221
147 shares, 221 points

Der Goldpreis erreichte am Dienstag ein Vier-Wochen-Hoch. Während der US-Dollar und die Zinsen für Staatsanleihen fielen, nahmen die Sorgen über die weltweite Konjunkturabschwächung zu. Gold verlängerte seine Siegesserie bis zur fünften Sitzung, da die Nachfrage nach dem sicheren Hafenmetall in diesem Umfeld zunahm.

Edward Meir: Gold könnte bis auf 1.800 $ steigen

Kassagold erreichte im Laufe des Tages 1.787,91 $, den höchsten Stand seit dem 5. Juli. Das gelbe Metall, das später zurückging, wurde bei Redaktionsschluss bei 1.775 $ gehandelt. US-Gold-Futures stiegen um 0,17 % auf 1.790,6 $.

Latestnews.plus.com Im weiteren Verlauf fiel der Dollar gegenüber seinen Rivalen auf ein Monatstief. Dies machte auf Dollar lautendes Gold für andere Währungsinhaber billiger. Die Leitzinsen für 10-jährige US-Staatsanleihen fielen auf ein Viermonatstief. Diese Entwicklung verringerte auch die Opportunitätskosten für das Halten von zinslosem Gold. Edward Meir, Analyst bei ED&F Man Capital Markets, kommentiert:

Gold wird wahrscheinlich etwas mehr in Richtung der mittleren 1.800-Dollar-Marke steigen. Denn die meisten Makrozahlen in den USA sehen schlechter aus. Daher wird der Dollar im August weiter schwächeln. Wenn sich die Lage weiter verschlechtert, ist es möglich, dass die Fed die Zinserhöhungen einstellt, vielleicht irgendwann, damit sich die Wirtschaft erholen kann. Noch wichtiger ist, dass wir in Europa und China möglicherweise eine Form von Konjunkturausgaben sehen werden.

Daniel Pavilonis: Das ist ein Kaufsignal!

Die jüngsten schwachen US-Konjunkturdaten deuten auf eine Verlangsamung hin. Die Fed dürfte daher bei ihren geldpolitischen Straffungsplänen weniger aggressiv vorgehen. Das gelbe Metall hingegen tendiert dazu, bei niedrigeren Zinsen aufzuwerten. Das gelbe Metall fiel am 21. Juli auf den niedrigsten Stand seit mehr als einem Jahr. Seitdem hat er jedoch rund 100 Dollar verdient.

Inzwischen ist die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, trotz Einwänden aus China zu Besuch in Taiwan. Dies wiederum dürfte eine mögliche Eskalation der Spannungen zwischen China und den USA auslösen. Daher beobachten auch Investoren diese Entwicklungen. Daniel Pavilonis, Senior Market Strategist bei RJO Futures, kommentiert:

Gold hat mehr Spielraum für Aufwärtsbewegungen, da der Dollar einigen Widerständen und großen Problemen mit Russland, der Ukraine und China gegenübersteht. Die Zinssätze sind jedoch immer noch der größte Faktor für Gold. Unterdessen macht die Fed eine Pause, auch wenn sie die Zinserhöhungen nicht beendet. Das ist ein Kaufsignal.

Han Tan: Goldene Bullen warten auf neuen Aufwärtstrend

Die Fed erhöhte die Zinsen am Mittwoch vergangener Woche erwartungsgemäß um 75 Basispunkte. Aber die Kommentare von Präsident Jerome Powell weckten Hoffnungen auf einen langsameren Gehweg. Das traf den Dollar. Han Tan, Chief Market Analyst bei Exinity, sagte:

Goldbullen warten darauf, sicherzustellen, dass die Erwartungen einer weniger aggressiven Fed tatsächlich Wurzeln schlagen, und um zu sehen, ob die Ufer für einen neuen Anstieg offen sind.

Rupert Rowling: Ein weiterer Tropfen Gold ist möglich, wenn dies passiert

Andererseits warnen Strategen, dass die jüngste Rally auf die Wahrnehmung zurückzuführen ist, dass die Federal Reserve plant, die Zinserhöhungen zu verlangsamen. Rupert Rowling, Edelmetallstratege bei Kinesis Money, sagt, es könnte sich umkehren, wenn die Anleger von der Ansicht zurücktreten, dass die Fed bereits versucht, die Zinserhöhung als Reaktion auf die nachlassende US-Wirtschaft zu verlangsamen. In diesem Zusammenhang betont der Analyst Folgendes:

Ein Großteil des jüngsten Anstiegs der Märkte, die auch von Gold profitierten, basiert auf der Annahme, dass zukünftige Fed-Zinserhöhungen geringer ausfallen werden. Sollte sich dies als falsche Morgendämmerung herausstellen, ist ein erneutes Unterschreiten möglich.


Like it? Share with your friends!

221
147 shares, 221 points

What's Your Reaction?

hate hate
1104
hate
confused confused
613
confused
fail fail
245
fail
fun fun
122
fun
geeky geeky
1226
geeky
love love
858
love
lol lol
981
lol
omg omg
613
omg
win win
245
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format