239
165 shares, 239 points

MicroStrategy erhielt im zweiten Quartal 2022 eine nicht zahlungswirksame Wertminderung digitaler Vermögenswerte in Bitcoin-Vermögenswerten in Höhe von 917,8 Millionen US-Dollar. Michael Saylor, ein BTC-Wal, ist als CEO des börsennotierten Unternehmens zurückgetreten. Anschließend übernahm er den Posten des Vorstandsvorsitzenden. Analysten befürchten, dass das Unternehmen in Teslas Fußstapfen treten wird. Tesla hatte in den vergangenen Wochen BTC in Millionenhöhe in sein Portfolio geschmissen.

Der Bitcoin-Preis könnte vor einem großen Absturz stehen

Der Bitcoin-Preis hat nach fünf aufeinanderfolgenden Tagen mit Rückgängen begonnen, in einer engen Spanne zu schwanken. Daher sind BTC-Inhaber unsicher, wohin die führende Kryptowährung als nächstes gehen wird. MicroStrategy, der größte öffentlich gehandelte Wal von Bitcoin, hat kürzlich eine Ankündigung veröffentlicht. Das Unternehmen erhielt im zweiten Quartal 2022 nicht zahlungswirksame Wertminderungen digitaler Vermögenswerte aus Bitcoin-Vermögenswerten in Höhe von 917,8 Millionen US-Dollar. Interessanterweise ist der CEO von MicroStrategy, Michael Saylor, von der Position des CEO des Unternehmens zurückgetreten. Anschließend wechselte er in die Position des Vorstandsvorsitzenden. Der BTC-Maximalist beschreibt diesen Schritt als Versuch, den Fokus auf die BTC-Akquisition und die Aktien des Unternehmens zu lenken. Inzwischen hat Phuong Le Saylor als CEO von MicroStrategy abgelöst.

Ein weiteres führendes Unternehmen mit Bitcoin in seiner Bilanz war Tesla. Tesla gab bekannt, dass es in den letzten Wochen etwa 75 % seiner Bitcoin-Bestände verkauft hat, um Bargeld zu beschaffen. Analysten prüfen, ob MicroStrategy einen ähnlichen BTC-Verkauf tätigen wird. Latestnews.plus.com Wie wir berichteten, hält MicroStrategy etwa 129.699 BTC in seinem Portfolio im Wert von etwa 2,97 Milliarden US-Dollar. Es ist möglich, dass MicroStrategy bald mit dem Verkauf ihrer Bitcoins beginnt. In diesem Fall wird die Anzahl der im Umlauf befindlichen Kryptowährungen um fast 1 % steigen. Eine solche Erhöhung des zirkulierenden BTC-Angebots kann zu einem erhöhten Verkaufsdruck führen. Daher könnte der BTC-Preis einbrechen, wenn MicroStrategy seine Bestände verkauft.

Wird MicroStrategy die BTC-Wallet leeren?

Es ist erwähnenswert, dass MicroStrategy noch keinen Bitcoin-Verkauf angekündigt hat. Analysten spekulieren jedoch über die Auswirkungen eines möglichen Rückgangs der BTC-Bestände des Unternehmens. Einigen zufolge ist es möglich, dass MicroStrategy bei den aktuellen Rückgängen eine ähnliche Investitionsstrategie wie Tesla verfolgt. Adriano Feria, ein Krypto-Analyst, erwartet, dass MicroStrategy in Teslas Fußstapfen treten wird. Ihm zufolge ist es nur eine Frage der Zeit, bis das riesige Unternehmen seine BTC-Vermögenswerte auf den Markt bringt. Andrew Kang, CFO von MicroStrategy, bestätigte, dass bei einem weiteren Rückgang des Bitcoin-Preises 85.000 BTC zur Verfügung stehen, um die Anforderungen an Sicherheiten zu erfüllen. Das Unternehmen kaufte Bitcoin zu einem durchschnittlichen Preis von 30.664 $ pro BTC. Daher gibt es einen nicht realisierten Verlust von rund 8.000 US-Dollar für jede BTC, die er besitzt.

Der nächste Schritt von MicroStrategy ist entscheidend für Bitcoin-Inhaber

MicroStrategy ist ein öffentlicher BTC-Wal, der rund 3 Milliarden US-Dollar an BTC hält. Daher beobachten Bitcoin-Besitzer und -Händler den nächsten Schritt von Michael Saylor genau. Sie beobachten auch genau, ob das Unternehmen weiterhin BTC im Einklang mit seiner „Buy and HODL“-Strategie kaufen wird. Michael Saylor ist ein BTC-Maximalist und eine Berühmtheit, der die Popularisierung des Haltens von Bitcoin in Unternehmensbilanzen zugeschrieben wird. Die Wette von MicroStrategy auf BTC ging angesichts des Preisverfalls schief. Das Unternehmen hält jedoch weiterhin einen Bestand von 129.699 BTC. Pentosh1, ein bekannter Kryptoanalyst, sagt, dass Bitcoin über 22.000 $ liegen sollte. Es wird auch behauptet, dass dem Vermögenswert ein erheblicher Preisverfall droht. BTC wechselt zum Zeitpunkt des Schreibens bei 23.477 $ den Besitzer.


Like it? Share with your friends!

239
165 shares, 239 points

What's Your Reaction?

hate hate
1226
hate
confused confused
736
confused
fail fail
368
fail
fun fun
245
fun
geeky geeky
122
geeky
love love
981
love
lol lol
1104
lol
omg omg
736
omg
win win
368
win
Michael Lewis

Ich bin ein in Deutschland lebender Website-Software-Ingenieur. In meiner Nebentätigkeit schreibe ich Artikel für die Website Latestnews.plus.

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Choose A Format
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format