Like it? Share with your friends!

192
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.