224

Kryptowährungsinvestoren haben die Juni-Niveaus von Ethereum und Bitcoin im Auge. Unterdessen bereiten sich Netzwerke wie Cardano und Tezos mit der bevorstehenden Fusion auf neue Höhen vor. Hier sind die heißen Entwicklungen auf dem Altcoin-Markt…

Ethereum übertrifft Bitcoin

  • Als Teil der Roadmap wurden heute Morgen 1,4 Milliarden MATICs freigeschaltet und in Umlauf gebracht. Latestnews.plus.comWir haben die Details in diesem Artikel behandelt.
  • Die native Kryptowährung des Ripple-Netzwerks, XRP, wurde in die Zahlungsplattform Mercuryo integriert.
  • Arthur Breitman, Mitbegründer von Tezos, sagte, dass das Update über die Ethereum-Fusion keinen Erfolg haben werde.
  • Ethereum (ETH) hat Bitcoin (BTC) zum ersten Mal auf dem Optionsmarkt übertroffen.
  • 1 Billiarde Baby DogeCoins (BabyDoge) im Wert von 1,3 Millionen Dollar verbrannt. Laut Daten des Twitter-Kontos von BabyDoge wurde eine große Menge BabyDoge mit einem geschätzten Wert von 1,3 Millionen US-Dollar dauerhaft aus dem Verkehr gezogen.
  • In einem Video vom Dienstag über den Fortschritt des Vasil-Hard-Fork-Upgrades versicherte Charles Hoskinson den Benutzern, dass er keine weiteren Verzögerungen erwarte, und deutete an, dass sich das Upgrade in der Endphase der Tests befinde.
  • In den letzten 24 Stunden fanden massive XRP-Transfers statt, nachdem Ripple versucht hatte, den monatlichen Token freizuschalten. Nach Angaben von Whale Alert wurden in den letzten 24 Stunden über 172 Millionen XRPs von zwei Krypto-Börsen auf unbekannte Wallets und umgekehrt verschoben.

Ethereum-Gründer Vitalik Buterin hatte recht

  • Zuvor von Etehreum-Gründer Vitalik Buterin kritisiert, wurde Forsage von der SEC als Lehrbuch-Ponzi-Schema bezeichnet. Die SEC beschuldigte die Kryptoplattform, bis zu 300 Millionen Dollar durch ein nicht registriertes Wertpapierangebot aufgebracht zu haben. Forsage wurde aggressiv über Social-Media-Kanäle vermarktet.
  • Das Handelsvolumen von CryptoPunks stieg um 1.847 Prozent. Das NFT-Projekt hat kürzlich sein neues NFT auf den Markt gebracht.
  • PlayNFT hat bekannt gegeben, dass es eines der Unternehmen ist, das Mittel aus dem XRPL-Zuschussprogramm von RippleX erhalten hat. Auf diese Weise können Twitch-Streamer NFTs auf XRPLedger erstellen und mit anderen Spielern und Entwicklern interagieren, um den Nutzen der Token im Spiel zu nutzen. Das Projekt soll innerhalb eines Monats gestartet werden.

Der Bored Ape Yacht Club ging durch die Hände der künstlichen Intelligenz

  • Serenity Shield arbeitete mit Digital Insights Ventures (DIV) zusammen. Die bevorstehende Zusammenarbeit soll alle Aspekte von Geschäft, Marketing und Werbung für Serenity Shield und DIV abdecken.
  • Laut On-Chain-Daten stieg die Benutzeraktivität des Aave-Netzwerks vor der Einführung der Stablecoin GHO auf ein Hoch von 2022, während der DeFi-Markt rückläufig war.
  • „Nomad“, das in den vergangenen Wochen seine Domain im Ethereum Name Service (ENS)-Netzwerk gestohlen hat, kündigte an, dass keine Maßnahmen gegen diejenigen ergriffen werden, die versprechen, das Geld zurückzugeben, und mit einer Belohnung von 20 % belohnt werden.
  • Ankr führte Token-Staking-Tool-Locks für landwirtschaftliche Investoren ein. Das Produkt wird zunächst in den Netzwerken Ethereum, Polygon, BNB Chain, Avalanche und Fantom verfügbar sein.
  • Waves wird zur Erstellung benutzerdefinierter Krypto-Token verwendet und wird einen vom Benutzer genehmigten Plan zur Bewältigung der Liquiditätskrise auf seiner primären Kreditplattform Vires.Finance umsetzen.
  • Die Kryptowährungsbörse Poloniex hat BabyDoge gelistet.
  • XION Finance hat von GEM Digital Limited eine Investitionszusage in Höhe von 50 Millionen US-Dollar erhalten.
  • Hut 8 Foundry hat eine Partnerschaft mit Foundry Digital LLC („Foundry“) unterzeichnet, die sich auf die Infrastruktur für digitale Assets konzentriert. Der Deal markiert Hut 8s ersten bedeutenden Zugewinn in der Blockchain-Branche für sein Hochleistungs-Computing-Geschäft.
  • dYdX hat die Transaktionsgebühren in allen Märkten zurückgesetzt. Transaktionen unter 100.000 US-Dollar sind kostenlos.
  • Die Waves-Community hat den DeFi-Revival-Plan für Vires.Finance bestätigt. Das Vires-Team hat ein Angebot gemacht, das Benutzern mit einem Guthaben von über 250.000 USD auf der Plattform zwei Optionen bietet.
  • Die Cloud-Computing-KI von Google verwandelte die NFTs von Bored Ape Yacht Club in maschinell erstellte Karten.
  • Wirex arbeitet mit 1INCH zusammen, um Wallet-basierte Token-Transaktionen zu ermöglichen

Like it? Share with your friends!

224
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.